Unser Artikel über den (Roboter-)Sex der Zukunft hat große Diskussionen innerhalb der Community ausgelöst. Werden Sex-Roboter bald schon unsere Betten erobern? Müssen Prostituierte gar um ihren Job fürchten? Parallel dazu wollten wir in unserer Umfrage von Euch wissen, wie offen Ihr diesem Thema im Detail gegenübersteht. Mehr als 14.000 Mitglieder haben sich beteiligt. Das ist doch schon mal eine fantastische Resonanz, findet Ihr auch?

 

Gehört Sexspielzeug für Dich zum Sex dazu?

Zwar klingt Robotersex irgendwie noch etwas abgedreht, doch gehören technische Hilfsmittel seit jeher zum Sex dazu. Schon in der Steinzeit sollen Dildos als echte Lustbringer genutzt worden sein - auch wenn die Tatsache, dass die meisten aus Stein gefertigt waren, die Frage aufwirft, wie lustvoll der Sex mit ihnen wirklich war. Den ältesten Dildo-Fund datieren Wissenschaftler übrigens auf ein Alter von über 28.000 Jahre. Spielzeuge beim Sex zu verwenden, um einen noch intensiveren Orgasmus zu erleben, ist also gar nichts ungewöhnliches - weder damals noch heute: In unserer Umfrage geben 75 Prozent der Befragten an, Sextoys mehr oder weniger regelmäßig beim Liebesspiel einzusetzen.

1.png

 

Kann Robotersex süchtig machen?

Was Sex angeht, sind unsere Poppen.de-Mitglieder erwartungsgemäß sehr experimentierfreudig: 59 Prozent könnten sich vorstellen, Sex mit einem Roboter zu haben. Ob der Sex mit einer Maschine allerdings wirklich so viel besser ist, bleibt abzuwarten. Der amerikanische Wissenschaftler Joe Snell ist allerdings davon überzeugt, dass Robotersex irgendwann sogar süchtig machen könnte. “Wie in vielen anderen Bereichen, könnten Maschinen die Menschen überflügeln”, sagt er. “Robotersex könnte besser werden, als mit Menschen.”

2.png

 

Sexroboter vs. Sexworker

Was ist eigentlich mit Prostituierten? Müssen diese nun um ihren Job fürchten? In Japan sind Laufhäuser mit lebensecht wirkenden Gummipuppen immerhin schon sehr erfolgreich. Und auch bei uns in Europa liegen Sexpuppen im Trend: In Barcelona hat vor kurzem das erste Sexpuppen-Bordell eröffnet. Während manche Zukunftsforscher in Sexrobotern die Chance sehen, die Sexausbeutung von Frauen und Prostituierten einzudämmen, sind unsere Mitglieder eher skeptisch: Nur 12 Prozent glauben, dass sich Sexroboter langfristig positiv auf die Situation von SexarbeiterInnen auswirken werden. Die große Mehrheit von 58 Prozent erwartet keinen Unterschied und 30 Prozent der Befragten denken sogar, dass es für Prostituierte zukünftig noch schwieriger wird, ihren Job zu machen. Die Sexarbeit wäre ja nicht die erste Branche, in welcher Menschen durch Maschinen ersetzt würden.

3.png

 

Wie sollte Dein persönlicher Sexroboter aussehen?

Noch ist es leider sehr, sehr teuer einen personifizierten Sexroboter (zum Beispiel die Nachbildung Deines Ex-Partners oder eines Lieblings-Promis) herstellen zu lassen: sage und schreibe 100.000 Euro muss man dafür berappen. Unerschwinglich für die allermeisten von uns. Doch klar ist auch: früher oder später werden sich wir Normalverdiener Sexroboter leisten können. Wird der Roboter dann vielleicht DAS neue Statussymbol, das man unbedingt haben muss, so wie heutzutage das SmartPhone? Unsere Mitglieder haben jedenfalls schon einige sehr konkrete Vorstellungen, wie ihr persönlicher Sexroboter aussehen sollte.

4.pngHattest du schon mal Sex mit einem Sextoy?.png

 

Mit der fortschreitenden Digitalisierung und Technologisierung von Welt verändert sich auch unser Liebesleben immer rasanter. Wir sind, genauso wie Ihr, neugierig darauf, was die Zukunft uns an sexuellen Variationen bringen wird. Gleichzeitig sind wir aber auch sehr sicher, dass es immer Menschen geben wird, die sich einen menschlichen Sexualpartner wünschen.

Wenn nicht, müssten wir uns demnächst in Puppen.de umbenennen.;)


Vielleicht auch interessant?

198 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





112Norderblasehase

Geschrieben · Melden

Das könnte ich mir gut vorstellen. Warum auch nicht könnte für die geheimen wünsche doch was sein. Was man nicht so bekommen würde.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
kuschel190

Geschrieben · Melden

kann ich mir nicht vorstellen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Ratschatralf

Geschrieben · Melden

Ich gebe dann lieber die Kohle für ein paar Reale "nicht Programmierte" sonder auch für Blinddate aus wo ich zumindest ne Unterhaltung füre die spontan geschieht denn kann ja auch mal nicht zu nem Intim Kontakt kommen aber zu regelmäßigen Treffen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
bln12679

Geschrieben · Melden

Ich denke, wenn man das nötige Kleingeld hätte ( also ganz viel davon ), warum sollte man sich nicht so eine lebensnahe Sexpuppe ganz nach seinen geheimen und geheimsten Wünschen anfertigen lassen!?

ICH WÜRDE ES MACHEN.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Willi_21614

Geschrieben · Melden

Warum denn nicht? Ist vermutlich nichts anderes als ne Gummipuppe !!! Nur Version 2.0 Gib genügend die Gummimuschies ficken und sich so selbstbefriedigen... also was????

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
ShutUpAndDanceWithMe

Geschrieben · Melden

Melden die sich dann auch hier an und drücken den Nein-Danke Button?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
micha45276

Geschrieben · Melden

nein, nicht für mich

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lecker161

Geschrieben · Melden

Roboter?! Ist was für Leute die nicht Wissen, wie Sie mit Ihrem  Leben,um zu gehen haben! Ok! Das eine Frau sich mal Dildo einführt weil kein Schwanz in der Nähe! Ist doch OK( Lach eine Frau Kann jeden Schwanz haben Wenn es passt! nicht von den Maßen her!Ein schwuler  sich das in den Arsch! schiebt auch OK                                                                                                                                      Das ist Mein Kommentar:jumping::clapping::praise:

 

 

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lustboy41

Geschrieben · Melden

Sofern alles machbar ist?warum nicht

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Melden

Für den einen so, für den anderen so. Die Digitalisierung macht auch beim Sex keinen Halt. Warum denn auch keine intelligenten Sex Roboter ? Wer es mag....;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
The-Stallion-wild

Geschrieben (bearbeitet) · Melden

Roboter, warum auch nicht, Spaß für zwischendurch wenn sie nicht kann hab ich nix gegen. Frauen behelfen sich ebenso mit fickmaschienen und sind beeindruckt. 80% der Leute die hier schreiben *niemals* finden es aber mit Sicherheit geil wenn Frauen sind bearbeiten lassen. Warum dann nicht bei Kerlen? 

 

 

P. s. Eine echte kann man natürlich nie ersetzen. 

bearbeitet von The-Stallion-wild

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Knudeelbaer69

Geschrieben · Melden

Nein, da verzichte ich lieber auf Sex. Eine Frau muss Ecken und Kanten haben. Keine Maschine der Welt könnte eine echte Frau ersetzen. Nix für mich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Melden

Was für ein Profil. Scheint nicht zu lohnen für dich 😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Melden

Was für ein Thema lohnt nicht darüber zu sprechen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
mann0279

Geschrieben · Melden

Eine echte möse ist durch keine Maschine zu ersetzen genauso wie die brüste und alles andere mit denen man(n) spielen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
reset001

Geschrieben · Melden

Robotersex? Niemals! Gummipuppe mit Motor brauch ich nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
herzli33

Geschrieben · Melden

nein für mich nicht Ich liebe es wenn die Frau lebhagt ist

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Melden

Ja klar gibt kein stres keine Verantwortung wen man fertig ist schält man den einfach ab hort sich blöd an oder???? Ne ne lieber richtige Frau macht mehr Spaß. Beim sex.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Schleifermännchen

Geschrieben · Melden

Ich denke, dass es gerade den Reiz ausmacht, eine Frau zu erobern und als Belohnung es mit ihr tun zu dürfen....Dabei kommt es mir auf echte Lustgefühle der Partnerin an, alles andere ist ähnlich wie bei ner Nutte...Sie spiehlt einem was vor fürs Geld und mann weiß es. Die einen, primitiv orientiert, freut es. Die andern vermissen das Wesentliche....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
neugierigxxc

Geschrieben · Melden

Die Industrialisierung und Digitalisierung werden das möglich machen. Aber es ist wie bei allen Sexpraktiken auch! Die einen werden es lieben und die anderen werden es verteufeln. Aus meiner Sicht wird es kommen, aber wie gross der Markt dafür ist, lasse ich mal dahingestellt. Aber für mich ist der Akt nicht nur der Sex, sondern auch das Gespräch und Vorspiel. Genau, dass wird der Roboter nicht ersetzen können. Aber ich stelle es mir auch lustig vor, wenn man an ungewöhnlichen Orten Sex haben möchte und mit seinem Roboter unterm Arm in die Sauna oder Umkleidekabine geht 😂😂😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
harrasdjl

Geschrieben · Melden

erstklassig, dann sind wir Männer nicht mehr von den Launen der Frauen abhängig und können uns selbst leben! vielleicht kommen die heißbegehrten Ladies dann auf den Boden der "Wertigkeit" zurück wenn sie nicht mehr "heißbegehrt" sind zurück !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
CherryAlice

Geschrieben · Melden

Manche denken ja das keine frau gut genug für sie sei, oder akzeptieren keine noch so kleinen Schönheitsfehler, für die Zielgruppe ist sowas perfekt, die können sich dann einfach nach plan eine frau basteln 😆

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
YoshiFtM

Geschrieben · Melden

Wow. So viele Antworten oddr Kommentare gsb es bestimmt noch zu keinem anderen Thema. Ich werfe mal die Neigung "Objectophilie" in den Raum. Wobei ich ja denke, das fuer einen Objectophilen der Roboter schon wieder zu menschlich aussieht. Da gabs doch mal was mit Laptop, Eifelturm und Lok...usw Der Spiegel 2008 Beitrag"Der Drang zum Ding"...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
mann0279

Geschrieben · Melden

Eine echte feuchte möse kann nichts ersetzen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
askme4fun

Geschrieben · Melden

😂😂😂 ja liebe Frauen, kümmert euch gut um eure Männer, sonst habt ihr bald ausgedient😂✌

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen