In unserer monatlichen Serie “Sex-Horoskop - Darauf stehen die Sternzeichen” fragen wir uns dieses Mal, wie das Tierkreiszeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) in Sachen Sex, Liebe und Partnerschaft tickt. Man sagt, der Schütze sei ein Freigeist - sowohl im intellektuellen als auch im sexuellen Sinne. Doch lieben die Schützen ihre Freiheit so sehr, dass sie sich nicht von einer Beziehung einengen lassen? 

horoskoplogoklein.png.97ce20330927505ddeece519ec637d19.png

 

Ein flatterhaftes Sexleben

Zur sexuellen Aufklärung, wir erinnern uns vielleicht, gehört das Bild von Bienen und Blumen. Es passt wunderbar auf die Schützen. Abwechslung ist für sie ein absolutes Muss und so flattern sie, besonders in ihrer Jugend, von Blume zu Blume. Sie sind geborene Verführer und das gilt nicht nur für die männlichen Schützen. Auch die Schützinnen holen sich mit viel Charme, Humor und Beredsamkeit die Objekte ihrer Begierde ins Bett. Schützen sind direkt in ihrer Anmache, leisten jedoch auch nie viel Widerstand, wenn sie angegraben werden. 

 

Sie switchen zwischen den Rollen

Für die Schützen ist kein erotisches Spiel zu außergewöhnlich oder absurd, um es nicht wenigstens einmal getestet zu haben. Heute stellen sie sich dir als Lustsklave zur Verfügung, morgen wollen sie dich fesseln und dominieren. Sie switchen gerne und schlüpfen dabei in die unterschiedlichsten Rollen. Hauptsache es bleibt aufregend.

 

Abwechslung geht ihnen über alles

Doch Vorsicht wenn man als Nicht-Schütze etwas Festes sucht und dabei an einen Schützen gerät: In Schütze-Frauen und -Männern schlägt das Herz von Vagabunden. Sie wollen in ihren Beziehungen frei und unabhängig sein, sich nicht einschränken lassen und somit besteht auch bei vielen die Möglichkeit, dass sie an nicht-monogamen Beziehungsmodellen interessiert sind. Schützen sind oft in der Lage Sex und Gefühle zu trennen und so ist es auch nicht immer einfach für sie, herauszufinden, ob sie nur an Sex oder doch vielleicht mehr interessiert sind. Sollte ein Schütze also über seine Emotionen sprechen, so sollte man ihn ernst nehmen.  Das sexuelle Interesse an anderen Menschen ist zuweilen - im wahrsten Sinne des Wortes - flüchtig. Der Schütze probiert einfach gerne aus und liebt es, seinen (sexuellen) Horizont zu erweitern.

 

Neue erotische Welten entdecken

Die Neugier auf Sex ist eine immerwährende spielerische Entdeckungsreise für die Schützen. Doch irgendwann, mit zunehmendem Alter und wenn sie bereits einiges erlebt haben, entdecken auch Schützen die Vorteile einer Langzeitbeziehung. Anstatt ihre Energie hier und dort zu verteilen, werden sie etwas ruhiger und konzentrieren sie sich dann eher auf ihren Partner. Das heißt jedoch nicht, dass sie nicht plötzlich mit der Idee eines Besuchs im Swingerclub um die Ecke kommen können.

 

Horoskop.jpg

 

Beste Freunde zum Pferdestehlen

Ob Mann oder Frau, jünger oder älter, mit Schützen an deiner Seite kannst du unglaublich viel mehr erleben als nur guten Sex. Ihre unbändige Abenteuerlust macht sie zu perfekten Freunden bzw. Freundinnen zum Pferdestehlen. Du brauchst Helfer beim Umzug? Trainingspartner beim Sport? Einen verständnisvollen Gesprächspartner? Schützen sind deine Helfer in allen Lebenslagen und abgesehen davon auch noch hervorragend geeignet für eine Freundschaft Plus.

 

Sie machen einem nichts vor  

Offen, direkt und transparent - bei einem Schützen weiß jeder, woran er ist. Wenn ihnen beim Sex oder in der Beziehung etwas nicht passt, werden sie damit nicht lange hinter dem Busch halten. Doch auch wenn sie es nie böse meinen, denn “man soll die Dinge doch einfach sagen, wie sie sind”, so die Ansicht der Schützen, kann eine solch klare Message schon mal gefühllos bei der anderen Person ankommen. Aber wie gesagt, es ist nicht böse gemeint, sondern einfach nur die Wahrheit - zumindest für den Schützen. Mit ihrer inneren Lebenshaltung: “Sei wahrhaftig und gerecht”, stoßen sie somit den etwas zarter besaiteten gelegentlich vor den Kopf. Im Bett hilft ihnen dies jedoch sehr. Offene und direkte Kommunikation über was gefällt und was nicht, macht Sex mit einem Schützen sehr erfüllend. Ein Schütze weiß, was er will und liebt es, von seinem Gegenüber eine klare Ansage zu bekommen. 

Schützen sind sich selbst sehr treu und wollen sich nicht verbiegen, was auch die Eingangsfrage, ob sich Schützen von einer Beziehung einengen lassen, beantwortet. Auch hier klar und deutlich: Sie versuchen es zu vermeiden.  

 

Wie ist Deine Erfahrung als Schütze oder mit Schützen als Partner?

Trifft diese Einschätzung über das Sexleben der Schützen zu oder hast du vielleicht etwas ganz anderes erlebt?

  • Gefällt mir 250

Vielleicht auch interessant?

123 Kommentare

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





IchBeissDich

Geschrieben

Entdecke mich in erschreckender Weise wieder. :-/

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
meuselbi

Geschrieben

Nochmal ich,

das hier trifft die Sache dann doch ziemlich genau.

"

Das Sexleben der Schützefrau

Sie genießt Sex, hat aber für in die Länge gezogene Vorspielereien nicht viel übrig. Ihr Hauptinteresse gilt der eigenen Befriedigung. Sie hat zwar nichts gegen ein Vorspiel, aber es sagt ihr mehr zu, wenn die Hauptvorstellung so bald wie möglich beginnt.

Es macht ihr nichts aus, wenn der Mann zu früh kommt. Sie findet trotzdem Mittel und Wege, auf ihre Kosten zu kommen und ist schnell bereit, das Spiel von neuem zu beginnen.

Sie liebt das Danach, wo sie neben ihm liegt, eine Zigarette raucht oder etwas trinkt und mit ihm das genossene Vergnügen spricht. Sex ist für sie eine hübsche Angelegenheit, und sie schätzt Liebhaber nicht, die sich gebärden, als ob soeben das gesamte Weltall verändert worden wäre.

Ihre grundlegende Schwierigkeit besteht in ihrer Unfähigkeit, sich dem Erlebnis voll und ganz hinzugeben. 

Im Gegensatz zu ihrem männlichen Gegenstück ist die Schützefrau Experimenten abhold. Sie hat wenig Interesse an wohlriechenden Sprays, elektrischen Vibratoren oder ähnlichen Spielereien. Schlafzimmer-Spielzeuge faszinieren sie nicht. Sie ist keine Kennerin der Erotika. Sie bevorzugt ganz entschieden die erprobten und wahren Formen des Sexspiels und mag nicht in Variationen abschweifen, die sie lediglich als Exzesse betrachtet. Sie stoßen sie sogar ab.


 

  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
heidenheim-an620

Geschrieben

Alexander fath

  • Gefällt mir 6

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Icekopf

Geschrieben

Ich kann es zustimmen. Sklave zwar nicht aber ich lass auch gerne die Frauen das Rudel nehmen. Mann weiß nie was für Überraschungen man erleben kann..

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Unersättlichcgn

Geschrieben

Völliger Quatsch in Hinsicht aufs Switchen,bin dominant ,war nie anders und wird nie anders sein und Honig ums maul schmieren tun schützen schon mal gar nicht gern also Völliger Unfug was da drin steht diesbezüglich

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MaxMayer54

Geschrieben

vor 3 Stunden, schrieb StrictlycasualHH:

Ich bin Schlauchboot mit Aszendent Hydrant, was mache ich nun?

Dann wirste weggespült in die horoskopischen Untiefen des Alls.

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
meuselbi

Geschrieben (bearbeitet)

Im Bezug auf das Leben, ja

In Bezug auf das Sexleben ist mein Schütze ein völliger Blindgänger.

Weder neugierig, exprimentierfreudig oder kommunikativ oder Sexvagabund. 

Vielleicht gibt es eine Schützen, der mir das Gegenteil beweist?

bearbeitet von meuselbi
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
StrictlycasualHH

Geschrieben

Ich bin Schlauchboot mit Aszendent Hydrant, was mache ich nun?

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MaxMayer54

Geschrieben

Ich bin quasi ein doppelter Schütze - mein Aszendent ist ebenfalls Schütze - und ich behaupte mal: Diese Beschreibung trifft voll ins Schwarze. 

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
darksecret_1

Geschrieben

Stimmt.... (selber Schütze) nur bis auf eine Kleinigkeit. Auch sie wollen Ankommen!

  • Gefällt mir 5

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Meinsa

Geschrieben

Ein Glück das ich Schütze bin

  • Gefällt mir 7

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Cora_Oli

Geschrieben

Das passt recht gut bin nur froh das Frauchen kein schütze ist noch mal ohhhhhh neinnnnnnn🤣🤣🤣🤣

  • Gefällt mir 10

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Singleboy83

Geschrieben

So sind wir Schützen

  • Gefällt mir 5

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lickey

Geschrieben

Mein ehemaliger Nachbar ist auch Schütze, den werde ich wohl anrufen müssen. Das interessiert ihn bestimmt brennend, kann ich mir vorstellen...

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Neugierig-2020

Geschrieben

Ohh ja dem kann ich zustimmen. Sind beide Schütze🙈 Da brennt es öfter lichterloh..😊😛. Da wir jetzt aber in einem Alter sind wo wir schon uns einige Hörner abgestoßen haben, kommen jetzt schöne heiße gemeinsame Aktivitäten in den Fokus. Im ganzen passt das schon🙈

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was für'n Müll

  • Gefällt mir 6

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
lukesolo

Geschrieben

vieles trifft auf mich zu bin aber Fische, denke beim nächsten Sternzeichen wird`s ähnlich sein

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
alvaria

Geschrieben

Bis auf das extrem Flatterhafte - stimmen 95 % bei mir.

  • Gefällt mir 6

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Realistin-1967

Geschrieben

Lach das liebe Sternzeichen !!Grins ja ja der Schütze

  • Gefällt mir 9

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Stachelrochen63

Geschrieben

Also ich bin Schütze und muss sagen das fast alles zutrifft. Also auf jeden Fall bei mir trifft diese Einschätzung voll zu. 👍

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Tantra328

Geschrieben

als schütze kann ich nur sagen ... da finde ich mich in vielem wieder fg

  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
KahMaeleon

Geschrieben

Einige Dinge erkenne ich als Schütze durchaus wieder, zB  "wollen sich nicht verbiegen" und "liebt es, klare Ansagen zu bekommen".

Aber: Ist das nur bei Schützen so ??? 

Egal - im Grunde ist es doch ganz einfach bei solchen Texten: 

Das was einem passt nimmt man gerne mit, und die Sachen die nicht passen kann man ganz wunderbar mit dem Spruch "ach wer glaubt schon an Sternzeichen / Horoskope usw" abtun ;-)). 

 

 

 

  • Gefällt mir 6

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
IGFgesucht

Geschrieben

Passt

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lust_Pur

Geschrieben

Passt Perfekt zu mir .., da ich Schütze bin ... ;)

  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MundK

Geschrieben

Passt haargenau ;)

  • Gefällt mir 8

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin