Steckbrief

Geschlecht Mann
Jahre 50
Beziehungsstatus kein Single
Größe 189cm
Gewicht 76kg
Figur schlank
Augenfarbe braun
Haarfarbe braun
Haarlänge kurz
Bart kein Bart
Sexualität hetero
Intimbehaarung rasiert
Körperbehaarung leicht behaart
Sternzeichen Skorpion
Brille
Raucher
Tattoos
Piercings

Über mich

Ich suche

Ich suche nach

Beschreibung

My COMMING OUT


Auf anraten und mit der Kraft und Hilfe einer guten Freundin werde ich mich jetzt und hier outen. Ab sofort sollen es alle wissen:
Ja es stimmt, ICH BIN EIN ARSCH...
So nu is es raus

Danke Jade32

Als weitere Erkenntnis: An mir ist nichts aber auch so garnichts feminin !
Ergo: Ich bin zu 100% Mann und wär ich dein Mann dann wär ich zu 100% dein Mann.

Ungeachtet dessen gilt weiterhin:
Wer zu allen Seiten offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Vieles kann aber nicht alles, nichts muß aber einiges könnte. Was könnte sollte dann aber auch dürfen... hähh ??

In diesem Sinne..

UPDATE :-) Kein Single mehr !!!
keine Suche nach nix !!
will auch nich gefunden werden !

Fantasien

Der Dildo ist ein Schlag- oder Stoßwerkzeug, welches Mann oder Frau mangels ordnungsgemäßem Waffenschein oder natürlich gewachsener Ressourcen zur Abschreckung oder Eroberung eines Partners im Geschlechterkampf einsetzen.

Im Gegensatz zum Vibrator verfügt der Dildo über keinerlei elektronische oder elektrische Zusatzmotivation. Es wird in der Regel gehandhabt wie der Knüppel in der Steinzeit. Um bei einer möglichen geschlechtlichen Auseinandersetzung trotz Einsatzes des Dildos die Hände frei zu haben, wird der Dildo gern wie ein Revolvergürtel umgeschnallt. Das nennt man dann: Strapon.


Entgegen landläufiger Meinungen ist der korrekte Plural von Dildo nicht etwa Dildos, sondern vielmehr Dildi. Oder manchmal auch Diddels. In Fällen von besonders kleinen Stoßwaffen auch Nippels. Grundsätzlich empfiehlt sich beim Pluralgebrauch des Dildos oben genannter Strapon. Was in extremen Fällen zu einer Art Bananenröckchen ausarten kann. Noch ein wenig seltener findet sich die sogenannte Stachelschweinvariante, meist ein mit Dildi übersätes Weibchen, das dem Beispiel des Wildtieres folgend, durch ein dichtes Gewirr von Stacheln, das Männchen von seinem natürlichen Tun abhalten oder zumindest abschrecken will.

Häufiger hingegen findet man die Darstellung des klassischen Einhorns, oftmals von Männern getragen, die versuchen den Geschlechterkampf mit mehr Köpfchen auszutragen.

Was ich sexy finde

Darauf stehe ich:

Poppen.de bietet Dir…


Poppen.de ist wie eine schöne Einkaufstour Stade. Wir haben eine richtig heiße Auswahl an knackigen Kerlen. Klar, kannst Du erstmal nur einen Schaufensterbummel machen und schauen, was so alles im Angebot ist. Wenn Du schon genaue Vorstellungen hast, wie Dein Traummann aussehen soll, kannst Du das am besten in der Kategorie “Sie sucht Ihn” angeben.

Leider konnten wir keinen Eintrag finden. Bitte ändere Deine Suchanfrage und versuche es nochmal.