Steckbrief

Geschlecht Mann
Jahre 44
Beziehungsstatus kein Single
Größe 180cm
Gewicht 115kg
Augenfarbe blau
Haarfarbe braun
Haarlänge kurz
Bart 3-Tage-Bart
Sexualität hetero
Herkunft Deutschland
Intimbehaarung rasiert
Körperbehaarung keine
Sternzeichen Schütze
Brille
Raucher
Tattoos
Piercings

Über mich

Ich suche

Ich suche nach

Beschreibung

Es fällt mir schwer, mich auf so einem Portal vorzustellen.
Alles, was ich über mich schreiben werde ist das, was man mir, über mich gesagt oder geschrieben hat. Und meine persönliche Selbsteinschätzung.
Über BDSM kann ich nur das schreiben, was ich in meiner intensiven Beziehung erlebt habe.
Ich habe schon viele SESSIONS erlebt. Ich kann sagen, dass ich im Thema absolut „drin“ bin.

Ich bin auf der Suche nach einer SUB. Meine Neigung ist DS mit SM.
Ich habe erst einmal keine Hoffnung, das Du mir sofort schreiben wirst. Dennoch will ich auf diesem Portal anwesend sein, und wenn Du das Verlangen spürst, dann schreibe mir.

Ich suche die passende SEELE. Nur weil Menschen die gleiche Neigung haben, heißt das nicht, dass Sie im Alltag zueinander passen. Darum ist es wichtig zu wissen, das es rein um deine Ausbildung zur SUB geht und nicht darum die Freizeit außerhalb der Sessions zu gestalten.

Eine DOM / SUB Beziehung ist etwas sehr persönliches. Es sollte einzigartig und nicht mit jedermann erlebbar sein.
Über mich:

Ich bin ein Mensch, aber 2 Personen. Umgangsformen sind elementar wichtig. Nur so kann der Respekt einen Nährboden finden. Ein Leben ohne Konzentration, Disziplin, Ordnung und Hygiene ist für mich unvorstellbar. Ich kann mich mit dem Wort „SPIEL“ nicht identifizieren. Ich spiele nicht. Ich bin es einfach. Es gibt Menschen, die können besser schreiben als reden. Für mich ein NO GO. Wer nicht offen reden kann, tut sich selbst und seinem Gegenüber nicht gut. Ein Versprechen muss eingehalten werden. Deshalb mag ich keine JA-Sager. Die Enttäuschung ist vorprogrammiert.
JEDE Session ist ein einzigartiges Erlebnis. Es ist ein Ereignis, welches wir zu unserer Geschichte machen, die als Erinnerung bleibt. Aus diesem Grund sind offene Gespräche vor und nach jeder Session der Grundstein für das gemeinsame Wachsen. Als Dom und auch als Mann trage ich die Verantwortung für Dein Wohlbefinden. Deshalb erwarte ich zu 100% Ehrlichkeit. Arrogant bin ich nicht. Mein Blick ist es aber manchmal . Ich kenne meinen Wert und nicht jeder Mensch hat meine Aufmerksamkeit verdient. Auch als DOM habe ich Gefühle und ein Herz.

ICH werde keine SUB anschreiben. Die SUB hat sich dem DOM vorzustellen. Dass soll nicht falsch verstanden werden. Eine SUB sucht sich Ihren DOM aus. Soweit sind wir uns Einig!? Genau aus diesem Grund solltest Du den ersten Schritt in meine Richtung machen.
Ich finde es als nicht authentisch, wenn sich ein DOM wie ein Hund verhält, der jedem Stock hinterher rennt. Er sollte sich immer wie ein Löwe verhalten. KÖNIGLICH.
In der Beziehung wird er die Verantwortung tragen, aber die Macht an Sie abtreten. Wenn Du es schaffst meine Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen, obliegt es dem DOM den Kontaktversuch anzunehmen oder auch nicht. Nur weil Du eine SUB bist, ist es für mich kein Motiv Dich anzuschreiben.
Ich habe natürlich auch klare Vorstellungen von Dir:

Du solltest zwischen 25-55 Jahre alt sein.
Erfahrung im Bereich BDSM musst Du nicht haben.
Die Neugier und das Verlangen für das Thema BDSM sollte aber da sein!
Umgangsformen und Respekt sollten immer vorhanden sein.
Ein guter Kleidungsstil ist PFLICHT
Humor solltest Du auch haben.
Man sollte gute Gespräche führen können.
Und so einiges mehr was man bei einem persönlichen Gespräch bereden kann.

Wenn Du bis hierhin gelesen hast, dann hattest Du entweder Langeweile oder fandest es sehr interessant.

DOMINATION

Poppen.de bietet Dir…


Poppen.de ist wie eine schöne Einkaufstour Koblenz. Wir haben eine richtig heiße Auswahl an knackigen Kerlen. Klar, kannst Du erstmal nur einen Schaufensterbummel machen und schauen, was so alles im Angebot ist. Wenn Du schon genaue Vorstellungen hast, wie Dein Traummann aussehen soll, kannst Du das am besten in der Kategorie “Sie sucht Ihn” angeben.

Domination
icon-wio Domination hat den Profiltext aktualisiert
  • 02.04.2019 14:00:32
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Es fällt mir schwer, mich auf so einem Portal vorzustellen.
Alles, was ich über mich schreiben werde ist das, was man mir, über mich gesagt oder geschrieben hat. Und meine persönliche Selbsteinschätzung.
Über BDSM kann ich nur das schreiben, was ich in meiner intensiven Beziehung erlebt habe.
Ich Weiterlesen… habe schon viele SESSIONS erlebt. Ich kann sagen, dass ich im Thema absolut „drin“ bin.

Ich bin auf der Suche nach einer SUB. Meine Neigung ist DS mit SM.
Ich habe erst einmal keine Hoffnung, das Du mir sofort schreiben wirst. Dennoch will ich auf diesem Portal anwesend sein, und wenn Du das Verlangen spürst, dann schreibe mir.

Ich suche die passende SEELE. Nur weil Menschen die gleiche Neigung haben, heißt das nicht, dass Sie im Alltag zueinander passen. Darum ist es wichtig zu wissen, das es rein um deine Ausbildung zur SUB geht und nicht darum die Freizeit außerhalb der Sessions zu gestalten.

Eine DOM / SUB Beziehung ist etwas sehr persönliches. Es sollte einzigartig und nicht mit jedermann erlebbar sein.
Über mich:

Ich bin ein Mensch, aber 2 Personen. Umgangsformen sind elementar wichtig. Nur so kann der Respekt einen Nährboden finden. Ein Leben ohne Konzentration, Disziplin, Ordnung und Hygiene ist für mich unvorstellbar. Ich kann mich mit dem Wort „SPIEL“ nicht identifizieren. Ich spiele nicht. Ich bin es einfach. Es gibt Menschen, die können besser schreiben als reden. Für mich ein NO GO. Wer nicht offen reden kann, tut sich selbst und seinem Gegenüber nicht gut. Ein Versprechen muss eingehalten werden. Deshalb mag ich keine JA-Sager. Die Enttäuschung ist vorprogrammiert.
JEDE Session ist ein einzigartiges Erlebnis. Es ist ein Ereignis, welches wir zu unserer Geschichte machen, die als Erinnerung bleibt. Aus diesem Grund sind offene Gespräche vor und nach jeder Session der Grundstein für das gemeinsame Wachsen. Als Dom und auch als Mann trage ich die Verantwortung für Dein Wohlbefinden. Deshalb erwarte ich zu 100% Ehrlichkeit. Arrogant bin ich nicht. Mein Blick ist es aber manchmal . Ich kenne meinen Wert und nicht jeder Mensch hat meine Aufmerksamkeit verdient. Auch als DOM habe ich Gefühle und ein Herz.

ICH werde keine SUB anschreiben. Die SUB hat sich dem DOM vorzustellen. Dass soll nicht falsch verstanden werden. Eine SUB sucht sich Ihren DOM aus. Soweit sind wir uns Einig!? Genau aus diesem Grund solltest Du den ersten Schritt in meine Richtung machen.
Ich finde es als nicht authentisch, wenn sich ein DOM wie ein Hund verhält, der jedem Stock hinterher rennt. Er sollte sich immer wie ein Löwe verhalten. KÖNIGLICH.
In der Beziehung wird er die Verantwortung tragen, aber die Macht an Sie abtreten. Wenn Du es schaffst meine Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen, obliegt es dem DOM den Kontaktversuch anzunehmen oder auch nicht. Nur weil Du eine SUB bist, ist es für mich kein Motiv Dich anzuschreiben.
Ich habe natürlich auch klare Vorstellungen von Dir:

Du solltest zwischen 25-55 Jahre alt sein.
Erfahrung im Bereich BDSM musst Du nicht haben.
Die Neugier und das Verlangen für das Thema BDSM sollte aber da sein!
Umgangsformen und Respekt sollten immer vorhanden sein.
Ein guter Kleidungsstil ist PFLICHT
Humor solltest Du auch haben.
Man sollte gute Gespräche führen können.
Und so einiges mehr was man bei einem persönlichen Gespräch bereden kann.

Wenn Du bis hierhin gelesen hast, dann hattest Du entweder Langeweile oder fandest es sehr interessant.

DOMINATION
Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 26.02.2019 12:06:37
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Hat SUB Anspruch auf...

@Lonely_Wife
Nur weil jemand eine allgemeine Frage stellt, heißt es bestimmt noch nicht das derjenige keine Ahnung von einem Thema hat.
Bitte nicht alles immer pauschalisieren sondern vielleicht mal in einer privaten Mail klären wenn man sooo ein Problem mit meinen Fragen hat.

Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 26.02.2019 12:02:32
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Hat SUB Anspruch auf...

@emkat1717
das mit dem Pseudo Dom verbitte ich mir. Solche Behauptungen aufzustellen bzw. zu schreiben zeugt auch nicht von soviel Respekt.
Wer sich hier gerade wichtig macht liegt klar auf der Hand.
Ich glaube das es hier komplett erlaubt ist Fragen zum Thema BDSM zu stellen. Wenn euch meine Weiterlesen… Fragen nicht gefallen oder in euer Bild reinpassen, dann überlest diese doch einfach.
Es sein denn Ihr seit die Admins der Gruppe und stellt die Regeln auf.....aber das seit Ihr ja zum Glück nicht.

Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 26.02.2019 10:54:09
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Hat SUB Anspruch auf...

@Transhure
da hast du vollkommen recht. Namen sagen grundsätzlich nie etwas aus!

Domination
icon-wio Domination hat ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum erstellt
Hat SUB Anspruch auf...
Guten Morgen,
hat Sub Anspruch auf ihren/seinen Orgasmus?
Ist es automatisch so, dass Ihr der/dem Sub einen Orgasmus gebt oder muss sie/er sich das "verdienen"?
sign
sign Das kommt darauf an... sagen wir mal so, "Zuckerbrot und Peitsche" ;)
Einen Anspruch hat Sub nicht und ich weine mich nicht in den Schlaf wenn sie mal keinen hat - das allerdings nur einer auf seine Kosten kommt sollte natürlich auch nicht sein! Das kommt darauf an... sagen wir mal so, "Zuckerbrot und Peitsche" ;)
Einen Anspruch hat Sub nicht und ich weine mich nicht in den Schlaf wenn sie mal keinen hat - das allerdings nur einer auf seine Kosten kommt sollte natürlich auch nicht sein!
Gefällt mir · 27.02.2019 8:15:58
glaubensfrage
glaubensfrage 😜 😜
Gefällt mir · 27.02.2019 7:03:02
Pastor2710
Pastor2710 ➦ Pastor2710 hat glaubensfrage zitiert: ❝Pfft, erzähl mir doch nix. Du findest es doch geil, wenn se jammern und Fiepen. Sadist! ❞
Öhm.... Erwischt... Verdammt ➦ Pastor2710 hat glaubensfrage zitiert: ❝Pfft, erzähl mir doch nix. Du findest es doch geil, wenn se jammern und Fiepen. Sadist! ❞
Öhm.... Erwischt... Verdammt
Gefällt mirWeissbart · 27.02.2019 7:01:22
Domination
icon-wio Domination hat ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum erstellt
Welche Fragen stellt Ihr beim ersten neutralen Treffen?
Es geht um das Vorgespräch beim Kennenlernen vor der ersten Session. Als "Neu-Sub" oder "Neu-Dom" ist man da vielleicht noch etwas schüchtern, scheu, gehemmt und traut sich manch "peinliche" Dinge nicht anzusprechen. Nichtsdestotrotz ist Kommunikation ja quasi der heilige Gral im BDSM und manche Weiterlesen…Themen sind einfach zu wichtig, um nicht angesprochen zu werden. Der Sinn dieses Threads soll also sein, Hemmungen und Unsicherheit zu nehmen und allen "Neu-Subs" und "Neu-Doms" einen kleinen Einblick zu geben, was andere für Fragen stellen, wie andere auf diese Fragen reagieren und die Sicherheit geben, dass auch "unangenehme" Fragen nicht nur normal, sondern sogar wichtig sind. Die Fragestellung richtet sich natürlich an Doms und Subs gleichermaßen.
1. Was fragt ihr oder was sollte man eurer Meinung nach beim Kennenlernen fragen, um die Spreu vom Weizen zu trennen, auch wenn es vielleicht "unangenehm" ist?
2. Gibt es für euch Fragen, die gar nicht oder erst ab einem gewissen Zeitpunkt gehen, bei denen gleich alle Alarmglocken schrillen und wie reagiert ihr darauf?
3. Welche Rolle spielt der Gesprächsrahmen (Ort, Zeit) für die Fragen, wie viel Zeit nehmt ihr euch und wie oft trefft ihr euch, bevor es ans Werk geht?
Gefällt mirdominoxxxx, azorro_toyboy, JanRTG1971 und 1 weitere… · 30 Antworten
Traumundwirklichkeit
Traumundwirklichkeit Einen sonnigen schönen Tag Communitygemeinde,
ein erstes neutrales Treffen findet heutzutage meist online statt, in irgendeinem Chat oder durch welche Umstände auch immer.
Wir sind ja hier im Unterforenbereich wo die Teilnehmer ein ganz anderes Näschen für den Gegenüber entwickelt haben.
Kann nun Weiterlesen… wieder nur subjektiv von meiner Art des ersten realen Kontaktes sprechen.
Gerne in der Öffentlichkeit, zum Frühstück oder einfach einem Kaffee/Tee an einem gemütlichen, ruhigerem Ort.
Natürlich ist mindestens ein Part etwas aufgeregt, doch ohne dieses Grundgefühl wäre ein erstes Treffen schon zum Scheitern verurteilt.
Wichtig für mich ist es dann gegenüber zu sitzen, den Augenblick zu erfassen, tatsächlich in die Augen zu blicken, die Hände zu fassen und zu halten...dann erfolgt ein langer und intensiver Augenblick der Stille.
Nun stelle ich eine gesprächsöffnende Frage, völlig unverfänglich und höre dann einfach nur zu. Es ist spürbar wenn gegenseitiges starkes Interesse wächst. Das Gespräch selber dient nur der Überbrückung der "Treffzeit", denn es ist längst schon entschieden sich wiederzusehen.
Bei der Verabschiedung wird dann richtig in den Arm genommen, ein erstes Mal, Geborgenheit und Sicherheit wird gespürt/gegeben.
Ups, jetzt habe ich am Thema vorbei geredet...es geht doch um die ersten Fragen!? Richtig ist, Fragen wann, was, wie, wo...und und und werden alle in der neuen beginnenden Beziehung gestellt und beantwortet, offen und ehrlich. Im Vordergrund steht die Empathie, das Gespür füreinander und viele Fragen beantworten sich im gemeinsamen, leidenschaftlichen Spiel, da sie verbal gar nicht zu beantworten sind. Niemand wird beantworten können: gefällt es dir wenn meine Hand dich dort berührt. Beide aber spüren sofort wo der Handkontakt welche Empfindungen auslöst.
Also trefft euch und spürt wer den Frühling bringt und euch aufblühen lässt.
Ich fliege jetzt zu meiner Blüte und sorge für deren prachtvolle Entfaltung...
Gefällt mirMollymausxx · 27.02.2019 9:07:31
Mitis Vieles wird ja vietuell "besprochen" Neigungen abgeklopft usw... daß das in der Realität dann nicht immer so hin haut wissen wir ja auch. Wenn ich mich mit jemandem treffe dann halte ich es Anfangs gerne neutral einfach um zu schauen ob schon ein Draht zu einander da ist. Aber im Laufe dessen Weiterlesen… möchte ich mich dann natürlich schon auch über die anderen Themen unterhalten. Fragen diesbezüglich die ich immer Stelle sind Tabus, Erfahrungen aber auch wünsche also in welche Richtung es gehen soll. Zu Nummer 3 ich hatte schon alles dabei von beim ersten Date hat es sich ergeben von nach ein paar Mal Kaffee trinken kam es dazu.
Gefällt mir · 25.02.2019 20:56:03
Makromaus
Makromaus Ich für mich persönlich habe festgestellt das das Kennenlernen am besten klappt wenn BDSM erstmal nicht im Vordergrund steht.
Bei den Männern die ich bisher kennengelernt habe war BDSM erstmal kein Thema. Wir haben uns einfach sehr gut verstanden, es gab eine Verbindung. Erst im Laufe des nähren kennenlernen ergab sich das dann. In den meisten Fällen wurde es von mir angesprochen. Auch nur wenn ich mir sicher war. Ich für mich persönlich habe festgestellt das das Kennenlernen am besten klappt wenn BDSM erstmal nicht im Vordergrund steht.
Bei den Männern die ich bisher kennengelernt habe war BDSM erstmal kein Thema. Wir haben uns einfach sehr gut verstanden, es gab eine Verbindung. Erst im Laufe des nähren kennenlernen ergab sich das dann. In den meisten Fällen wurde es von mir angesprochen. Auch nur wenn ich mir sicher war.
Gefällt mirjuergen457 · 25.02.2019 20:55:49
Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 24.02.2019 13:32:05
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Rituale vor und nach einer Session.

@Lederdom.
Toll geschrieben und ich Teile Deine Ansichten voll und ganz.

Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 24.02.2019 10:29:51
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Rituale vor und nach einer Session.

@JuleONS.
Sehr gut geschrieben und Du hast es auf den Punkt gebracht.
Aber Meinungen sind unterschiedlich....Was auch gut ist.
Für den einen ist das toll, was für den anderen nicht akzeptabel ist oder nicht vorstellbar ist.
Jeder soll seine Sexualität nach seinen Vorstellungen ausleben.

Gefällt mirMeggy360, MOD-Mario · Thema anzeigen
Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 24.02.2019 10:05:11
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Rituale vor und nach einer Session.

:-)
es ist absolut kein Drehbuch...es ist absolut nichts vorhersehbar....
Eine Kleider Ordnung gibt es immer.
das was in Brief zwei steht, sind für den Abend bestimmte Verhaltensregeln die meine SUB einhalten muss.
Am Abend der Session weiß Sie natürlich nicht was passieren wird und was "auf Sie" Weiterlesen… wartet.

Gefällt mirDwt015205382870 · Thema anzeigen
Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 24.02.2019 9:56:07
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Rituale vor und nach einer Session.

@devotinHH.
Jedem das seine:-)
Meine SUB mag es total.

Domination
icon-wio Domination hat ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum erstellt
Rituale vor und nach einer Session.
Hallo,
Habt Ihr feste Rituale die Ihr jedes mal vor und nach einer Session betreibt?
Bei mir gibt es vor jeder Session folgendes Ritual:
Meine SUB bekommt zwei Briefe von mir.
Brief 1: da steht die Kleiderordnung drin. Diesen Brief bekommt Sie 5Tage vor der Session.
Brief 2: dort stehen "Aufgabe" und Verhaltensregeln drin. Diesen bekommt Sie einen Tag vor der Session.
einen Tag nach der Session machen wir eine Nachbesprechung"
Ich habe eine DS Beziehung
Gefällt mirJessy82, Lioness, crazyshy79 und 10 weitere… · 47 Antworten
Pastor2710
Pastor2710 Das was hier so steht finde ich total normal und ob das jetzt Rituale sind wage ich zu bezweifeln Das was hier so steht finde ich total normal und ob das jetzt Rituale sind wage ich zu bezweifeln
Gefällt mir · 25.02.2019 1:42:38
Sandy-1961
Sandy-1961 ➦ Sandy-1961 hat Mephisto57 zitiert: ❝Also Auffangen oder neudeutsch " aftercare " ist für mich kein Ritual sondern eine Selbstverständlichkeit Was wäre ich für ein Dom ,wenn ich den Menschen ,den ich gerade als seine Grenzen gebracht habe und der das, auch für mich ,ertragen hat ,einfach liegen oder in seinem flow alleine lasse❞
Stimmt. .Das sollte selbstverständlich sein.
Das zeigt der Sub Wertschätzung..
gibt ihr Nähe und Wärme.
➦ Sandy-1961 hat Mephisto57 zitiert: ❝Also Auffangen oder neudeutsch " aftercare " ist für mich kein Ritual sondern eine Selbstverständlichkeit Was wäre ich für ein Dom ,wenn ich den Menschen ,den ich gerade als seine Grenzen gebracht habe und der das, auch für mich ,ertragen hat ,einfach liegen oder in seinem flow alleine lasse❞
Stimmt. .Das sollte selbstverständlich sein.
Das zeigt der Sub Wertschätzung..
gibt ihr Nähe und Wärme.
Gefällt mirDomination, Ben641, giorgiobunga · 24.02.2019 19:00:44
Sandy-1961
Sandy-1961 Feedback dazu sollte sein.
Sub und Dom sollten immer ehrlich und auf Augenhöhe kommunizieren. Feedback dazu sollte sein.
Sub und Dom sollten immer ehrlich und auf Augenhöhe kommunizieren.
Gefällt mirLioness, Lautrer76, giorgiobunga und 1 weitere… · 24.02.2019 16:50:29
Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 23.02.2019 17:59:08
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
BD / DS / SM

@böses_Mädchen781
Ich kann Dich total verstehen, das Du in gewisser Weise Angst hattest. Du musst dies, du musst das und wenn das nicht passiert dann gibt es diese und jene Konsequenzen.
Das ist nach meiner Meinung nicht der richtige Weg.
Im Vorfeld muss und sollte genau definiert werden was für Weiterlesen… die Sub geht und was nicht. So gehe ich immer an neue Situationen ran. Vertrauen, sich fallen lassen und geniessen was in jeweiligen Rahmen ist, nur dann kann es zu etwas gemeinsamen wachsen.
Die Sub muss sich in jeglicher Hinsicht sicher und verstanden fühlen. Und der Dom sollte niemals seine Position ausnutzen.

Domination
icon-wio Domination hat ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum erstellt
BD / DS / SM
Hallo
In welchem Bereich seit Ihr unterwegs?
Wie habt Ihr festgestellt, das Ihr genau diese Neigung habt?
LG
Gefällt mirazorro_toyboy, Favea, JoanOfArc und 1 weitere… · 29 Antworten
Favea
Favea Alle drei Bereiche werden von mir praktiziert. Wobei ich im Bereich BD bisher sehr wenig Erfahrungen sammeln konnte, was sich zunehmend ändern wird.
DS ist am ehesten meine Heimat.
Ohne SM geht es für mich aber auch nicht.
Entdeckt habe ich meine Neigung durch einen Chatkontakt mit dem ich seit Weiterlesen… 2009 Kontakt habe. Irgwann wurden die Themen privater und so erfuhr ich, dass er seit nun ca. 15 Jahren seine sadistisch Ader auslebt. Habe mich für das Thema BDSM durch seine Erzählungen interessiert, mich mit Büchern und in Foren belesen und gemerkt, daß es etwas tief in mir anspricht. Immer mehr Fantasien kamen hinzu und nach gefühlter Ewigkeit konnte ich dann auch die Praxis leben und stellte fest, dass diese Neigung ein fehlender Teil meiner Persönlichkeit war.
Ich bin devot und masochistisch und wenn ich dies nicht leben kann, werde ich unausgeglichen.
Gefällt mirDomination · 25.02.2019 18:58:29
Mephisto57
Mephisto57 Ich bin seit 30 Jahren Dom der alten Schule und Fan der goreanischen kajirae Ich bin seit 30 Jahren Dom der alten Schule und Fan der goreanischen kajirae
Gefällt mirValkyrieSharina · 24.02.2019 22:15:21
Vormittagsficker
Vormittagsficker Bin seid Jahren aktiver BDSMler. Ist immer wieder faszinierend wenn mir Lustobjekte gefesselt und fixiert zur Verfügung stehen. Bin seid Jahren aktiver BDSMler. Ist immer wieder faszinierend wenn mir Lustobjekte gefesselt und fixiert zur Verfügung stehen.
Gefällt mirDomination · 24.02.2019 8:38:05
Domination
icon-wio Domination hat auf ein Thema in Sex Forum geantwortet
  • 21.02.2019 17:18:07
  • Mann (44)
  • Koblenz
  • kein Single
Sexuelle Unerfülltheit

Das einzige was geht ist reden.
So sehe ich das auch.
Wenn ich Angst habe meinem Partner / Partnerin von meinen Neigungen oder wünschen zu erzählen, dann werde ich irgendwann unzufrieden und unglücklich.
Wenn man es bespricht und dem Partner erklärt, dann versteht er es.
Sollte der Partner es nicht Weiterlesen… verstehen, dann kann es natürlich dazu kommen das man immer und immer mehr unzufrieden wird.
Dann denke ich wird es schwierig werden.

Gefällt mirBlueVelvet, didishgde · Thema anzeigen
Domination
icon-wio Domination hat ein Thema in Sex Forum erstellt
Sexuelle Unerfülltheit
Du bist in einer Partnerschaft und merkst das irgendetwas fehlt in sexueller Hinsicht.
Deine Partnerin / dein Partner wird vielleicht für Deine neue Neigung kein Verständnis haben.
Redest Du trotzdem mit Ihr/Ihm oder wirst Du Deine Wünsche zurückstellen?
Gefällt mirMakromaus, majk, didishgde und 2 weitere… · 53 Antworten
SweetLady95 Nunja da reden nix brachte bin ich nun hier... Nunja da reden nix brachte bin ich nun hier...
Gefällt mir · 26.02.2019 15:02:56
rolleken6
rolleken6 Über Wünsche und Bedürfnisse sollte man immer mit dem Partner reden.
Zu einer guten Beziehung gehört dazu, dass man über alles reden kann.
Dann hängt es vom Partner ab, wie die Wünsche und Bedürfnisse erfüllt werden.
Die nächste Frage ist, wie wichtig sind diese Wünsche.
Im ungünstigsten Fall hilft nur eine Trennung. Über Wünsche und Bedürfnisse sollte man immer mit dem Partner reden.
Zu einer guten Beziehung gehört dazu, dass man über alles reden kann.
Dann hängt es vom Partner ab, wie die Wünsche und Bedürfnisse erfüllt werden.
Die nächste Frage ist, wie wichtig sind diese Wünsche.
Im ungünstigsten Fall hilft nur eine Trennung.
Gefällt mir · 26.02.2019 9:57:35
SirIch
SirIch Bloss nicht reden echt gefährlich. Bloss nicht reden echt gefährlich.
Gefällt mir · 25.02.2019 22:43:55