Jump to content

Akteur beim Gang Bang


Anonymes-Mitglied-1

Empfohlener Beitrag

Anonymes-Mitglied-1
Geschrieben (bearbeitet)

Wer von Euch hat denn schon an einem GangBang Teilgenommen oder war sogar die oder der jenige der bespielt wurde.
Vielleicht wart ihr auch der Organisator?
Wie war es und würdet ihr es wieder tun.
Gemeint sind GBs mit Frau aber auch Mann im Mittelpunkt.
 

bearbeitet von Pop-MOD-Moonlight
Unangebrachte Textteile entfernt
Devot_mit_Dom
Geschrieben
Das ganze zu organisieren ist eine Menge Arbeit, dazu kommt, das alle Beteiligten sich kennen sollten , und somit gewährleistet ist das auch jeder an jedem Spaß hat. Weiter sollten vorher alle ( je nach gangbang ) welche ja meist AO sind , auf alle ansteckenden Krankheiten testen lassen . Eine unkostenpauschale zu verlange sollte selbstverständlich sein für Getränke, Gele etc und immerhin hat man hinterher ne Menge Sauerei die zu entfernen ist . Meine Erfahrungen dabei waren von das erste mal " Horror " bis zu phantastisch . Jederzeit wieder mit den passenden Menschen :-) Viele werden das sicher verurteilen, aber die Moral der Geschichte ist einfach die, das jeder eine andere hat . :-) lg
Geschrieben
Ist definitiv nichts für mich..kannste ja direkt in Pornos von GGG mitspielen.
Geschrieben
Hab da mal mitgebumst, es soll sehr viel Orga gewesen sein, damit 8 Männer kommen, die freihändig geradeauslaufen können.
Mit ein paar weniger oder eingespielter Runde würde ich es wieder machen, war schon geil.
Geschrieben
Ganz anonym, bei Anonymen, an einem anonymen Ort, mit anonymer Kontaktaufnahme. War auch ganz anonym und der Organisator war auch anonym, wie alles andere auch.
Mauseline240581
Geschrieben
@Devot_mit_Dom "gangbang... welche ja meist AO sind..."
Bei so etwas würde ich nie im Leben mitmachen, vorherige vermeintliche Test sich hin oder her.
AO ist und bleibt ein Risiko, da kann ich gleich russisch Roulette spielen!!
Ohne Kondom durch die Gegend vögelt, ist in meinen Augen absolut verantwortungslos!!!!
GloryholeWankAndMore
Geschrieben
Beides schon mitgemacht , Männer-Gangbang und Gangbang mit W
TaminaSexyLegs
Geschrieben
Ich hatte ein Mal einen Gang bei mir zuhause. Mit nur jungs die ich kenne. Es war geil, aber die sauerei danach war eine Sch… Putzerei 😅😅😂😂😂

Generell bevorzuge ich sowas aber nicht. Ich teile meine Beute ungern :)
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Mauseline240581:

@Devot_mit_Dom "gangbang... welche ja meist AO sind..."
Bei so etwas würde ich nie im Leben mitmachen, vorherige vermeintliche Test sich hin oder her.
AO ist und bleibt ein Risiko, da kann ich gleich russisch Roulette spielen!!
Ohne Kondom durch die Gegend vögelt, ist in meinen Augen absolut verantwortungslos!!!!

Mausiline....wer sagt dass GB nur in der AO Variante gibt???

Mauseline240581
Geschrieben
@angie0506 "Mausiline....wer sagt dass GB nur in der AO Variante gibt???"
.
Erstens, bitte meinen Nicknamen richtig schreiben, schwer ist das nicht. 🙄🙄
Und zweitens habe ich an keiner Stelle erwähnt, dass AO die einzige Variante ist, die es gibt, oder die mir bekannt ist.
Mauseline240581
Geschrieben
@bestattungsbarbie "ich habe einige gangbangs in meinem stammladen beobachten dürfen, und mir taten die frauen immer mega leid!! das sie freude daran haben konnte ich nicht sehen, meistens waren es die ehemänner die so mal die möglichkeit hatten nen pimmel zu sehen, den frauen wurde meist vorher ordentlich an der theke eingeschenkt und dann ging es los, die frau drapiert wie eine puppe im sling oder auf der matratze, die kerle meist im 70er pornochick, oder 20 jährige jungs standen rum probierten irgendwie ihre dinger hochzuwixxen und einer nach dem anderen vögelte diese frau ohne jegliches gefühl. nach dem abspritzen waren die kerle 3 min später wieder auf der autobahn, und übrig blieb ne frau die vollgewixxt mit fremden körperflüssigkeiten war, nen kerl der sich darauf einen schrubte und 15 kerle die sich dachten besser als zu ner bezahldame zu gehen.."
.
Das liest sich ja gruselig. 🙈🙈🙈

Ich war zwar selbst schon einige Male Teil einer privaten Herrenüberschuß Party, aber dort ging es mit Respekt zu.
Es wurde darauf geachtet, daß nur mit Gummi gevögelt wurde, und ja, auch ich hatte da sehr viel Spaß...
Geschrieben

Ich war ein paar mal aktiv bei Gangbang s dabei und jedes mal war vorher klar definiert das Kondome zu benutzen sind und es wurde von allen Mitspielern strikt eingehalten. In keinem Fall war die Frau unter Alkoholeinfluss und es kam mir auch nicht so vor als ob sie dazu von ihrem Partner überredet war.

Zwei mal würde ich eingeladen zu AO Gangbang wo ich dann nicht hin gefahren bin.

 

Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb bestattungsbarbie:

ich habe einige gangbangs in meinem stammladen beobachten dürfen, und mir taten die frauen immer mega leid!! das sie freude daran haben konnte ich nicht sehen, meistens waren es die ehemänner die so mal die möglichkeit hatten nen pimmel zu sehen, den frauen wurde meist vorher ordentlich an der theke eingeschenkt und dann ging es los, die frau drapiert wie eine puppe im sling oder auf der matratze, die kerle meist im 70er pornochick, oder 20 jährige jungs standen rum probierten irgendwie ihre dinger hochzuwixxen und einer nach dem anderen vögelte diese frau ohne jegliches gefühl. nach dem abspritzen waren die kerle 3 min später wieder auf der autobahn, und übrig blieb ne frau die vollgewixxt mit fremden körperflüssigkeiten war, nen kerl der sich darauf einen schrubte und 15 kerle die sich dachten besser als zu ner bezahldame zu gehen..

Das hört sich ja gruselig an! Wie ein schlechter Porno-Dreh…… 🥴

Ich könnte es mir nicht vorstellen, an diesem Treiben Gefallen zu finden. In geschütztem Umfeld, mit Menschen, die man kennt vielleicht. Aber eine Veranstaltung, in der eine Horde Männer über eine fremde Frau herfallen? Nein danke…… Und ich glaube zudem, dass die Frauen, die auf solchen Parties als Objekt der Begierde auftreten, größtenteils ihr Geld damit verdienen. Und das muss ich auch nicht haben.

Mit der besten Ehefrau von allen und ein, zwei netten Paaren gemeinsam der Lust frönen, das finde ich schon sehr spannend. Dabei sollte aber keiner ausschließlich als Objekt der Befriedigung dienen, sondern jede(r) für jede(n) da sein. 😊

vor 9 Minuten, schrieb Mauseline240581:

Ich war zwar selbst schon einige Male Teil einer privaten Herrenüberschuß Party

Ich denke, zwischen einer Herrenüberschuß Party und einem „richtigen“ GB liegen Welten! Es spricht ja nichts dagegen, sich mal als Frau von mehreren Herren respektvoll verwöhnen zu lassen. Das geschieht übrigens auch auf ganz normalen Swinger Parties……. 😉

Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Drakenstein:

Ganz anonym, bei Anonymen, an einem anonymen Ort, mit anonymer Kontaktaufnahme. War auch ganz anonym und der Organisator war auch anonym, wie alles andere auch.

Und man wusste auch nicht ob Männlein oder Weiblein, da ja anonym! 😁😉

Geschrieben
Ich mag keine Frau die sich als Samen Klo benutzen lässt, so nicht und inoffiziell auch nicht 😉
bestattungsbarbie
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Der_Kaeptn:

 

Ich denke, zwischen einer Herrenüberschuß Party und einem „richtigen“ GB liegen Welten! Es spricht ja nichts dagegen, sich mal als Frau von mehreren Herren respektvoll verwöhnen zu lassen. Das geschieht übrigens auch auf ganz normalen Swinger Parties……. 😉

ich mag es auch mich von mehreren kerlen verwöhnen zu lassen, ich habe ne gruppe von 3 männern die auch untereinander befreundet sind, und wenn wir uns treffen läuft das völlig anders ab.. man trinkt nen bisschen was hat spass meistens bestellen wir dann noch ne pizza und verbringen den abend zusammen.. den jungs ist es mega wichtig das auch ich spass habe und es ist was völlig anderes als das was ich ansonsten in clubs sehen musste

vor 23 Minuten, schrieb Mauseline240581:



Ich war zwar selbst schon einige Male Teil einer privaten Herrenüberschuß Party, aber dort ging es mit Respekt zu.
Es wurde darauf geachtet, daß nur mit Gummi gevögelt wurde, und ja, auch ich hatte da sehr viel Spaß...

ich denke im privaten rahmen ist das was anderes ich schrieb ja gerad das auch ich mich hin und wieder mit mehreren männern treffe, aber sind wir mal ehrlich wenn hier nen paar inseriert das sie am abend nen gangbang im pornokino machen, wissen wir das die kerle die dort erscheinen bestimmt nicht auf nen netten abend aus sind sondern effektiv druck ablassen wollen und denen in dem moment egal ist ob die frau den spass daran hat

Geschrieben
Einmal probiert ,ich Frau war die Animateurin !!!
Musten brav anstehen und warten !!!
War spassig !!!!
Geschrieben
Vor über 20 Jahren in nem BDSM-Club mal beiläufig mitbekommen. Die Geruchskulisse hat mich für mindestens ein halbes Jahr frigide gemacht.
Geschrieben
Meine Ex hatte sich mal ein Gang Bang gewünscht und wir haben das in einen Swingerclub dann auch praktiziert. Es waren zwölf Männer daran beteiligt. Sie hatte es sichtlich genossen und auch für mich war es ok.
MissPennyMarket
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Ratzi:

Ab wieviele Personen zählt ein GB

Drölfzig! ☝🏼😁

vor einer Stunde, schrieb MrsGrinch:

Vor über 20 Jahren in nem BDSM-Club mal beiläufig mitbekommen. Die Geruchskulisse hat mich für mindestens ein halbes Jahr frigide gemacht.

🤢🤮 Mir kommt beim Lesen des Wortes "Geruchskulisse" schon das Essen von Weihnachten 1998 hoch. 🥴🤯

 

vor 3 Stunden, schrieb Mauseline240581:

@Devot_mit_Dom "gangbang... welche ja meist AO sind..."
Bei so etwas würde ich nie im Leben mitmachen, vorherige vermeintliche Test sich hin oder her.
AO ist und bleibt ein Risiko, da kann ich gleich russisch Roulette spielen!!
Ohne Kondom durch die Gegend vögelt, ist in meinen Augen absolut verantwortungslos!!!!

Absolut bin ich da bei Dir! 👍🏼🥳👏🏼

×
  • Neu erstellen...