Jump to content

Was war das Schlimmste, ....?


Her-Sexyness

Empfohlener Beitrag

Sweetpoison5000
Geschrieben
Hast du ne Woche ZEIT um drüber zu reden
Strandjunge89
Geschrieben
Hmm ist die Frage man was unter schlimm versteht?
Ich habe fast keine tabus und die ich habe wurden bisher immer eingehalten somit kam es nichts schlimmes für mich, aber da könnten natürlich Sachen bei sein, die für andere schlimm sind, wie Doppelfisting, asslick, ns, extrem deepthroat usw.
Geschrieben
Das Schlimmste war zu gleich das Schönste, als meine Frau mir sagte, ich hätte doch den schönsten Penis von all meinen Freunden. "Zwinkersmily"
Geschrieben

Schlimm wie "wirklich schlimm", oder schlimm wie "unangenehm"?

Geschrieben (bearbeitet)

Das schlimmste... war wohl eher beim Partnertausch. Ich hab mich mit der Dame begnügt und ihr Freund mit meiner Frau. Dieser wollte alle 10 Sekunden eine andere Stellung machen und fragte auch diesbezüglich meine Frau, was sie als nächstes gern hätte. Das ging ihr so dermaßen auf den Keks. Ich konnte mich natürlich auch nicht mehr auf die Dame konzentrieren...

Rückblickend denken wir, das er nur mega aufgeregt war.

bearbeitet von Assassins84
Autokorrektur ist der Endgegener
Geschrieben
Beim fisten bzw. beim squirten hat sie ihren Darm entleert.
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Her-Sexyness:

Was war das Schlimmste, was Jemand beim Sex getan hat?

 

 

Sauberkeit ist ein absolutes muss! 

Geschrieben
Sie stank nach Schweiß 🤢🤢🤢🤮🤮🤮🤮🤮
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb alsterschwan:

Socken im Bett und gepupst hat er
Also das mit dem Pupsen war zwar peinlich aber lachen mussten wir trotzdem
Das mit den Socken muss nicht sein.. Geht gar nicht

Pupsen nee bei ner Frau im Bett no go

Geschrieben
Er hat sich auf mein Gesicht gesetzt und ich sollte sein arsch lecken der natürlich herzhaft roch (keins der sachen war abgesprochen oder stand auf der go liste von mir)
schüchtern67
Geschrieben
Noch niemals irgendetwas "schlimmes" erlebt
KarlaLangenfeld
Geschrieben (bearbeitet)

Mich mit dem Namen seiner EX angesprochen....:pensive:

Ich bin schon ziemlich hart im nehmen ,aber da war es bei mir vorbei.

Ich sprang von ihm runter und zog mich an.

Ich bin dann wie so ein Uhrwerk und wollte auch nicht das er mich heim fuhr.

Taxi Tüte mit Pommes und Whopper helfen ungemein über verkehrte Namesdeutung hinweg.

 

Bla bla und blubb zog noch einen langen Faden hinter sich her bis ich ihm sperren musste auf dem Handy und Festnetz.

Der Gute gab den Weg vor für mein Poppen.de Telefon vor9_9

bearbeitet von KarlaLangenfeld
×
×
  • Neu erstellen...