Jump to content

Erwartungen von Fantasien übertroffen oder unterboten?


Mick79MA

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo :)

Bei mir war es damals mit 18 oder 19. Ich konnte mir tatsächlich nie irgendwas mit Natursekt vorstellen, fand das eklig.. halt diese typische gesellschaftliche Meinung dazu. Hatte eine Beziehung in dem Zeitraum und ja was soll ich sagen.. Sie hat mit Dinge gezeigt.. Man man man.. das hat mich sexuell bis heute geprägt :D
Wie gesagt ich konnte mir das nicht vorstellen und beim oralverkehr hat sich es mir einfach ungefragt in den Mund laufen lassen und ich fand das so unfassbar gut. Da hab ich dann gemerkt, dass man vieles erst probieren muss bevor man "nein" sagt. Da bin ich erwachsen geworden :D aber so im großen und ganzen gibt es nichts was meine Erwartungen übertroffen oder unterboten hat. Es kommt auch immer drauf an was man daraus macht. Also wie der Partner bzw die Partner(plural) damit umgehen.. das wichtigste ist immer vertrauen und sich fallenlassen zu können. Wenn die beiden Punkte da sind, ist alles andere eigentlich egal :)

Geschrieben

Man war über sich selbst erschrocken, als man das erste
mal von einer Frau den Hintern "geleckt" bekommen hat &
es es total erregend für mich war. - Bei der nächsten
Partnerin dann, die anscheinend ebenso "drauf abgefahren
ist", war dieses "unsichere Gefühl", dann wie "weggeblasen!" ; °3

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb OutdoorPaar099:

Sowohl als auch...wie alles im Leben.
Manches übertrifft die Erwartungen, anderes ist eine reine Enttäuschung.

Tja, einfach mal wieder solches real leben und ein Gefühl dafür bekommen 😎

SteffifürPeter
Geschrieben

i.d.r. bin ich ziemlich realitisch und stelle mir was vor, was sich erfüllen kann

Cowgirl_vom_Land
Geschrieben

Noch sinds Phantasien

Geschrieben

Ich habe keine Erwartungen mehr an die Männer. Das ist Verschwendung. Die meisten haben es nicht drauf, sind unfähig und unreif.

Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb dirty_dreams83:

Das reale Leben ist für mehr Überraschungen offen, als von dieser Plattform erwartet.

 

Das stimmt wohl 

Geschrieben

Mein erster 3er bleibt unübertroffen, weil einfach spontan und mit 2 traumhaften Frauen die Grenzen ausgelebt wurden

Geschrieben
Vor 7 Minuten , schrieb Blue2369:

Ich habe keine Erwartungen mehr an die Männer. Das ist Verschwendung. Die meisten haben es nicht drauf, sind unfähig und unreif.

Das tut mir leid. Es hört sich leider so an, dass es schon bei den Grundlagen scheitert 🙈😔.

Geschrieben

Ich habe ziemlich viele Fantasien ausprobiert und dabei bemerkt, dass wenn man sexuell oder geistig erregt ist dabei, vieles, was vorher "undenkbar" war, plötzlich recht angenehm sein kann. Manche Praktiken muss man zusätzlich aber noch einüben, quasi die Feinheiten erlernen.

Manches habe ich aber trotzdem wieder verworfen und manches wurde sogar eine Vorliebe.

 

 

BisexuellALTENBURG
Geschrieben

Meine erstes Mal mit einem Mann. In der Phantasie tausendmal vorgestellt. Und dann endlich auch live erlebt. Und es war sehr gut.

Beam-Me-Up
Geschrieben

Mal so ganz persönlich für mich geschrieben - Fantasien sind ja etwas sehr persönliches. Ich verstehe den Hang nicht das andere unbedingt wissen wollen was... ja andere für Fantasien haben. Aber gut mag vielleicht auch daran liegen das ich mir noch nie viele Gedanken um Sex und damit zusammenhängende Fantasien gemacht habe. Das "kommt" spontan. Bisher hatte ich auch nur Partnerinnen die da genauso getickt haben. Was gerne so bleiben darf. 

sonnja1805
Geschrieben

...hier die Erwartungen auf Reales einfach auf 0 bis -5 setzen....

SweetGwendoline
Geschrieben

Mich hat tatsächlich das Pornokino überrascht. Zu sehen, daß unsere Aktionen so eine Wirkung auf andere hat, war einfach unglaublich und hat mich um ein vielfaches geiler gemacht. Ich glaube, das beim richtigen "Publikum" noch einiges hätte weitergehen können, was ich eigentlich nie machen würde.... Aber das Gefühl war einfach nur mega

Geschrieben
Vor 20 Minuten , schrieb Beam-Me-Up:

Mal so ganz persönlich für mich geschrieben - Fantasien sind ja etwas sehr persönliches. Ich verstehe den Hang nicht das andere unbedingt wissen wollen was... ja andere für Fantasien haben. Aber gut mag vielleicht auch daran liegen das ich mir noch nie viele Gedanken um Sex und damit zusammenhängende Fantasien gemacht habe. Das "kommt" spontan. Bisher hatte ich auch nur Partnerinnen die da genauso getickt haben. Was gerne so bleiben darf. 

Ich finde es auch schöner, wenn man die Fantasien auf spielerische Art herausfindet und auslebt. Aber manchmal gibt es auch willkommene Überschneidungen oder aber auch Dinge, um die man lieber einen großen Bogen macht.

Geschrieben
Vor 14 Minuten , schrieb SweetGwendoline:

Mich hat tatsächlich das Pornokino überrascht. Zu sehen, daß unsere Aktionen so eine Wirkung auf andere hat, war einfach unglaublich und hat mich um ein vielfaches geiler gemacht. Ich glaube, das beim richtigen "Publikum" noch einiges hätte weitergehen können, was ich eigentlich nie machen würde.... Aber das Gefühl war einfach nur mega

Auch wenn ich persönlich es mir nicht vorstellen kann, finde ich es verdammt cool, dass Du hier so offen bist. Vielleicht auch weil man in der heutigen Gesellschaft selten erlebt, dass jemand etwas genauer beschreiben kann als "Das ist total geil."

JokerMannheim66
Geschrieben

Überrascht war ich bei keiner Phantasie die ich erlebt habe.Ich hab es genossen,jedoch nich überrascht oder erstaunt.

SweetGwendoline
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Mick79HP:

Auch wenn ich persönlich es mir nicht vorstellen kann, finde ich es verdammt cool, dass Du hier so offen bist. Vielleicht auch weil man in der heutigen Gesellschaft selten erlebt, dass jemand etwas genauer beschreiben kann als "Das ist total geil."

Weil es so viel mehr als "einfach nur geil" das ist mit vielen Dingen beim Sex so... Das ganze entwickelt sich 

Geschrieben

Also wir sind äußerst überrascht über unsere Erfahrungen hier. Wir dachten es wird kein Problem Kerle für geile Action zu finden. Allerdings sind wir bisher jedes Mal auf irgendeine Art und Weise versetzt worden. Entweder den Typen tauchten nicht auf oder sie war nicht das was ich vorgegeben haben zu sein. Mittlerweile verstehe ich warum Männer so frustriert sind dass Paare und Frauen niemanden mehr suchen direkt aber irgendwie verständlich dass da keiner mehr Lust drauf hat sich zu verabreden vorzubereiten alles einzupacken irgendwo hin zu fahren und dann alleine dazustehen

×
×
  • Neu erstellen...