Jump to content

Penisvergrößerung mit persönlicher Erfahrung?


patte1307

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gibt es sowas wirklich?? Penis Vergrößerung??

Geschrieben

Ich hab’s nicht machen lassen, überlege es mir aber auch immer und immer wieder. Habe 18x5,5 und möchte gerne 21x7; zusätzlich möchte ich einen größeren Sack. Die Gefahr besteht bei einer Operation, dass die Schwellkörper verletzt werden und du dann deinen Penis gar nicht mehr benutzen kannst oder nur unter argen Schmerzen

Geschrieben

@Hotlecki. Ja, gibt es, habe selbst schon einige Reportagen im TV gesehen. Sehr interessant, wie sowas gemacht wird. Ich ziehe den Hut vor jedem, der sich das traut.

Geschrieben

Kostet 3500 Euro und dauert 1,5 stunden

Cubanolindo
Geschrieben

Du vertraust nicht auf die Meinungen auf deren Webseite aber auf welche auf poppen.de? Ich sag es so selbst , wenn ich sowas hinter mir habe kann ich dir klar davon abraten. Ich würde dir raten eine Penisverlängerung nur zu machen wenn:

1. Du einen Micropenis hast (8cm)
2. Du dadurch Depressiv bist und unter Erektionsstörungen leidest

Außerdem, wenn nichts davon vorhanden ist und keine Notwendigkeit besteht , gibt es nicht viele Ärzte die dem Eingriff zustimmen. Geschweige denn die Komplikationen die Eintreten können..

Du hast einen kleinen Penis ja und?? Wie du schon sagtest , es gibt Stellungen wo man tiefer eindringen kann. Du möchtest mehr Stellungen ausprobieren? Jede Frau ist anders und je nach dem welche kann es sein , dass Sie Stellungen etc. die du magst, gar nicht praktizieren möchte. Tu dir selber einen Gefallen und lass es bleiben.

Geschrieben

Diese Operation ist völliger blödin , dis meinsten haben nach der OP sehr verschiedene Probleme , und es kostet 10. 000 also besser nicht

Geschrieben

Lass dich lieber von einem entsprechenden Facharzt beraten, v. a. Über die Risiken und es gibt bestimmt Foren.

sonnja1805
Geschrieben

...das Problem dabei ist , das alles Negative nicht veröffentlicht wird...
...so ähnlich ist bei den PostOP-TS...

Geschrieben

Nicht vergrößern sondern damit klar kommen und arbeiten bis man Dreh raus hat, dass es auch sehr schön sein kann ( auch für die Frau ) mit einem kleineren Penis.

ich stell mir gerade vor  für 2-3 cm mehr so ein Wagnis ein zu gehen.

TommyVonNebenan
Geschrieben

Probier lieber erstmal das Jelqing aus! Ist eine Penismassagetechnik, mit der man, wenn man es über einen längeren Zeitraum regelmäßig macht, auch ein bisschen Länge und Dicke gewinnen kann. Ganz ohne teure und evtl. gefährliche OP...

SchneckeimHaus
Geschrieben

Ich kann es nachvollziehen. Mir ist Sex in einer Beziehung schon wichtig und das wäre mir definitiv zu klein bzw. zu dünn. Ich brauche keinen mega Penis, aber etwas größer schon. Aber das ist meine Erfahrung.
Trotzdem kann ich den Wunsch verstehen. Es gibt so viele Frauen, die sich mit ihren Brüsten unwohl fühlen oder nicht weiblich genug, da würde sich niemand drüber beschweren. Solange du es für dich machst, finde ich es super.

DerLeibhaftige
Geschrieben

Gibt es denn eine Operationsmethode, mit der das wirklich funktioniert?

Eine Variante kenne ich: Man montiert die Schwellkörper-Baugruppe intern weiter vorne an. Sieht dann so aus, als ob das Ding länger wäre. Dafür steht er nicht mehr richtig, sondern hängt dann nach vorne raus, selbst wenn er hart ist. Aber das steil und hart nach oben Stehende würde ich mir für ein paar cm mehr nicht nehmen lassen wollen.

Gibt es noch was Anderes?

In Brüste kann man ja einfach Kissen reinpacken. Das geht da ja eher nicht so...

Geschrieben

@sonnja1805: wie meinst du das?

Netterungezogenertyp
Geschrieben

Ich habe da mal eine Dokumentation gesehen, also verlängern geht. Aber ganz ehrlich das ist ein Eingriff für Männer ... ob es das wert ist

i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben

Ich Frage mich wie es die meisten asiatischen Männer machen, denn bei denen ist deine angegebene Größe der Durchschnitt? Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist es doch das Geschlechtsorgan der Frau das soweit beim guten Sex anschwillt, das es zu einer Reibung am Penis kommt und beide dieses merken. Lass ihn so, ändere eher etwas am Sex.

Geschrieben

Mir wäre das Risiko zu groß. Jede Operation die nicht unbedingt an mir nötig ist ist die beste Operation.

Geschrieben

Empathie kennen hier die wenigsten. Wenn der Leidensdruck so groß ist, dann ist für ihn die OP wohl eine Option, das zu ändern.

Geschrieben
Vor 12 Minuten , schrieb Bluesman81:

Es ist echt witzig wie manche Männer hier kommentieren! Warum müsst ihr beleidigend werden? Wenn er ein Problem damit hat, ich nehme mal an dass das Problem wahrscheinlich sogar psychische Schäden verursacht hat, dann soll er es machen! Ich für meine Verhältnisse bin soweit ich sagen kann relativ normal bestückt und kann ich nachempfinden wie es ist wenn man einen wirklich sehr kleinen Penis hat. Wenn eine Frau hier sagen würde sie will ihre Brüste vergrößern dann würdet ihr alle doch sofort der da mehr Schwanzbilder schicken und sagen wie geil ihre Brüste so schon sind!!! 

👍

×
×
  • Neu erstellen...