Jump to content

Vom Mann dominiert werden ?!?!


shuebner

Empfohlener Beitrag

ChrisCologne4711
Geschrieben

Nein danke brauche keinen Mann 😂😂 lieber ne Frau 😇

Geschrieben

Ich hab so einen Mann, der genau so ist, wie beschrieben. Ab und zu treff ich mich mit ihm, aber leider hab ich dafür zu wenig Zeit

Rosenrot707
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb shuebner:

Beim Sex zwischen Mann und Frau ist es nicht ungewöhnlich und auch nicht wirklich so unmöglich, dass der Mann einfach nur seine sexuelle Lust absolut egoistisch an und in der Frau auslebt, ohne dabei an die Befriedigung der Frau zu denken …

Zum Glück habe ich so einen Mann nie kennengelernt . 

Ich bin zwar kein Mann , aber ist es denn erfüllend wenn der Partner nur so da liegt und es über sich ergehen lässt ? Man  selber hat totale Lust und weiß aber das der andere eigentlich gar keine hat und nur wartet das er endlich fertig ist . Kann das  guter Sex sein ? 

Guter-Mann
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb shuebner:

Mich würde es mal interessieren, wie Männer darüber denken, wenn sie einen solchen Mann vor sich hätten. Ich habe oft das Gefühl, dass Männer denken, sie müssten bei dem Mann Selbiges machen ....

Bi-Sex funktioniert doch oft gerade so. Wenn mir jetzt einer seinen steifen Schwanz zeigen würde, ging's sofort los. 

Geschrieben

Das ist einfach nur Egoistisch,sowas ist auch im Leben so,kein wirklicher Mann...

Guter-Mann
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb KarlaLangenfeld:

Kann ein Mann wirklich so seiner Triebe folgen das die da unter Liegende dabei Dallas Stromberg oder Dr.Kulani schaut?

So verschieden können Frauen sein. Meine erste Frau schätzte genau das. Je unpassender und überraschender, desto besser. Da bekam ich sogar ein "danke dafür" danach. Wir waren13 Jahre ein Paar. 

Geschrieben

Nicht Dein Ernst? Wie triebgesteuert muss man(n) sein, dass er Sex (in dem Fall würde ich es nur als rein-raus bezeichnen), mit einer Frau hat, die wie ein Brett daliegt, die Beine breit macht und völlig desinteressiert an dem ist, was mit ihr gerade passiert?

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb KarlaLangenfeld:

Kann ein Mann wirklich so seiner Triebe folgen das die da unter Liegende dabei Dallas Stromberg oder Dr.Kulani schaut?

Ich kriege mich gerade nicht ein....:clapping:

Tja wie Männer über Männer denken ....keine Ahnung.

Nur wenn ich so ein Mannsbild im Bett hätte was meint wenn ich ihn eine blase dabei die Sportschau zu schauen oder RADRENNEN.....

würde ich den Rekord brechen ihn Schuhe zu binden und zur Tür zu begleiten.

Das wäre dann so letzte Akt  MEINER Dominanz!

Die gibt und gab es auch tatsächlich!

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb shuebner:

Es ist schon gut ein Vierteljahrhundert her, da habe ich eine Partnerin gehabt, die war einfach nur geil … wann immer mir danach war, konnte ich mich an und in ihr befriedigen ohne, dass ich mir Gedanken für ein Vorspiel oder gar über ihre sexuelle Befriedigung  machen brauchte …

Sie war immer willig und sagte oft „quatsch nicht, fick mich lieber und lass mich dabei meine Serie schauen ..“

Sicher dass sie geil war?

Für mich klingt es eher, gelangweilt. Sie wollte einfach nur, dass es schnell vorbei ist.

Wir haben hier regelmäßig Threads, in denen sich Männer über diese "uninteressierten" Partnerinnen beklagen.

bearbeitet von Pcarter
ICHxWILLxDICH
Geschrieben

Egal mit wem ich Sex haben möchte, dann möchte ich auch die ungeteilte Aufmerksamkeit. Sex mit einem Partner ist für mich nutzlos, wenn es wie wichsen ist... das kann ich auch alleine.

Vorliebe für Quickies? ok... aber kreativ darf man trotzdem sein.

Nur weil ich gerade die Salami in den Flur werfen will muss ich doch mein Gegenüber nicht wie eine Spermatoilette benutzen?!

Wendelgard
Geschrieben (bearbeitet)

manchen männern würde das so gefallen.

bearbeitet von Wendelgard
Rosenrot707
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Pcarter:

Sicher dass sie geil war?

Für mich klingt es eher, gelangweilt. Sie wollte einfach nur, dass es schnell vorbei ist.

Die Serie oder der  Typ auf ihr ? ;) 

Nacktselfiefotograf
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb shuebner:

Es ist schon gut ein Vierteljahrhundert her...

Früher war einiges anders. Da gab es zum Beipiel noch die "ehelichen Pflichten". Zum Glück sind wir heute weiter.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Rosenrot707:

Die Serie oder der  Typ auf ihr ? ;) 

Na erstmal der Typ. Die Serie war ja offensichtlich interessanter.:clapping:

waldkater1701
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaube, da hat jemand den Begriff dominieren falsch verstanden.

 

Mir würde dabei alles vergehen

bearbeitet von waldkater1701
Geschrieben

Vielleicht ist es ja ein psychologischer Trick des passiven Parts. Die Motivation des aktiven Parts für Höchstleistung ist bei manchen vielleicht signifikant höher, wenn es primär um das eigene Vergnügen geht. Unter Umständen eine Win-Win - Situation. Traurig, aber vielleicht in manchen Fällen die einzige Lösung.

Geschrieben
Vor 21 Minuten , schrieb Rosenrot707:

Zum Glück habe ich so einen Mann nie kennengelernt . 

Ich bin zwar kein Mann , aber ist es denn erfüllend wenn der Partner nur so da liegt und es über sich ergehen lässt ? Man  selber hat totale Lust und weiß aber das der andere eigentlich gar keine hat und nur wartet das er endlich fertig ist . Kann das  guter Sex sein ? 

Richtig. Meistens ist so. Aber ixh bin der Typ, der an die Befriedigung der Partnerin denke! Sex gefällt mir nur wenn sie zufrieden ist! Ich werde angemacht, wenn sie angemacht ist! Mein Orgasmus ist abhängig von der Zufriedenheit der Partnerin. So beide genießen wir Sex.

1Himmelreich
Geschrieben (bearbeitet)

Für mich schon sehr ungewöhnlich dann hätte ich wahrscheinlich eine geklatscht bekommen 😏Ich denke immer an die Bedürfnisse der Frau, wahrscheinlich wollte sie nur ihre Ruhe haben 🤭

bearbeitet von 1Himmelreich
Geschrieben (bearbeitet)

Ich fände das ok, hatte ich auch schon mit Frauen...eher selten nur meine Gier gestillt, weil ich doch irgendwie zu nett bin, aber kam vor, ein EgoFick sozusagen...

bearbeitet von Contact75
Geschrieben

Nicht mit mir.Beide muessen ihren Spass haben...Wen meine Beduerfnisse nicht interessieren,der ist mich nicht wert.

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb waldkater1701:

Ich glaube, da hat jemand den Begriff dominirren falsch verstanden.

Wahnsinn...

Das ist ab heute das ultimative Kunstwort für alle, die sich beim dominieren irren. Das muss unbedingt in den Duden. :clapping:

Geschrieben
Vor 18 Minuten , schrieb schneeflöckchen:

🤔🤔🤔ja die arme immer willige Frau musste danach zur Reparatur 🙄🙄🙄....

Jetzt willst du einen Mann tod ficken? 🙄🙄🙄Eh wo führt das noch hin......🤦‍♀️

Hoffe nicht ins Kloster 🙃😉😅

waldkater1701
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Pcarter:

Wahnsinn...

Das ist ab heute das ultimative Kunstwort für alle, die sich beim dominieren irren. Das muss unbedingt in den Duden. :clapping:

Sorry korrigiert.

Ist DIR warscheinlich noch nie passiert.

×
×
  • Neu erstellen...