Jump to content

đŸ€” Was ist eigentlich ... Ästhethische, romantische und sexuelle Orientierung? đŸ’ŽđŸ’•đŸ’ŠđŸ‘©â€â€ïžâ€đŸ‘šđŸ‘©â€â€ïžâ€đŸ‘©âŁ ⁣


BettyBBQ

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wenn ich schon „diskriminierende Einstellung „ lese! 🙄 Wenn jetzt alles zum Thema gemacht wird, dann sucht euch ein Einhorn! 🙄

Tom_Bi_Switch
Geschrieben

Inwiefern beinhaltet eine Àsthetische Orientierung eine diskriminierende Einstellung ????

Geschrieben

Und was ist jetzt deine Frage?

Hast doch alles schön erklÀrt.

Und die Rubrik finde ich da auch nicht passend.

Was hat das mit unserem Körper zu tun?

Sorry!

sonnja1805
Geschrieben

..es ist eine Schublade....wie fast alles andere auch...

Geschrieben

Und seit wann beruht sexuelle Orientierung auf einem Konzept?

Geschrieben

"Diskriminieren" heißt "unterscheiden". Wen ich attraktiv finde oder nicht, ist meine Sache, und das war auch schon immer und ĂŒberall so in sozialen Belangen. Ich finde es schwierig, jede Art von "Ablehnung" gleich als Diskriminierung zu bezeichnen.
Just my two cents, wenn hier schon ein "Ich erklÀr euch die Welt-Thread" in der Timeline aufpoppt.

Geschrieben

Bei mir war es immer glasklar: es gibt MĂ€nner und Frauen und nichts anderes. Der Klassiker halt und nur die sexuelle Beziehung dieser beiden zueinander ist meine Welt.

KatharinaDieGroße
Geschrieben

Ich bin hetero. Sex kann ich mit MÀnnern, TS und TV haben. Und eine Beziehung könnte ich nur mit einem heterosexuellen Mann haben!

_dedizione_
Geschrieben

Immer diese Begrifflichkeiten, finde das erschwert den Umgang miteinander.

DerLustvolle22
Geschrieben

Wen ich Hetero romantische GefĂŒhle habe schlafe ich auch nur mit Frauen.

Ich möchte dich weder angreifen nur dir was unterstellen aber fĂŒr mich wirkt es so als ob jemand Bi ist und so ein Text als Außerdem nutzt um sich so nicht bezeichnen zu mĂŒssen. Auch kenne ich keine Person die Zb romanische GefĂŒhle fĂŒr Frauen hegt aber mit MĂ€nnern schlĂ€ft es sei den die Person ist Bisexuell

Geschrieben

Ich sag immer "Wem der Schuh passt, der zieht ihn sich an." Und warum machst Du das? Es reicht doch vollkommend aus, wenn nur Du ĂŒber Deine eigene sexuelle Orientierung im klaren bist! Es ist doch shietegal, wie und was andere Menschen ĂŒber Deine sexuelle Orientierung urteilen oder Dich versuchen in einer Schublade hineinstecken zu wollen. Wo bleibt Dein Selbstbewusstsein und Dein Selbstvertrauen? Warum gibt man manchen Menschen ĂŒberhaupt solch eine BĂŒhne?


DickeElfeBln
Geschrieben

Ah ja, super.... und nun?? 

Julian1234
Geschrieben

Also ich bin hetero romantisch orientiert.
.
Das Àsthetische kann ich nicht mal eben in nen paar SÀtze fassen. Das ist zu fasettenreich. Humor muss stimmen, der Intellekt auch, eine Teilmenge von Interessen sollte man haben. Und dann sowas wie Nichtraucher und kein Gewicht von 3 stellig ist... Nur um mal einige wenige Punkte zu nennen... Wo dies aber diskriminierend sein soll, kann ich mir nicht vorstellen. Ob nun ne asiatin, ne afro Amerikanerin oder jemand westliches spielt bei mir erst einmal keine Rolle. TatsÀchlich finde ich aber eine dicke Lippe (Gesicht!) nicht attraktiv...

Tantramann1959
Geschrieben
  • Frau
  • Interessante Frau
  • Kluge Frau
  • Schöne Frau
  • Geile Frau
  • Willige Frau
  • ......

So in etwa und das alles aus meiner Sicht.

Leben kann so einfach sein :) .

Dusk-Till-Dawn
Geschrieben

Aha.. Cool.. Schöner Vortrag! 👏

Geschrieben

Ich mag Frauen.Echte.Wie die dann im Einzelnen schön sind-kommt halt drauf an.Mein Àsthetisches Empfinden wird durch verkleidete Kerle in jedem Fall verletzt.Ist unangenehm und hÀsslich.

Geschrieben

Was ist eigentlich
 die erwĂŒnschte Reaktion auf diesen Beitrag? Irgendwie steht da schon alles. 

Handzahme
Geschrieben

Ich mag den Spruch: Liebe ist Liebe. Soll doch bitte jeder, wie und mit wem er mag.
Ich bin heterosexuell, kann mir eine feste Partnerschaft nur mit einem heterosexuellen Mann vorstellen.
Ästhetisch, manchmal sogar richtig heiß und attraktiv finde ich auch Frauen, jedoch könnte ich mir weder etwas sexuelles noch romantisches mit einer Frau vorstellen.

G_Wegmann
Geschrieben

Keine Ahnung worum es geht, aber BBQ gefĂ€llt mir 😋

aCreativeNickname
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb BettyBBQ:

Die Ă€sthetische Orientierung beschreibt, welche Attribute eine Person bei anderen Menschen attraktiv oder „schön“ findet. Das Konzept ist jedoch insofern problematisch, als sich dahinter hĂ€ufig diskriminierende Einstellungen verbergen.

In wie weit das diskriminierend sein kann wĂŒrde mich nun doch interessieren.

vor einer Stunde, schrieb KatharinaDieGroße:

Ich bin hetero. Sex kann ich mit MÀnnern, TS und TV haben. Und eine Beziehung könnte ich nur mit einem heterosexuellen Mann haben!

WĂ€ren die TS dann Frauen, die als MĂ€nner zur Welt gekommen sind oder MĂ€nner die als Frauen zur Welt gekommen sind bzw. die TV MĂ€nner, die in die Rolle von Frauen schlĂŒpfen oder Frauen, die in die Rolle von MĂ€nnern schlĂŒpfen?

Geschrieben

Ich sag mal, Bachelor-PrĂŒfung bestanden. 😉

KatharinaDieGroße
Geschrieben (bearbeitet)
vor 31 Minuten, schrieb aCreativeNickname:

WĂ€ren die TS dann Frauen, die als MĂ€nner zur Welt gekommen sind oder MĂ€nner die als Frauen zur Welt gekommen sind bzw. die TV MĂ€nner, die in die Rolle von Frauen schlĂŒpfen oder Frauen, die in die Rolle von MĂ€nnern schlĂŒpfen?

FĂŒr mich sind das MĂ€nner.  FĂŒr sie, (können  sein) wie sie wollen!  

 

bearbeitet von KatharinaDieGroße
×
×
  • Neu erstellen...