Jump to content

Grundsatzfrage?


Empfohlener Beitrag

Vormittagsficker
Geschrieben

?????????????????????????????????????

Link zum Beitrag
Geschrieben

Krasser Gedankengang. Aber es gibt bestimmt auch Paare, die miteinander reden und Abwechslung ins Spiel bringen, damit genau sowas nicht passiert.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Erst wenn der Brunnen versiegt, erkennt man (oftmals) seinen Wert!

Link zum Beitrag
Passionflower
Geschrieben

Hä??? Was ist dann in deinem Kopf los? Ich versteh nicht, was für ein kruder Gedanke....Niemand hat jahrelang nur SexSex Sex mit einem "neuen" Partner

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Wie soll man das beantworten?

Nicht alle Menschen sind gleich.

bearbeitet von HByoung
Link zum Beitrag
BBW_Liebhaber
Geschrieben

Der 'Betrüger' wird es irgendwann bereuen...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn man schon nicht über Sex und Co reden kann in einer Beziehung stelle ich mir die frage warum geht man dann die beziehung ein ?

Link zum Beitrag
desiderium_uno
Geschrieben

Wer sonst keine Hobbies hat, hat mein Beileid. Selbst als Single drehte sich mein Leben um mehr als bloß Sex.

Link zum Beitrag
CoupleSexGoals
Geschrieben

Also, mal den etwas reißerischen Charakter des Posts beiseite geschoben und realistisch betrachtet…
Es ist selten, dass sich der Betrüger trennt. Wenn ja, dann weiß er, was ihn erwartet. Wenn er „Sex Sex Sex“ hat, fehlt ihm auch das Ritual nicht, denn das hat ihn im gleichen Zug auch etwas angeödet. (Persönliche Meinung).
Trennt sich der Betrogene, kann das durchaus vorkommen. Dann ist es aber unwahrscheinlich, dass der Betrüger permanent „Sex Sex Sex“ bekommt.
Und ja, das kann gut gehen. Muss aber nicht. Einsamkeit ist immer relativ betrachtet.

Das Thema Kommunikation ist schon wichtig, aber mal ehrlich, welcher Partner reagiert in der heutigen Zeit „cool“ auf das Thema, dass man jemand anderes im Bett haben will?! Ist leider noch nicht so modern, dass viele Sex von Liebe und Partnerschaft trennen können…

Link zum Beitrag
MannAusFreiburg
Geschrieben

Vielleicht wäre besser, man gesteht dem Partner Phantasien ein und macht sich möglichst ZUSAMMEN auf den Weg, sexelt als Paar mit anderen Männern, Frauen, Paaren?

Link zum Beitrag
Geschrieben

Aus solchen Gründen habe ich und meine Ehefrau beschlossen, eine offene Ehe zu führen, wobei,... Wir haben immernoch fast Täglich Sex miteinander nach 14 Jahren Partnerschaft, aber mit der Option Abwechslung. Und es funktioniert im Alltag und im Thema Sex wunderbar.

Link zum Beitrag
velvetNlace
Geschrieben

Sex in einer Beziehung ist wichtig. 

Dennoch meine ich, dass der Alltag ... diese kleinen Rituale ... Ausflüge ... gemeinsames Aufwachen und Einschlafen ... gemeinsam Erlebtes, der Klebstoff einer Beziehung ist ...

 

Ich persönlich würde früher oder später etwas vermissen. 

 

Link zum Beitrag
Mauseline240581
Geschrieben

Ich habe noch nie so oft das Wort "Sex" in einem Thread gelesen. 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️
Was war denn eigentlich die Frage? 🤷

Link zum Beitrag
sexandbrain
Geschrieben

Es ist nicht schön wenn man genetisch bedingt so tickt, dass man immer nur an Sex Sex Sex Sex denkt, permanent getrieben ist von der Lust und von dem Kick neue andere Dinge mit anderen auszuprobieren. Wenn Mann, so wie ich schon mal zwei Beziehungen, langjährige, in den Sand gesetzt hat - holt einen genau diese Erkenntnis die du schilderst irgendwann ein. Man fragt sich, sollte man doch zur Ex zurückgehen und noch mal an die Sexualität arbeiten weil der Alltag doch wichtiger ist als viele neue serielle Kicks 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wen in einer funktionierenden Beziehung ist, der ist in der Lage mit dem Partner zu reden. Wer in inee funktionierenden Beziehung ist und in der Lage ist zu reden, der kann gemeinsam dem Alltag entfliehen. Somit würden die von dir beschriebenen Probleme und das Betrügen nicht stattfinden. Wer nicht reden kann oder will ist in einer Zweckgemeinschaft. Wie sich diese entwickelt kann sich jeder selbst ausmalen.

Link zum Beitrag
Manner2000
Geschrieben

Ich glaube nicht , dass es nur um Sex geht .

Viele trennen sich weil sie sich einfach verliebt haben ...ist nun mal so , liegt in unserer Natur.

Falls es der Betrüger wirklich bereuen sollte, wollt ihr dann so ein wieder zurück?? Und seid immer nur zweite Wahl ?!

Nee danke...

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 3 Minuten , schrieb velvetNlace:

Sex in einer Beziehung ist wichtig. 

Dennoch meine ich, dass der Alltag ... diese kleinen Rituale ... Ausflüge ... gemeinsames Aufwachen und Einschlafen ... gemeinsam Erlebtes, der Klebstoff einer Beziehung ist ...

 

Ich persönlich würde früher oder später etwas vermissen. 

 

So sehe ich das auch.

Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Quertz:

Bis ans Ende seiner Tage? 

Manche ja, manche nein

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...