Jump to content

Hilfe mit Hodenring


PaarnäheRheine

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Alles rein was hängt. Geht aber besser wenn alles erregt ist 👍

Randenboy91
Geschrieben

Bild von dem Typ welchen du gewählt hast wäre hilfreich. Schicke eine PM

Geschrieben

Ich habe nur Penisringe, aber denn musst Du wahrscheinlich auseinander ziehen und hinter den Hodensack klemmen

StaenkerJule
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb PaarnäheRheine:

wie ich den anlegen muss.

 

 

Siehe Foto... Wei oh Wei... 🙄 🤦‍♀️ 

Download.png

Geschrieben

Gebrauchsanweisung lesen?!
Evtl. gibt es sogar etwas auf YouTube

Linda0512
Geschrieben

Bedienungsanleitung lesen, "youtube"-Video anschauen (gibt es bestimmt auch dafür)... Viel Glück, aber denk dran, du musst ihn vielleicht auch irgendwann wieder abbekommen.

Geschrieben

Der Ring sollte im schlaffen oder halberigierten Zustand des Penis angelegt werden. Zunächst wird der Ring über die Eichel gezogen zur Mitte des Penisschafts. Von da kann er weiter zum Schaftende gezogen und im dritten Schritt um die Hoden bis zur Peniswurzel weiter geschoben werden. Der Penis wird nach dem Anlegen steif.

SchleckerMann
Geschrieben

In den Backofen legen, aufheizen damit er sich dehnt und dann anlegen. 👌

Geschrieben

Wenn du keine Anleitung hast, Produktnummer im Netz angeben, dann wirst du ne Anleitung dazu finden.
Hierhin hast du es ja auch geschafft.

ElliPyrelli
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb carino:

Der Penis wird nach dem Anlegen steif.

Echt? Garantiert? Coole Nummer ! 

Wolfsherrin
Geschrieben

Kommt auf den Hodenring an. Wenn er dreifach ist die größte Schlaufe um Hoden und Schwanz und die zweitgrößte um die Hoden um dann zum krönenden Abschluß das Schwänzchen mit dem engsten Ring zu beglücken.
Wenn er zweifach ist entsprechend.
Aber nicht zu lange, sonst sind die Spermien tot und die Gespielin bekommt nur toten Samen als Geschenk ...

Geschrieben

Anleitung sollte dabei sein 😉

HMmitSklavin
Geschrieben

ne aber jetzt mal im erst ... also du nimmst den ring und schiebst ihn über deinen penis , wenn du hinten angekommen bist und das teil hat noch zu viel luft ist der ring ganz einfach zu groß, kommt er nur zur hälfte ist er zu klein , sollte 1. der fall sein kannst du versuchen deine eier mit durchzuschieben . Entweder gibt dir das Erfolg oder das teil ist immernoch zu groß. Solltest du eine erektion bekommen und das ding geht nicht wieder ab , hilft nur noch die 112

Sweetpoison5000
Geschrieben

Guck mal bei YouTube...hodenring anlegen Video.. 🙄🙄🙄

Geschrieben

Notrufzentrale für sexspielzeug und anders,anrufen und dort nachfragen ....meistens ist aber eine Beschreibung dabei wie man was benutzt..

JokerMannheim66
Geschrieben

Es kann dir sogar gezeigt werde.In einschlägige Pornos wird des Anlegen von sämtlich mögliche Ringe gezeigt.

PaarnäheRheine
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb PaarnäheRheine:

Habe mir einen Hodenring bestellt. Bin wahrscheinlich zu doof aber wer kann mir sagen wie ich den anlegen muss.

Gruß Tom 

 

Es war keine Anleitung für den dabei. Und im Netz ist über diese Ausführung auch nichts zu finden.20210527_194017.jpg.4a7db9dc993eae8af43aab9b0e4617b9.jpg

angie0506
Geschrieben

Die Frage ob es eine geschraubte / zweiteilige ist war eine ernsthafte Frage???
Kein Grund es zu löschen.
Wenn man weiß was es für ein Modell ist könnte man vielleicht auch dann weiter helfen!!

Zärtlicher0903
Geschrieben

wie gesagt, komme gerne vorbei

Geschrieben

Anbei die Anleitung

https://magazin.amorelie.de/penisring-anwendung/

Das ist wie mit der Giraffe und dem Kühlschrank. Wie bekommt man die Giraffe in den Kühlschrank? Kühlschrank auf, Giraffe rein. Kühlschrank zu

Wir_2-2759
Geschrieben

Aufpassen mit Penis und Hoden Ringen in Kombination mein Bändchen ist gerissen beim nageln. War eine blutige Angelegenheit

Gelöschtes Mitglied
Geschrieben (bearbeitet)

Lieber TE

um deine Frage zu deiner Zufriedenheit beantworten zu können wäre es für mich hilfreich gewesen zu wissen, welcher Hodenring genau gemeint ist. Es gibt sehr viele. Bei meinem ziehe ich den Ring mit meinen Fingern soweit auseinander, dass er gut hinter den Hoden angelegt werden kann und dann lege ich ihn vorsichtig an und lasse dabei mit meinen  Fingern langsam nach, ohne loszulassen, bis das Ding sitzt. Hat bei mir immer ohne Probleme funktioniert und war nicht schwierig. 

bearbeitet von GentlemanJo
×
×
  • Neu erstellen...