Jump to content

öffentliche Sauna in Hamburg, Erfahrungen


SaMaNW2020

Empfohlener Beitrag

Bi-STD-Paar
Geschrieben

Spa frivol....
Wäre das einzige was ich jetzt so wüsste

Geschrieben (bearbeitet)

Ich empfehle euch das Arriba - Bad in Norderstedt. Die haben sogar an manchen Tagen lange Sauna - Nächte. Ansonsten wäre meine zweite Wahl das Parkbad in Volksdorf. Ich möchte betonen, dass ich keine Verantwortung übernehme, ob was geht oder nicht geht. Da ich das Saunieren als reine Entspannung  / abschalten vom Alltag betrachte.

bearbeitet von Veni
GlücksfeeHH
Geschrieben

Die Dragon Sauna in St. Georg ist eine frivole Sauna, die donnerstags für alle Geschlechter geöffnet hat (an den übrigen Tagen Gaysaunabetrieb). Es gibt neben dem (verhältnismäßig kleinen) Wellnessbereich Kabinen und Spielwiesen, wo Sex ohne weiteres möglich ist.

In allen normalen öffentlichen Hamburger Saunen, wie überwiegend von "Bäderland" betrieben, ist Sex wohl eher fehl am Platz.

Der_Kaeptn
Geschrieben (bearbeitet)

***

Zum Thema: Leider kenne ich in und um HH nur die gängigen Saunaclubs, in der Regel mit männlichem Publikum. Aber auch da bringt es Spaß!😳

bearbeitet von MOD-Sunshine
Reaktion auf entfernten Beitrag
Geschrieben

Schreibt mir mal. In dem Punkt kenne ich mich aus

lazy_crazy
Geschrieben

Geht in die Dragon - dort stört Ihr niemanden.

PleasureSub
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb lazy_crazy:

Geht in die Dragon - dort stört Ihr niemanden.

So sehen wir das auch. Kann man ebenso entspannen und nötigt keine anderen Gäste mit irgendwelchen idiotischen Aktionen! 

Nieder_sachse
Geschrieben

Die Dragon Sauna ist schon sehr cool. Super Ambiente und man muss nichts. Wem es nicht passt, Bitteschön. Aber jeder wie er will. Ich finde es dort sehr angenehm. Tolle Leute inclusive.

Der_Kaeptn
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Nieder_sachse:

Die Dragon Sauna ist schon sehr cool. Super Ambiente und man muss nichts. Wem es nicht passt, Bitteschön. Aber jeder wie er will. Ich finde es dort sehr angenehm. Tolle Leute inclusive.

Das sehe ich auch so - allerdings sind gemischt geschlechtliche Pärchen dort nur zu Motto-Tagen wohlgelitten. 😉 

Der Laden ist aber sauber und hat ein gemischtes, im Zweifelsfall sogar internationales Publikum. Das hat auch was.

Wenn ich recht informiert bin, gibt es auch im Men‘s Heaven Mottotage, an denen man als Paar dorthin gehen kann. Das ist bei der Dragon Sauna quasi ums Eck. Der Saunabereich hat auch was, ob man dann auch als Paar ins Kino bzw. Cruisingarea runter kommt, kann ich aber nicht sagen. Den Laden finde ich persönlich sogar besser, weil man mehr Spielmöglichkeiten hat. 

Bin leider nur sporadisch in HH und noch seltener über Nacht, daher sind die Möglichkeiten beschränkt.😉

Geschrieben

Ich glaube, ihr werdet an einer Clubsauna nicht vorbeikommen. Wenn ich in eine Sauna gehe, möchte ich nicht begafft werden. Sorry, wenn ich das merken würde, seid ihr längste Zeit dort Gäste gewesen. Denkt mal dran, wie das für andere sein könnte, die einfach nur relaxen wollen und etwas für die Gesundheit tun möchten, ohne sexuelle Inhalte.

Frosch_64
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb MOD-Sunshine:

Wer den TE´s nicht helfen kann oder will darf bitte kommentarlos weiterziehen.

Manchmal kann aber auch Kritik hilfreich sein und eine kontroverse Fragestellung echten hilfreichen Antworten entgegenstehen. Eine öffentliche Sauna ist ein Familienort bei dem auch Kinder Zugang haben. Eine Wortwahl "schauen, zeigen, ggf. aktiv werden" ist in diesem Zusammenhang alles andere als glücklich.

  • 4 Wochen später...
Geschrieben

Kann das Spa Frivol auf dem Steindamm dafür empfehlen, sonst das Holthusen Bad dort hatte ich so ne spontane „Begegnung“  mit einem jüngeren Pärchen eine halbe Stunde vor Schluss und keine anderen Gäste mehr anwesend ... hat gepasst 

×
×
  • Neu erstellen...