Jump to content

Wifesharing?


stezim71

Empfohlener Beitrag

Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb stezim71:

Worin liegt der Kick für den einzelnen Mann?

Sex mit einer Frau und dem Reiz des Verbotenen, weil sie eigentlich einem anderen gehört. Auch wenn er davon weiß.

kommzumir00
Geschrieben

Es ist besonders und unglaublich reizvoll für alle Beteiligten ... besonders für die Lady, die im Vordergrund steht ! Ich kann es aus Erfahrung nur absolut empfehlen !!!

Geschrieben

wieso gibts eigentlich nicht den Begriff "Mansharing", oder läuft das direkt unter fremdgehen (mit Aufsicht) :flushed:

DomSubPaarFreiburg
Geschrieben

Einfach herrlich zu sehen, wie sie es genießt weitere Sch... zu spüren...

Tantramann1959
Geschrieben

Jeder hat so seinen privaten Kick. Die einen so, die anderen so. Fremde Erfahrungen sind in dem Falle wenig hilfreich.

kommzumir00
Geschrieben

... der Kick besteht in dem Moment der Lady, dem Wife real gegenüber zu stehen ... die Luft ist vor Erwartung, Erregung, Geilheit zum zerreißen gespannt ! Der Augenblick, wenn sich die Augen finden ... Sie Dir signalisiert, Du bist derjenige für den ich meine Beine öffne ... Du Ihre Feuchtigkeit fast schon fühlen kannst ... !!!

fruitpunch
Geschrieben

Sehr gute 😄😆
Alles weitere nicht relevant für Dich. Du bist ja nicht ich. 🙃

JustNiceBoy25
Geschrieben

Mich reizt als einzelnen Mann das Gefühl die Ehefrau überhaupt teilen zu dürfen und sie schön leidenschaftlich und offen vor ihrem Mann von zart bis hart verwöhnen

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe schon einige Erfahrung gesammelt...mein Freund hatte auch das Gespräch mit mein Spielgefährte, dann saß er daneben, ganz bequem und schaute sich das an ....als mein Freund meine Dankbarkeit in meinen Augen sah,machte es ihn glücklich....nicht alles kann mir mein freund gebenund somit bekomme ich es trotzdem in seinem beisein....

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Dich hatte eine kurze freundschaft +mit einem paar. Für mich war es jedes mal etwas besonderes das die Frau die volle Aufmerksamkeit genossen hat. Auch zu sehen wie sie sex hatte hat mich edes mal unglaublich erregt.

Wühlmaus
Geschrieben

Das ist mit meinem Mann nicht möglich. Es ist zwar ok für ihn wenn ich mit anderen schlafe, aber nicht wenn er dabei ist..

Geschrieben

Erfahrungen habe ich damit zwar nicht, aber der Kick, als einzelner Mann, wäre dabei eben die Frau eines anderen und sogar in seinem Beisein zu ficken.
Sozusagen: "Deine Frau? Schön. Ich ficke deine Frau." ;)

Geschrieben

@TE ,Welche Erfahrung hast du zu dem Thema gemacht? Worin liegt der Kick für dich? Was nützt dir meine Antwort dazu?🤔

Geschrieben

MMF ist einfach klasse. Ob das Paar jetzt verheiratet ist, spielt für mich keine Rolle. Ich finde es besser, wenn beide Männer dabei aktiv sind, abwechselnd oder im Team. Es macht mich unheimlich an, wenn sie mich bläst und dabei doggy genommen wird.

Geschrieben

Es ist einfach überwältigend. Wenn das Ehepaar alleine schon an der Tür klingelt und du weißt, das er seine Frau bringt, damit sie sich von dir ficken lässt. Nahe bei den beiden zu stehen während sie sich küssen und sie dabei von hinten zu nehmen, sie dann ausgiebig zu zweit u verwöhnen. Auch da gilt, je besser man sich mit der Zeit kennt, desto schöner.

Geschrieben

Ich bin zwar leider nie in den genuss eines dreiers gekommen aber mich hat schon immer der gedanke gereizt meine freundin damals oder später dan meine frau mit einem zweiten mann zunehmen. Was ich damit sagen will! Ich glaube jeder der seine partnerin bei einem dreier oder mehr mit einem anderen mann teilt hat,zum teil auch diesen fetisch.der eine mehr der ander weniger. Würd es gerne mal machen aber leider gehts nicht mit meiner. Schade !!

Gentleman99
Geschrieben

Das geilste an der Sache ist wenn man weiß sie stöhnt unter dir will mehr und mehr blickt aber ab und zu rüber zu ihrem Ehemann.. so geil einfach..

herxheim960
Geschrieben

Es ist doch absolut geil seine Partnerin anzuschauen wärendsie geil gefickt oder verwöhnt wird....

LöweHamburg82
Geschrieben

Ich habe mit meiner Frau schon viele Wifesharing-Erfahrungen gemacht. Der Kick bei uns liegt darin, seinen Partner mit jemanden zu teilen. Ich finde es sehr erregend, wenn sie ihren Spaß mit ihm hat oder auch wenn er es geil findet, wie ich meine Frau ausgiebig vor ihm nehme.
So haben alle Beteiligten was davon und so sollte es auch sein. 😊

Yes_We_Can
Geschrieben

Wifesharing... der Begriff ist so furchtbar. Als ob die Frau etwas wäre, über das Mann verfügt, und diese aus Großzügigkeit teilt 🙄

Im Gegenteil, ich sehe es eher als Ausbruch aus traditionellen Rollenbildern, eine Art sexuelle Befreiung  der Frau, die ihre Lust auch mit anderen Männern erleben darf, und sich eben nicht irgendwelchen Besitzansprüchen von Männern unterordnen muss. 

Außerdem liebe ich ihre Lust. ☺️

×
  • Neu erstellen...