Jump to content

Muschisaft


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich würde mich gerne bei den hier anwesenden Herren erkundigen, ob sie das auch kennen. In den vielen Jahren musste ich feststellen,  dass es Frauen gibt, bei denen ich es nicht halten konnte, weil ihre Grotte einen solch stimulierenden Saft enthielt,  bei anderen dauerte es ewig bis zum Abspritzen. Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

Lg 

  • Gefällt mir 3
Link zum Beitrag
Golddiamant71
Geschrieben (bearbeitet)

Es kommt auf die Chemie an....je besser die passt, umso mehr Lust habe ich auf die gesamte Frau. Auch habe ich nie Sex mit einer Frau, die eine Grotte hat, puuuhhhhh bin ich froh! Dirty Talk muss nicht sein, bei einer Fragestellung!

bearbeitet von Golddiamant71
  • Gefällt mir 4
Link zum Beitrag
Openmindet70
Geschrieben

Ich kenne es dass mir bei manchen Frauen der Muschisaft so extrem streng auf die Eichel schlägt dass sie förmlich taub wird und ich sie stundenlang Vögeln könnte 😂😂😂

  • Gefällt mir 5
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 55 Minuten, schrieb Ferdi69:

In den vielen Jahren musste ich feststellen,  dass es Frauen gibt, bei denen ich es nicht halten konnte, weil ihre Grotte einen solch stimulierenden Saft enthielt,  bei anderen dauerte es ewig bis zum Abspritzen.

Nur für mein Verständnis: Der „Muschisaft“ stimuliert dich beim Abspritzen, bzw. der Zeit die du dann brauchst? 🤔🤔🤔

Verstehe ich nicht so wirklich.
 

Also ich kenne das, dass eine mal so „lecker“ ist, dass ich den Kopf kaum aus dem Schoß bekomme. Aber beim Abspritzen, wo ich ja nur fühle (durch den Gummi eher noch weniger), für Geruch/Geschmack ist das ja zu weit weg, hatte das noch nie einen Einfluss auf den Erguss...

 

bearbeitet von jaybear
  • Gefällt mir 4
Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

ist doch ganz normal, dass untersciedliche frauen versch. reagieren

Link zum Beitrag
rostockerleben
Geschrieben

Mir fehlt Kontext bei diesem Wortgebilde, keine Ahnung was Du meinst und worauf Du hinaus willst.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Nö - kurz und knapp 🙈

Link zum Beitrag
X-Benny-X
Geschrieben

Hab mir beim Wilden Sex mal das Bändchen gerissen...

Weißt du überhaupt wie das Zeug in Wunden brennt🙃

 

Eazy Peacey✌

Link zum Beitrag
Handzahme
Geschrieben

Und Du bist Dir sicher, dass es am Vaginalsekret lag und nicht einfach daran wie gut Du mit entsprechender Frau beim Sex harmoniert hast?
Um es zu übersetzen, ich meine mit Vaginalsekret den "Muschisaft". Würde jemand Muschisaft zu mir sagen, würde er mich trockenlegen. 😅

  • Gefällt mir 5
Link zum Beitrag
Baldorama
Geschrieben (bearbeitet)

***
Klar passiert das, genauso wie man süchtig nach den küssen und den Geschmack der Haut des anderen süchtig werden kann.
Der Körper schüttet beim Sex eine Menge stimmulierender Pheromone aus, die alle dafür sorgen, dass wir in einer Art rauschzustand geraten.
Ganz extrem ist es ,wenn die Frau kurz vorm Orgasmus steht, was in Verbindung mit den Kontraktion den Mann dann sehr schnell kommen lassen kann.
Sollte der Mann vom genetischen Punkt her nicht wirklich zur Frau passen, so sind diese Effekte geringer und der Sex nicht so intensiv.
Somit ist schlechter Sex, einfach Sex mit den falschen Menschen und jetzt komme ich zum Kern deiner Frage:
Ist man in einer Frau, die für uns kompatibel ist, kommen wir recht schnell.
Ist die es nicht, dann brauchen wir länger, was sogar soweit gehen kann, dass wir wieder einen schaffen bekommen.

bearbeitet von MOD-Sunshine
Off-Topic entfernt
  • Gefällt mir 5
Link zum Beitrag
Pinguinhalter
Geschrieben

Die Frage ist schon etwas seltsam formuliert.
Aber ich verstehe die Reaktionen hier nicht wirklich oder ich verstehe die Frage so falsch, das ich da einen Sinn sehe.
Ferdi69 ist wohl sehr erregt, wenn die Frau sehr feucht ist oder ihr "Saft" eine spezifische Konsistenz hat.
Ich kann ihn da verstehen. Zum einen fühlte ich schon Unterschiede zwischen Frauen, einige waren "flüßiger", die anderen eher "rutschiger" oder "schleimiger". Das konnte ich sogar bei EINER Frau selbst erspüren (langjährige Partnerin), sie hatte eine unterschiedliche Konsistenz zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Vielleicht lag es an ihrem Wasserhaushalt oder am Verlauf des Zyklus, welches sich auf den Zervixschleim auswirkt. Aber auch beim Mann, also mein "Saft" hat unterschiedliche Konsistenzen von tag zu tag, warum auch nicht die Frau.
Also wie gesagt, seine Frage ist seltsam formuliert. Aber wenn ich es richtig verstehe, kann man darauf durch aus antworten und ich sage ja, manchmal fühlt es sich wirklich gut an. Ob es an der Konsistenz des "Saftes" oder an meiner Penis "Tagessensibilität" liegt, kann ich nicht sagen.

  • Gefällt mir 3
Link zum Beitrag
zundm121213
Geschrieben

Am stimulierenden Saft 🤔🤔🤔.....liegt es bestimmt nicht

Link zum Beitrag
Bratpritt
Geschrieben

Es gibt weibliche Säfte in verschiedenen Konsistenzen, klar sehr flüssig, klar sehr zähflüssig, weiss cremig. Ich finde letzteres sehr geil anzuschauen und an mir zu haben. Grundsätzlich empfinde ich es aber für die Stimulation störend wenn Frau zu feucht wird, da spüre ich nämlich weniger. Die Mischung macht es, wenn die stimmt ist es extrem geil.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Dann hast du wohl in den vielen Jahren nichts dazu gelernt.

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Baldorama
Geschrieben
Vor 14 Minuten , schrieb zundm121213:

Am stimulierenden Saft 🤔🤔🤔.....liegt es bestimmt nicht

Ohh doch.
Das kann sogar soweit gehen, dass der Gedanke an den Geschmack des anderen, einen wahnsinnig werden lässt.
Pheromone werden nicht umsonst lockstoffe genannt.
Liebe ist ja auch nur durch Pheromone hervorgerufene spitzen bei der Serotonin Ausschüttung.

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Ferdi69:

In den vielen Jahren musste ich feststellen,  dass es Frauen gibt, bei denen ich es nicht halten konnte.

Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

Lg 

Was konntest du nicht halten?🤔

Nein diese Erfahrung habe ich nicht gemacht

bearbeitet von Spicy_
Link zum Beitrag
Geschrieben

Beim Muschilecken selbst kommen, ohne was zu machen - das ist der Hammer. Und wenn die Dame dann auch noch squirtet...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das ist nicht der Saft selbst, sondern immer das besondere wie und von wem man ihn bekommt.

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
sonnja1805
Geschrieben

...dieser Extrakt aus den Bartholinischen-Drüsen wird ja auch als ...Stutenmilch....bezeichnet...

  • Gefällt mir 2
Link zum Beitrag
Bonsai1973
Geschrieben

Das Wort Grotte finde ich persönlich als Mann etwas daneben. Aber jeder so wie er meint.
Ich selber muss sagen, das mir es auch schon leider passiert ist das ich viel zu früh gekommen bin und die Frau nix davon hatte.
Aber ich muss sagen, das mein Freund in der Hose so drauf ist das er kurze Zeit wieder hoch kommt und dann auf runde 2 wartet.
Aber dann gibt es auch Zeiten wo die Frau zuerst zum orgasmuss kommt und unser einer lange Brauch before ich ab Spritze.
Ist immer unterschiedlich.

Link zum Beitrag
Beam-Me-Up
Geschrieben

Nein einfach nur nein. 

Link zum Beitrag
Gelöschtes Mitglied
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...