Jump to content

Tattoos eine Sache des Alters...........


tantegrete

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe mich mit 30 Jahren das erste Mal ein Tattoo stechen lassen meine Tante mit 50 Jahren und ich finds cool. Es ist jeden selbst überlassen finde ich .

Geschrieben

Ist doch egal, was andere sagen, wenn Du Lust auf ein Tattoo oder mehrere hast, dann lass es Dir doch stechen, unabhängig vom Alter und vor allem, wie das Deine Mitmenschen sehen. Es ist Dein Körper, Du sollst Dich wohlfühlen.

Geschrieben

Mach es, such dir ein schönes Motiv oder Motto was dich prägt aus. LG, melde dich mal bitte!

KatharinaDieGroße
Geschrieben

Mach doch was du willst!

waldkater1701
Geschrieben

Ich denke, du solltest Dich in einem guten Tatoostudio beraten lassen.
Ich könnte mir vorstellen, dass es evtl. Probleme geben könnte, weil die Haut nicht mehr so straff ist.
Ansonsten ist ss wichtig, ob Du es gut findest. Nicht, ob andere es gut finden.
Man kann auch erst einmalmit einem kleinen Tatoo anfangen.
Jedoch, ist Beratung hier alles.

Geschrieben

Ich würde auf die Meinung anderer scheissen...meine Familie auch immer „das sieht schrecklich aus wenn du alt bist“ „nur Knastis haben Tattoos“ und jetzt? Hab ich mittlerweile über 20 Stück ubd alle haben sich daran gewöhnt, meiner Mutter gefallen meine totenköpfe sogar 😅

Was ich sagen will, leb dein Leben und scheiss auf die Meinung anderer...bist du ein anderer Mensch mit ein wenig Farbe auf der Haut? Nein! Du bist ubd bleibst die selbe Person 😉

Geschrieben

Schöner wird eine Frau durch ein Tattoo ganz sicher nicht. In unserem Alter sollte man das wissen.

Geschrieben

Erstes tattoo letztes Jahr mit 42. Es ist egal was die andere sagen. Wenn du es haben willst mache es!! Ich habe es nicht bereut ❤️

TinaundOlaf
Geschrieben

Mach doch...man lebt nur einmal ☝️sprich mit einem guten Tätowierer und lass dich beraten,wo deine Haut das noch gut verträgt 💋

SteffifürPeter
Geschrieben

ich werde es wohl nicht machen lassen, finde es aber sexy.

Wandermichel-4800
Geschrieben

ich finde Tattoos schrecklich..

Geschrieben

Jeh oller um so doller 👍👍👍👍

Geschrieben

ich habe keine Tattoos, aber ich denke du sollst tuen was du magst, lass die Leute reden, ist deren Problem und nicht deins.

Du lebst nur einmal also mach dein Ding

Geschrieben

Dein Leben, deine Haut, dein Ding, deine Entscheidung! Die anderen sind im Stall, sagte meine Oma immer.

Geschrieben

Warum nicht, das ist Deine ureigene Entscheidung, wobei Du natürlich gesundheitliche Probleme mit einbeziehen solltest, denn trotz aller Hygiene kann auch mal was nach hinten losgehen.

Leider ist das sehr beliebig geworden, früher ein Privileg der Subkultur und daher schade. Unterhalte Dich doch mal mit einem erfahrenen Tattooist, der berät Dich auch entsprechend.

delightfully
Geschrieben

Ein Tattoo macht man für sich und nicht für andere. Es muß einem an sich gefallen. Ich hab es nie bereut und für mich haben die Tattoos eine Bedeutung. Die mich und meine Einstellung betreffen. Was andere denken oder auch Meine kids dazu denken ist mir egal. Schließlich ist es mein Körper. Auch kann man Tattoos so setzen das sie nicht immer ersichtlich sind. Aber Tattoos sind mittlerweile nimmer nur in gewisse sparten nur einzuordnen. Dennoch wenn man so etwas macht sollte man sich im klaren sein das es für immer ist. Deswegen genau überlegen Was wie und wo genau.

SecretPassion_8293
Geschrieben

Hör nicht auf andere. Wenn du dir sicher bist und es unbedingt willst, rein mit der Farbe! 😁

Geschrieben

Für Tattoos gibt es keine Altersgrenze....😍😊

Geschrieben

Du musst Dir keine Sorgen machen, dass es im Alter verblasst...  ;)

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Miezie110:

Schöner wird eine Frau durch ein Tattoo ganz sicher nicht. In unserem Alter sollte man das wissen

Liegt im Auge des Betrachters und hat definitiv nichts mit dem Alter zu tuen

schneeflöckchen
Geschrieben

🤘😉dein Körper, deine Geschichte deine Gesetze. Ich habe mich am 26.03 entjungfern lassen....gleich mit 2.😋 Ich wollte schon damals (vor 20Jahren) nur meine Mum hat immer dagegen geredet. So bin ich erstmal beim Piercen gelandet, sogar mein Intimpiercing fand sie dann doch schön 😉....Selbst meinem Chef gefallen meine Tattoos.

Lass dich nicht von anderen abhalten....😉

Saarloewe75
Geschrieben

Was hat das Alter damit zu tun??
Wenn mir etwas gefällt, dann mach ich Das.
Egal was, es soll MIR gut tun.
Und wenn ich noch mehr Tattoos will, dann mach ich das.
Mein Körper, meine Regeln.
Wem es nicht gefällt, der soll wegschauen

Geschrieben

Hallo,
tu's einfach. Bzw lass dich in einem Tattoo-Geschäft ordentlich beraten. Ich selbst habe mich bisher zweimal tätowieren lassen: einmal mit 20 das zweite Mal mit 40. Ich möchte ein weiteres Tattoo am Unterarm, bin mir allerdings beim Motiv noch nicht absolut sicher. Und das solltest du sein. Und was deine Umwelt dazu sagt, ist zweitrangig. Dein Körper, deine Entscheidung.
Wünsche dir alles Gute

×
×
  • Neu erstellen...