Jump to content

Ratschläge bei Sexsucht


mayall

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mich auch, ich kann dich völlig verstehen.

Geschrieben

Da gibt es schlimmeres....

HerzensstadtBerlin
Geschrieben

Defintiv zu wenig Auslastung im Alltag. 😉

Geschrieben

Was versuchst du dadurch zu kompensieren, zu ersetzen?

Geschrieben

Mein Ratschlag wäre heute Abend 20 Uhr mit den Albos ab ins Eros. Flatrate bis dein Schniddel nach Luft schnappt. 👃

Mauseline240581
Geschrieben

Sexsucht ist eine anerkannte Krankheit und gehört in professionelle Hände.

Geschrieben

Sehe darin keine Sucht, solange man nicht mit alles und jeden in der Kiste zu jeder Zeit landet.
Ein "überdurchschnittlicher Sexualdrang ist kein Problem, sondern erst wenn dieser dein Handeln und leben bestimmt.
Sollte es so extrem sein, dann können da Therapeuten recht gut helfen und man sollte auf jeden Fall einen aufsuchen.

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb cati77:

Mich auch, ich kann dich völlig verstehen.

Danke Kati....✌😎

Geschrieben

Permanent Bock zu f... bedeutet noch nicht, dass Du sexsüchtig bist. In diesem Fall solltest Du Dir nämlich professionelle Hilfe holen.

GentlemanGhost89
Geschrieben

Bei echter Sexsucht hätte man dir ja ein paar Tipps gegeben. Bei dir klingt das aber nur nach Eigenlob

Geschrieben

Ich kann diesem Ratschlag nur beiflichten. Wer so getrieben ist, befriedigt nur eine Sucht. Hier wäre professionelle Hilfe ratsam.

Tantramann1959
Geschrieben

Wenn es danach geht. Sind wir nicht alle ein bisschen bluna?

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb GentlemanGhost89:

Bei echter Sexsucht hätte man dir ja ein paar Tipps gegeben. Bei dir klingt das aber nur nach Eigenlob

Da gibts nix zu loben😉

Geschrieben

Zur Arbeit gehen

Geschrieben

Kalt duschen und vielleicht mal etwas reifer damit umgehen lernen...

Schnuckelkannickel
Geschrieben

Ach professionelle Hilfe 😫 ‼️Ab u häng ihn zwischen die Tür u hau die mal richtig zu 🙃glaub nicht das dann noch ans ficken denkst ‼️🤷🏻‍♂️Problem gelöst ‼️‼️

×
×
  • Neu erstellen...