Jump to content

Wechslejahre des Mannes?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin !!
Bin durch die Wechseljahre ohne jegliche Hormone gegangen !!
Nicht alles an Hormonen ist gesund fuer den Stoffwechsel!!Aussage meiner Gyndoktorin !!!

Link zum Beitrag
Vormittagsficker
Geschrieben

Ich hab jedes Jahr einen Jahreswechsel. Ich ficke einfach weiter ohne Testosteron-Mittel

Link zum Beitrag
Geschrieben

Du bist 60 Jahre alt. Damit bist du schon relativ spät dran mit dem Wechsel. Eine wichtige Aufgabe in dieser Zeit ist Akzeptanz und Annahme der neuen Situation. Wie wärs deshalb damit - statt Ablehnen und Verzögern?

Link zum Beitrag
ElliPyrelli
Geschrieben

Wie äußern sich denn eigentlich die männlichen Wechseljahre?

Link zum Beitrag
supermasseurHH
Geschrieben

Ich bin trotz meines Alters jetzt in den Wechseljahren. Ich wechsle meine Partnerinnen täglich ... smile

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb supermasseurHH:

Ich bin trotz meines Alters jetzt in den Wechseljahren. Ich wechsle meine Partnerinnen täglich ... smile

Ich bin mir sicher, dass diese Antwort für den TE außerordentlich hilfreich ist /ironie

Aber ich werte solche Antworten jetzt einfach mal als Zeichen der Unsicherheit im Umgang mit dem eigentlichen Thema.

Link zum Beitrag
KarlaLangenfeld
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb ElliPyrelli:

Wie äußern sich denn eigentlich die männlichen Wechseljahre?

Haarausfall

Schweissausbrüche 

Launen....

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb ElliPyrelli:

Wie äußern sich denn eigentlich die männlichen Wechseljahre?

Ähnlich wie die weiblichen. Sinnkrise, es wird alles infrage gestellt, auch Hitzewallungen, erste Erektionsstörungen, Libidoverlust usw.

 

Bei Männern kommt es mit der Zeit zum Abbau des Testosterons und einem Anstieg des Östrogens - also genau umgekehrt zum weiblichen Pendant.

 

Es ist eine schwierige Zeit, auch für Männer. Ich finds gut, dass das angesprochen wird.

Link zum Beitrag
KarlaLangenfeld
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Rote_Corsarin:

Ich bin mir sicher, dass diese Antwort für den TE außerordentlich hilfreich ist /ironie

Aber ich werte solche Antworten jetzt einfach mal als Zeichen der Unsicherheit im Umgang mit dem eigentlichen Thema.

:thumbsup:

Link zum Beitrag
Geschrieben


Welche Symptome haben Männer in den Wechseljahren?

Wechseljahre beim Mann: Symptome

verminderte Sexualfunktion, verringerte sexuelle Lust (Libido), Erektionsprobleme. verminderte Muskelkraft, Rückgang des Muskelanteils im Verhältnis zum Fettgewebe. Zunahme des Bauchfetts.....🤷🏻‍♀️

Frauen habens auch nicht leicht 🙄😏
Link zum Beitrag
supermasseurHH
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Rote_Corsarin:

Aber ich werte solche Antworten jetzt einfach mal als Zeichen der Unsicherheit im Umgang mit dem eigentlichen Thema.

Mach das ... Deine Antwort war eben köstlich für mich zu lesen ... smile

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb supermasseurHH:

Mach das ... Deine Antwort war eben köstlich für mich zu lesen ... smile

Dito.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb ZimtMuffin:

Ja so ist es leider.


Welche Symptome haben Männer in den Wechseljahren?

Wechseljahre beim Mann: Symptome

verminderte Sexualfunktion, verringerte sexuelle Lust (Libido), Erektionsprobleme. verminderte Muskelkraft, Rückgang des Muskelanteils im Verhältnis zum Fettgewebe. Zunahme des Bauchfetts.....🤷🏻‍♀️

Frauen habens auch nicht leicht 🙄😏

 

 

Link zum Beitrag
Tantramann1959
Geschrieben

Glaubt man der "Meinungsmacherindustrie" gibt es die Wechseljahre natürlich auch beim Mann.

Einschub:

Hey, ich war selber mal Teil der Maschinerie. Es gibt so viele schlaue Köpfe, die Tinkturen, Wässerchen, Kurse, etc. etc. entwickeln. Das Zeug muß auch an den Mann gebracht werden.

Nun sind die Wechseljahre nicht wie bei der Frau an bestimmten biologischen Prozesse festzumachen. Beim Mann sind es wohl eher die schleichenden Erscheinungen des Alterns. Ich will sie nicht alle aufzählen, führt eh nur zu ellenlangen Diskussionszweigen. Es läßt sich ganz einfach nicht weg reden, dass jedes Lebensjahr mehr sich bemerkbar macht. Den Prozess kann man mit gesunder Lebensweise, auch geistig, mit einem ausgefüllten Tagewerk und das muss nicht immer der oberhammermäßige Topjob sein, mit Optimismus und mit Lebensfreude verlangsamen. 

Wenn du mit ü60 sagst, du wärst in den Wechseljahren, dann bist du noch gut beisammen. Andere Männer zweifeln da schon mit Mitte 30 an ihrem Leben.

Einfach weiter machen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Gegen Testosteronmangel hilft abnehmen (Fett erhöht Östrogenspiegel), Sport (Kraft- u. Intervalltraining) und anpassen der Ernährung (mehr Zink, Eiweiss, Vitamin D usw.) Gibt im Netz Berichte, Ernährungspläne usw. darüber da Testosteron beim Muskelaufbau hilft und das interessant für manche Sportler ist. Ein pflanzliches Mittel was helfen soll ist Tribulus terrestris o. auch Erdstachelnuss bzw. Erd-Burzeldorn genannt.

Link zum Beitrag
schneeflöckchen
Geschrieben

Ist das nicht eher die Midlife Crises? 🤔🤔🤔

Link zum Beitrag
GentlemanGhost89
Geschrieben

Wir haben Wechseljahre??? Dachte Männer bekommen eine „Midlife-Crisis“

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Tantramann1959:

Glaubt man der "Meinungsmacherindustrie" gibt es die Wechseljahre natürlich auch beim Mann.

Einschub:

Hey, ich war selber mal Teil der Maschinerie. Es gibt so viele schlaue Köpfe, die Tinkturen, Wässerchen, Kurse, etc. etc. entwickeln. Das Zeug muß auch an den Mann gebracht werden.

Nun sind die Wechseljahre nicht wie bei der Frau an bestimmten biologischen Prozesse festzumachen.

 

Äh was?! Ich glaube, du schmeißt da verschiedene Sachen in einen Topf:

Natürlich (!) gibt es männliche Wechseljahre! Und natürlich (!) unterliegen sie, genau wie die weiblichen, biologischen Prozessen! Die hormonelle Großwetterlage stellt sich um, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Die Reaktionen darauf mögen unterschiedlich sein, aber der Ausgangspunkt ist definitiv (!) der gleiche!

Nur die Meinungsmacher, die du ansprichst, wollen alle DAS Allheilmittel, welches es per se nicht gibt, vertickern. Es ist nicht so, dass sie etwas erfinden, um ein Produkt zu verkaufen, sondern sie springen auf einen Zug auf, der sowieso fährt.

Das ist ein sehr wichtiger Unterschied.

vor 5 Minuten, schrieb schneeflöckchen:

Ist das nicht eher die Midlife Crises? 🤔🤔🤔

Nur ein anderer Begriff für das gleiche Phänomen.

Link zum Beitrag
Tantramann1959
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Rote_Corsarin:

Äh was?! Ich glaube, du schmeißt da verschiedene Sachen in einen Topf:

Das ist ein sehr wichtiger Unterschied.

OK. Ich habe mich im Eifer des Gefechts wohl etwas mißverständlich ausgedrückt. Es würde jetzt zu weit ins oT führen, wenn wir das hier ausklamüsern.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Altershypogonadismus wird durch metabolische Störungen sehr begünstigt. Mach dich mal schlau was katabol und was anabol auf deinen Stoffwechsel (Metabolismus) wirkt.
Allein eine Gewichtsreduktion kann deinen Testosteronserumspiegel schon ansteigen lassen.
Ansonsten ist das normal, ab dem 45 Lebensjahr nimmt der Spiegel um 0,5 bis 1% ab, bei Begleiterkrankungen geht es sogar schon viel eher...

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Was Poppen betrifft merke ich keine Einschränkungen. Natürlich ist man etwas gelassener geworden und sucht nicht mehr unbedingt den 3er. Dafür brauche ich immer noch keine blauen Kamellen
.

bearbeitet von Spicy_
Link zum Beitrag
baerliner007
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb mao4u:

Ich bin jetzt über 60 und denke, dass ich in den Wechseljahren bin.Habe gelesen es gibt sie auch beim Mann. Es soll ja Testosteron-Mittel geben, die das verzögern. Wer hat schon Erfahrung damit? Gerne auch die Meinung der Frauen und wie es Ihnen mit dem Wechsel ergeht.

Ich habe gehört, daß Wechseljahre des Mannes neben den Jugendjahren die schönsten Jahre des Mannes sind.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...