Jump to content

Cockring dauerhaft tragen Ja oder nein?


Xelzbär

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Spricht etwas dagegen einen Cockting dauerhaft zu tragen? Wer weiß hierzu Antwort?

Geschrieben

Das sollte einem der gesunde Menschenverstand sagen das das nicht gut kommt.

Aber probier es doch aus..

Geschrieben

Man sollte Cockring höchstens 30 min tragen

Geschrieben

Das kann böse ins Auge gehen und würde ich an Deiner Stelle unterlassen.

Geschrieben

Was heißt dauerhaft? Also wenn der zu eng ist wird es nach ein paar stunden weh tun und du machst ihn freiwillig ab .

Geschrieben

Das kann böse daneben gehen. Immer wieder mal Luft an den Lümmel lassen ist gesünder

Geschrieben

Hallo.Nun ich weiß es aus Erfahrung mit meiner damaligen älteren Freundin, daß der Ring beim längeren Tragen sehr drückt, aber die Steifzeit ist mega lange, ich war bis zu einer Stunde in ihr und er blieb hart. Sie zog mir den Ring dann öfter über und ritt mich.

Geschrieben

Auf gar keinen Fall !!!

Die gesundheitlichen Schäden können bis zur Amputation des Penis führen.
Bei Leuten die solche hirnrissigen Fragen stellen, vielleicht gar nicht so verkehrt, dann bleibt uns die nächste Generation, die wir mit durchfüttern müssen, weil sie lebensunfähig ist, erspart.

Geschrieben

Kauf Dir einen, ließ den Beipackzettel, verstehe was unter einer maximalen Tragezeit von 30 Minuten gemeint ist und mach dann was Du für richtig hältst.

Sollte er (also Dein Schniedel) dann doch nach ein paar Stunden blau anlaufen oder absterben weißt Du, dass Du ihn zu lange getragen hast.

 

Geschrieben

Eher umgekehrt: Was spricht dafür?

Geschrieben

Wahlweise mal ergoogeln ab wann Blutstau zu Gewebeschäden führt. Dann hast du eigentlich die maximale Tragezeit 👍🏻

Geschrieben

Nein, es sei denn, Du stehst auf Gesundheitliche Schäden, die ein dauerhaftes tragen eines Cockringes zwangsläufig nach sich ziehen würde. 🤷🏻‍♂️

Geschrieben

Wenn du es gerne hast dass dir irgendwann der Schwanz abfällt weil er nicht mehr richtig durchblutet wird kannst das Ding schon dauerhaft dran lassen, kein Problem. 👍

Geschrieben

Spätestens in der Nacht wirst Du durch einen schmerzenden Schwanz geweckt!
Ich habe meinen Ring tagsüber schon sehr oft getragen auch bei den ersten Sonnenstrahlen,einfach als Schmuck!
Habe ich das Ding aber vergessen weil er so angenehm zu tragen ist,bin ich in der Nacht von meinem Schwanz geweckt worden!
Der hat eben seinen EIGENEN Kopf!

Geschrieben

Von welchem Material sprechen wir?  Leder, Latex, Gummi, Silikon oder Metall???

Und warum möchte man das?

Bei einem zu engen oder schmalen Cockring oder einer zu langen Benutzung besteht grundsätzlich die Gefahr einer Schädigung des Penis. Cockringe aus Metall sind beliebt, da sie aus optischer, hygienischer und funktioneller Sicht Vorteile haben, wie z. B. oft ein abschraubbares Segment zum einfachen und sicheren entfernen. Bei der Benutzung zu kleiner Metallringe besteht die Gefahr, dass durch die Erektion der Ring nicht mehr abgenommen werden kann. In einem solchen Fall muss schnellstmöglich medizinische Hilfe beansprucht werden, peinlich, peinlich.  Diese Gefahr ist bei Cockringen aus Leder, Gummi, Silikon oder einem weichen Kunststoff geringer, und der Ring kann gegebenenfalls einfach durchtrennt werden. Manche Cockringe aus Leder lassen sich mit Druckknöpfen auf verschiedene Größen einstellen und einfach entfernen, wenns schnell gehen muss. Wenn das soweit bedacht ist, nur zu. 

Tantramann1959
Geschrieben

Wenn er richtig eng sitzt, bis er abfällt, der Pimmel.:dr_love:

Geschrieben

Keine Ahnung was dagegen spricht. Mach doch selbst einen Langzeit-Test und berichte hier im nächsten Jahr dazu.

Geschrieben

Nix spricht so wirklich dagegen. Daheim hab ich ihn immer an..... in Klamotten ist es mir eher unangenehm. ... da i d Regel nicht.


Obacht aufs Material gerade bei langen Trageperioden...... viele entwickeln etwas Abwehrreaktionen auf den Nickelanteil

×
×
  • Neu erstellen...