Jump to content

Der Strapon: Spielzeug, Hilfsmittel oder mehr?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Magst du es einen Strapon zu benutzen oder reizt dich der Gedanke? Mich interessiert die weibliche Sichtweise dazu. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass ich es mag, wenn ich meiner Partnerin den Po (nicht nur) präsentieren soll, doch wie ist die andere Sichtweise? 

Ist es nur ein Sexspielzeug wie jedes andere?

Ist es ein Hilfsmittel um ihn zu dominieren und die Führung zu übernehmen?

Oder ist es gar ein Werkzeug um ihn darauf vorzubereiten auch dem eigenen Geschlecht zur Verfügung zu stehen?

StaenkerJule
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Luder_Lena:

Magst du es einen Strapon zu benutzen

Nein... 

vor 8 Stunden, schrieb Luder_Lena:

reizt dich der Gedanke?

Nein... 

Geschrieben

Ich habe noch nie und möchte auch nie einen Strap-On benutzen. Aber viel Spaß damit.

Geschrieben

Ich mag Geschlechterrollenspiele, da ist der Strap on ein muss für mich. Ich liebe es ihn in den A....zu ficken und der Anblick dabei.....Hrrrrr!

Geschrieben

Ich möchte das nicht.. sogar unvorstellbar für mich!!!!!!

KatanaxBerlinx
Geschrieben

Ich würde sehr gern eine Frau finden, die mich mit einem Strapon entjungfert und mich an meine Grenzen führt. Aber das ist, bedauerlicherweise, eine Suche nach der berühmten Nadel.... wie passend! ;)

LustigerKerl82
Geschrieben (bearbeitet)

Hallöchen,

 

Der Strapon, ist im Grunde nur ein Sexspielzeug. Aber dennoch ist es auch ein Werkzeug zu Dominieren, auf das eigene Geschlecht vorzubereiten oder für sonstige Dinge.  

 

Es kommt darauf an, wie du das gesamte Liebesspiel aufbaust.  Es kann von einer Dominanten Dame benutzt werden um ihn Anal zu Poppen, damit kann Sie ihn mit Worten auf seine Position aufmerksam machen und ihn somit demütigen.  

Es kann aber auch ein einfaches Sextoy im normalen Liebesspiel sein, weil es beiden gefällt. 

 

Es gibt aber auch bestimmt Paare die mit unterschiedlichen Größen sich einarbeiten weil er von einem Mann gefi....t werden will.

 

Also  Du Siehst es ist alles oder auch nichts. Es liegt an dir und deinem Partner was ihr daraus macht.

bearbeitet von LustigerKerl82
Geschrieben

Nö. Ich ficke meinen Mann sehr gerne damit und genieße seine Lust sowie Geilheit dabei!

Geschrieben

....gedacht als.......Frau zu Frau Adapter.....
....wird der nun hauptsächlich für die männlein , in die männlein geschoben........

Fernfahrer7812
Geschrieben

Ich mag es sehr wenn meine Frau mich damit fickt...

LustigerKerl82
Geschrieben

Du kannst auch als Mann ihn dir umschnallen.  Das ist jetzt nur ein Beispiel: Wenn die Partnerin sich gerne mal mehr wünscht in sich, wie das was du in Natura hast,  schnallst ihn dir mit um und machst ihr den Hengst. 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden, schrieb Luder_Lena:

Magst du es einen Strapon zu benutzen oder reizt dich der Gedanke? Mich interessiert die weibliche Sichtweise dazu. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass ich es mag, wenn ich meiner Partnerin den Po (nicht nur) präsentieren soll, doch wie ist die andere Sichtweise? 

Ist es nur ein Sexspielzeug wie jedes andere?

Ist es ein Hilfsmittel um ihn zu dominieren und die Führung zu übernehmen?

Oder ist es gar ein Werkzeug um ihn darauf vorzubereiten auch dem eigenen Geschlecht zur Verfügung zu stehen?

In einer poppen.de sehr verbundenen "Gruppe" diskutieren wir momentan sehr intensiv Sexspielzeuge im Rahmen einer Themenwoche.  Interessanterweise spielt der Strapon darin bislang keine Rolle, was ja aber noch "kommen" kann. 

Das ff, meine standby-Novizin, hat offenbar darin Erfahrungen.  Auf Bitten eines EX. Aber wegen der Lust dieses EX und nicht wegen des Dominanzaspektes.

Da ich bislang wenig anale Erfahrungen habe und eine anale Penetration zudem als devote Geste empfinden würde, wird Entsprechendes bei mir vermutlich nicht in die Annalen der Geschichte eingehen. 😛

 

SM-Art 5GG 👌😏

 

 

bearbeitet von SM-Art_5_GG
Geschrieben

Mein Freund steht da gar nicht drauf. Deshalb wäre es unser absoluter Traum, ne Frau zu finden, die sich von mir damit ficken lässt. Am besten noch unter den Augen meines Freundes.

Softe-Harte-Hand
Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb KatanaxBerlinx:

Ich würde sehr gern eine Frau finden, die mich mit einem Strapon entjungfert und mich an meine Grenzen führt. Aber das ist, bedauerlicherweise, eine Suche nach der berühmten Nadel.... wie passend! ;)

OK selbst unerfahren damit aber Frauen hier finden sie abseitz von 0 8 15 ihre Sexualität ausleben und dabei auch sollche Spielarten in Betracht ziehen sind selten .... Die meisten wollen nur normale Spielereien .... Also sie goldene Nadel zu finden ist wahrlich schwer

Geschrieben

Meine persönliche weibliche Sichtweise : Null Interesse.

Geschrieben

Ist ja interessant wie unterschiedlich die Meinungen sind  ;)

Geschrieben
Am 15.2.2021 at 18:41, schrieb Devilsangel:

Ich mag Geschlechterrollenspiele, da ist der Strap on ein muss für mich. Ich liebe es ihn in den A....zu ficken und der Anblick dabei.....Hrrrrr!

Das kann aber nicht jede Frau. Manche finden das leider pervers und sind deshalb sehr vorsichtig. 

×
×
  • Neu erstellen...