Jump to content
schwarzuweiss

Gebrauchsanleitung für's Pornokino - gibt es das?

Empfohlener Beitrag

Nordhesse-7901
Geschrieben

Desinfektionsmittel, Handschuhe, Maske...

  • Gefällt mir 1
Eve-
Geschrieben

Tür auf, rein gehen, Eintritt zahlen, schaun ob was geht, wenn ja Spaß haben und irgendwann wieder raus gehen.
Jedenfalls stelle ich mir das so oder ähnlich vor. Ich war noch nie in einem, nur in Clubs.

  • Gefällt mir 3
Ilja-Rogov
Geschrieben

Interessiert mich auch, ich lese mal mit.

Lifestyle87
Geschrieben

Klamotten egal. Hingehen. Zettel wegen Corona ausfüllen und sich die Räume angucken. Sex kommt dann von allein 😉

  • Gefällt mir 1
mariaFundtop
Geschrieben

Was man an hat ist total egal....man zahlt den Eintritt und schaut sich um.
Schau Mal ob das Kino deiner Wahl ein Forum auf der Internetseite hat...dort steht oft was abgeht und Leute verabreden sich.
Du stellst dir wahrscheinlich viel mehr vor als was dann wirklich dort los ist. So besonders ist es nun auch nicht.

  • Gefällt mir 4
Margolotta
Geschrieben

Fragen an die entsprechenden Betreiber! Wenn du das absprichst, bekommst du vielleicht ne Führung durch die Räumlichkeiten, wenn noch kein Kunde drin ist.

Du gehst da hin, sagst dem Menschen, dass du rein willst, zahlst und "Sesam, öffne dich"! Alles weitere hängt von dir und eventuell anwesenden, geneigten Mitspielern ab.

  • Gefällt mir 2
Königinkh
Geschrieben

manche kinos haben thementage. evtl vorher auf der homepage schauen dass du nicht ausgerechnet am pärchentag dort rein möchtest. falls du aktiv werden möchtest gummi mitnehmen (auch beim blasen und blasen lassen). am fkk tag macht sich ein handtuch zum draufsetzen gut.
der Rest ergibt sich. keine bange. klare worte helfen im zweifelsfall. wollen doch alle nur bisserl spaß

  • Gefällt mir 2
schwarzuweiss
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb linguafabulosa:

Der aufmerksame Leser wird bemerken, dass der Thread geschrumpft ist.

Man kann ja Fragen doof finden - man kann es lächerlich finden, dass jemand eine Frage stellt, die man für eine dumme Frage hält. Es tut dann aber nicht not, sich über den TE lächerlich zu machen. Wer eine solche Frage nicht beantworten möchte, der sucht sich einfach einen bei dem ihm die Frage gefällt und antwortet da.

Wo, wenn nicht hier, soll sich denn jemand erkundigen können, der noch nie in einem Pornokino war?

LG
Lingua - Team poppen.de

danke lingua, 

dachte schon, dass man wirklich nicht ernst genommen wird wenn man eine frage stellt auf die man selbst keine antwort weiß.

  • Gefällt mir 3
schwarzuweiss
Geschrieben

auch vielen dank an die mitglieder hier, die mich an dieser stelle unterstützen. jetzt und später.

vor 40 Minuten, schrieb Beobachter69:

Ich finde Eure Reaktion gut. Die Frage ist doch legitim. Einige Reaktionen darauf waren vom Ton her daneben.

Ich kenne es so: hingehen, Eintritt zahlen, umschauen und vielleicht zuschauen. 

Dass mal eine Dame mit oder ohne Herrenbegleitung dort ist, kann sein. Sei aber nicht enttäuscht, wenn es mal anders sein sollte.

Eine Empfehlung: achtet vorab auf Körperhygiene und frische und gepflegte Klamotten. Man glaubt gar nicht wie abtörnend Typen mit fettigen Haaren, dem halben Mittagessen auf dem Shirt oder penetrantem Körpergeruch sind. Mich persönlich stören auch die gepflegten Typen, die es mit Deo oder Herrenduft übertreiben. 

Mindestens ebenso abtörnend sind die Ausdünstung von Alkohol oder Zigarettenqualm in der Kleidung. 

Ich erlebte es mehrmals, dass Solomänner Rosie Hand und ihre 5 Freundinnen walten ließen, während ich mich mit einer Dame im Spiel befand. Für mich ist das okay - also traut Euch.

Hier sind wir noch bei praktischen Tipps: Kondome wie auch Hygienetücher müssen dabei sein. Nehmt vielleicht noch eine kleine Tüte für den Müll mit. Zudem empfehle ich noch ein  großes Handtuch oder eine Devke als Unterlage. 

Ungebeten mitmachen zu wollen, anderen auf die Pelle zu rücken oder unflätig rumzuschimpfen wenn man abgewiesen wird - all das geht gar nicht. 

danke beobachter69,

das war genau das was ich erwartet habe. einen leitfaden im umgang in einem pk. deiner ausführung nach,  weiß ich nun was ich zu beachten habe.

  • Gefällt mir 2
wuppertaler1971
Geschrieben

Hoffentlich nicht nur in japanisch😂

Hase027
Geschrieben

Da liegt in jeden Pornokino am Eingang ein 300 Seitiges Buch aus: Bedienungsanleitung im Pornokino. Vor vertreten unbedingt durchlesen.

Geschrieben

Ja man nimmt einen Strauß Blumen mit wenn man auf Besuch geht.

Der_Kaeptn
Geschrieben (bearbeitet)

Natürlich ist die Frage legitim! Allerdings ist ein PK auch kein Ort, an dem irgendwelche Gefahren lauern. Also einfach hinfahren und umschauen ist schonmal eine gute Idee!

In den besseren Erlebnislandschaftem hast Du in der Regel auch recht nettes Personal, die man fragen kann. Die kennen die Unsicherheit der PK-Rookies und erklären oder zeigen Dir die Örtlichkeiten. An einer Frage „Ich bin zum ersten Mal hier, wie läuft das so bei Euch?“ ist noch niemand gestorben! Diese Frage stelle ich auch grundsätzlich, wenn ich das erste Mal in einer für mich unbekannten Location bin!

Ansonsten gilt natürlich:

- falls es ein Motto gibt, beachte das - sonst könnte es zu einer Enttäuschung werden

- zieh Dich ein wenig sexy an, so, dass Du Dich wohl fühlst - in den guten PKs gibt es zumindest Spinde, wo Du Klamotten lassen kannst. Keine Sport oder Arbeitsklamotten! Ein schöner Retroshort und ein T-Shirt tun es zur Not auch. Schuhwerk ist für Männer problematisch.... ich habe da immer ein paar gute Schlappen dabei. Auf jeden Fall etwas, was man auch schnell ausziehen kann!

- häufig ist zwar auch Verbrauchsmaterial verfügbar, trotzdem ist es immer gut, selbst Kondome, Gleitgel oder was Du sonst benutzt, dabei zu haben

- achte auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, dazu gehört auch eine entsprechende Körperhygiene

- sei kommunikativ und drücke Dich nicht nur in der Ecke herum. Es beißt keiner! Und wenn Du erstmal über „diesen tollen Laden“ philosophierst.... belanglos zwar, aber ein Einstieg.

- frage, wenn Du jemandem näher kommen möchtest! Und akzeptiere die Antwort!

- schleiche bitte nicht mehrfach „um den Braten“ herum, sondern sag klar und deutlich, aber trotzdem höflich, was Du möchtest

 

Und ja, es gibt Corona-Regeln. Wenn Du nicht bereit bist, diesen Folge zu leisten, lass es bitte gleich ganz. Ein Bilbo Beutlin in der Gästeliste gefährdet nur Dich und andere.🧐

 

so, und nun wünsch ich Dir noch ganz viel Spaß!😎

bearbeitet von Der_Kaeptn
Tipps eingefügt
MrPonytail
Geschrieben

Mich wundern die "lustigen" kommentare. Je mehr leute so denken wie der te umso eher werden die kinos wieder betretbar.

SpicyBoyy
Geschrieben

Prinzipieller Tipp:
Traue nur deinen eigenen Arsch! Er ist nicht immer der Einzige der. hinter dir steht ☝

  • Gefällt mir 1
EskimoJoe
Geschrieben

Bild dir mal deine eigene Meinung. Hast du kein eigenen Kopf? Arm

JokerMannheim66
Geschrieben

Einfach jemand hinterher gehe der hin geht

Abundzu75
Geschrieben

Erstmal zuhause Duschen! Lockere Kleidung anziehen und gute Laune nicht vergessen. Nix erwarten und das pornokino besuchen. Schau dich erstmal in Ruhe um und wenn dir irgendwas gefällt ausprobieren. Höflich und offen reden und wenn dich jemand bedrängt laut und deutlich sagen das du das nicht willst. Der Rest ist Überraschung

Beobachter69
Geschrieben
vor 22 Stunden, schrieb schwarzuweiss:

danke beobachter69,

das war genau das was ich erwartet habe. einen leitfaden im umgang ...

Gerne.

Ich finde, man sollte sich gegenseitig unterstützen, wenn's gerade passt. Nicht nur hier im Forum, sondern generell.

Dir viel Spaß! 

TheBlueEye1703
Geschrieben

Je mehr man denkt um so schwerer wird das....manches hat keine Gebrauchsanweisung selber eine machen.

MannBi948
Geschrieben

oh Ha nun geht's los

Thomas0164
Geschrieben
Am 17.9.2020 at 10:02, schrieb Hase027:

Da liegt in jeden Pornokino am Eingang ein 300 Seitiges Buch aus: Bedienungsanleitung im Pornokino. Vor vertreten unbedingt durchlesen.

Hast leider nichts dazugelernt.


×
×
  • Neu erstellen...