Jump to content

Private Swinger Partys?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Würdet ihr eine private bei euch zu Hause mit euch unbekannten Organisieren? Oder zu so einer Party gehen?

Geschrieben

Ja würde ich machen. Ich liebe Swingen.

Geschrieben

Ich habe schon eine solche Party besucht. Aber auch versucht, eine solche Party hier bei mir zu organisieren. Aber das ist als Solomann nicht einfach. Ich probiere es aber trotzdem immer wieder gern.

Geschrieben

Kommt drauf an wer sich dort anmeldet... Auge Vögelt mit

Geschrieben

Hingehen? Klar, im Swimgerclub treff ich ja auch mir unbekanmte und Angst weiö es Provatist hätt ich auch nicht.

Geschrieben

mit Sicherheit gehen wir zu Privat Partys, wenn wir Leute kennen. Selber suchen wir uns im Eigenheim die Leute aus

Geschrieben

Was habe ich denn davon, wenn sich ein ganzes Rudel fremder Leute in meiner Wohnung vergnügt?

Geschrieben

Würde ich gern mal daran teilhaben -- da ich nur eine Singelwohnung habe von 45qm wäre die Fläche für eine Party etwas klein

Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden, schrieb withoutwo:

Würdet ihr eine private bei euch zu Hause mit euch unbekannten Organisieren? Oder zu so einer Party gehen?

Ich würde so eine Party sicher nicht mit absolut Fremden organisieren. Es sollten auf jeden Fall einige schon bekannte Personen dabei sein. Nur so könnte vermieden werden, das irgend Etwas durch unbekannte aus dem Ruder läuft.

Ich selber würde an so einer Party Teilnehmen, weil ich avon augehe, das Sich enige schon untereinander kannen.

vor 1 Stunde, schrieb jedermanstrans:

..wer sich die "Pest" ins Haus holen will ...

Muß sich ja nicht zwingens jeder *** einladen. Man kann ja einfach bei Mann  und Frau blieben. Mir würde das absolut reichen.

bearbeitet von MOD-Sunshine
abwertende Wortwahl entfernt
Geschrieben

Mit Unbekannten nie...Voraussetzung ist schon, dass man vorher schon die Gelegenheit hatte, sich kennenzulernen und einzuschätzen. Ich hole mir nicht einfach so eine Horde fremder Menschen ins Haus.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb Bi-STD-Paar:

Auge Vögelt mit

ach Du meinen Güte - was machste, wenn deinetwegen kein anderer Gast erscheinen will? Zudem sollte auch auf so einer Party klar sein, das immer das Einveständnis des Gegenüber dazu gehöhrt. Und da ist nicht garantiert, das DU da drauf darfst wo Du am Liebsten drauf würdest wollen.

bearbeitet von liebhab_er1
Geschrieben

Nein, man konnte es mal machen, aber die Zeiten sind mehr als vorbei.
Geht gar nicht mehr, warum? Beobachtet den chat dann habt ihr die Antwort.

Geschrieben

Na klar, da liegt doch der Reiz darin.

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Wir treffen uns regelmäßig privat im kleinen Kreis

Allerdings ein fester, vertrauter und eingespielter Kreis

Gäste, also unbekannte Swinger haben wir ganz selten mal und wenn dann auch nur wenn sie einem von uns auch persönlich bekannt sind

Mit unbekannten Swingern würde mir das nie in den Sinn kommen, wozu auch?

Dann würde ich lieber einen Club besuchen

Geschrieben

Ja klar, sowohl als auch. Besucht habe ich schon einige, bei mir @home  steht als nächstes an, der Raum dafür ist fast fertig ;-)....

Geschrieben

Eine private Swinger Party....

ich denke, das ich da hinkommen würde und dann mal sehen.

Dann kann man immer noch entscheiden wie es weiter geht oder ob man die Party wieder verlässt. 

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb liebhab_er1:

ach Du meinen Güte - was machste, wenn deinetwegen kein anderer Gast erscheinen will? Zudem sollte auch auf so einer Party klar sein, das immer das Einveständnis des Gegenüber dazu gehöhrt. Und da ist nicht garantiert, das DU da drauf darfst wo Du am Liebsten drauf würdest wollen.

Na deswegen steht dort ja auch " Auge vögelt mit "....

×
×
  • Neu erstellen...