Jump to content

Cuckolding oder Wifesharing?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was reizt euch mehr? Cuckolding oder Wifesharing? Reizen tut mich Persönlich beides sehr ,obwohl ich Lieber auf Cuckold Pärchen stehe!!Was spricht euch mehr an und wie sind eure Erfahrungen?? Für beides braucht man den RICHTIGEN MANN ,was als Pärchen schwer zu finden ist .Weil viele Männer sich nicht auskennen und den Mann des Paares immer außen vor lassen .... 

Geschrieben

Der Mann muss nicht zwangsläufig außen vor sein, aber viele Cuckies wünschen sich genau das. Alles eine Frage der Kommunikation.

Geschrieben

es geht ich habe mein paar gefunden jetzt ,beide nett vorlieben stimmten einfach perfekt es geht halt

Geschrieben

Beide Varianten kenne ich als solche nicht. Die Erfahrung wuerde ich gerne machen.
Jedoch stehe ich voll darauf die Dame zu nehmen und er schaut dabei zu. Auch wenn er sich aktiv beteiligt ist das für mich ok.
Aber das passt wohl nicht zur aktuellen Frage.

Geschrieben

Für mich sind sowohl bei Wifesharing als auch bei Cuckoldpaaren die Männer ein wichtiger und auch interessanter Bestandteil.
Ich selbst bin als dominanter Mann aber doch mehr an echten Cuckoldpaaren interessiert.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Wifesharing. :$

Eine Frau eines Paares in der Mitte, die Frau also gerne zwei Schwänze zum Spielen haben möchte.

Geschrieben

Eindeutig Cuckolding. Und wenn man den passenden Mann gefunden hat, einfach nur toll.

Geschrieben

Wenn schon, dann Wifesharing. Wenn sich beide Männer auf Augenhöhe verstehen und gemeinsam die Frau auf Händen tragen. Cuckolding, gleich gar die "schärferen" Stufen mit Erniedrigung des Partners, ist nicht Gegenstand irgendeiner Erwägung.

Geschrieben

Das macht es ,für mich ,so Spannend mit einem Paar. Da sind viele Spielarten möglich...

bestattungsbarbie
Geschrieben

ich denke nicht das es daran liegt das paare schwer jemand finden weil die leute sich nicht auskennen, sondern eher daran das es wie bei frauen auch verdammt viele kerle gibt, die sich zu schade sind die zweite wahl zu sein, und nichts anderes als ein ersetzbares spielzeug für paare

Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb Miraculix795:

Cockholdung ist viel geiler

Da gebe ich euch recht.....

vor 38 Minuten, schrieb Sir_Night:

Für mich sind sowohl bei Wifesharing als auch bei Cuckoldpaaren die Männer ein wichtiger und auch interessanter Bestandteil.
Ich selbst bin als dominanter Mann aber doch mehr an echten Cuckoldpaaren interessiert.

Jaa finde ich auch!Wenn der Mann es sieht und ihn sagt wie gut sich seine frau anfühlt... gerade das Wortspiel ist sehr geil dabei

Geschrieben

Mein Herr ist natürlich an einem Cucki Paar interessiert....

ComeWhateverMay
Geschrieben

kommt drauf an..als Dritter wäre es fast egal..als Partner der Frau darf der Chuck nicht mehr ran..ist nicht meins..ein sharer teilt sie nur mal

Austernzüchter
Geschrieben

Cuckold! Absolut. Mega der Frau zusehen zu dürfen wenn sie Spaß mit nem anderen hat. 👍🏻

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Dominant1985:

Reizen tut mich Persönlich beides sehr ,obwohl ich Lieber auf Cuckold Pärchen stehe!!

Mich reizt daran nichts. Ich vermute allerdings Du wirst nun viele Angebote bekommen.... 🤔

Geschrieben

Bei Cuckold brauchst du nicht den richtigen Mann, sondern das richtige Paar.
Egal welche Form des Cuckolds.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Barfuss:

Bei Cuckold brauchst du nicht den richtigen Mann, sondern das richtige Paar.
Egal welche Form des Cuckolds.

Natürlich braucht das Pärchen auch den richtigen Mann dazu....

Geschrieben
Vor 5 Minuten , schrieb Dominant1985:

Natürlich braucht das Pärchen auch den richtigen Mann dazu....

Das kommt jetzt auf die Definition an.
Wenn die Frau ihren Cucki demütigen möchte, dann nimmt sie auch gerne mal den falschen, um ihrem Cucki zu zeigen wie tief sie sinken kann, und dann immer noch über ihm steht.
Wobei der falsche Mann dann ja auch genau deswegen der richtige sein kann.

×
  • Neu erstellen...