Jump to content
fool69

Wer von euch hat schon mal ein Pseudoprofil als anders Geschlecht erstellt und wie anders waren die Reaktionen darauf?

Empfohlener Beitrag

fool69
Geschrieben

Vermutlich wirds keine antworten geben weil sich keine/r outen will.

Aber einen Versuch ist es trotzdem wert.

Mich interessiert zum einen die Motivationsgründe, zum anderen ob die üblichen Vorurteile stimmen, das man als weiblich deutlich mehr mit zuschriften bombardiert wird.

Vielleicht haben ja auch weibliche Wesen mal ausprobiert ob sie als männlich deutlich ungestörter hier stöbern können.

  • Gefällt mir 3
leopard91
Geschrieben

Neues Profil, etwas älter... Wieso habe ich das Gefühl dass du dir die Frage am allerbesten selbst beantworten kannst 😉

Frühaufsteher01
Geschrieben

Ich hatte mal ein Profil als mein alter Ego. Da gab's mehr Nachrichten als jetzt. Aber auch so kann ich nicht klagen

  • Gefällt mir 1
Frauenzimmer_
Geschrieben

Ich habe das vor Jahren, ganz am Anfang meiner Online-Karriere gemacht, als ich mich noch nicht als TV outen wollte. Es war zunächst aufregend, das andere Geschlecht anzunehmen. Und natürlich hat man auf Datig-Plattformen als "Frau" sofort mehr Ansprache. Aber sehr schnell wird klar, dass man ein Fake ist: kein Telefon, keine Fotos und schon gar kein Treffen. Der Spaß ist also nur von kurzer Dauer ...
Küsschen, euer Frauenzimmer Andrea

  • Gefällt mir 1
Uschi85
Geschrieben

Du bringst mich auf ein völlig neues Experiment......

  • Gefällt mir 1
Susi18
Geschrieben

Nein. 🤣 Was hätte ich davon? Dann müsste man ja ein Bild von irgendwo klauen. Denn so ohne Bild (auch zum verschicken) geht glaube ich nicht so viel.

  • Gefällt mir 1
PoMollig
Geschrieben

Soviel Zeit habe ich nicht und selbige wäre mir viel zu schade.

  • Gefällt mir 3
69Genießer69
Geschrieben

Wozu, was soll das bringen? Fliegt irgendwann eh auf 🤷🏻‍♂️ dafür ist mir meine wenige Zeit zu schade.

  • Gefällt mir 1
gandoline
Geschrieben

🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮

BlackJester
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb Linda0512:

Dass man überhaupt über so etwas nachdenkt zeigt mir ganz deutlich, dass du ein ganz deutliches Defizit in deiner Entwicklung hast. Ein Fakeprofil zu eröffnen, wenn es geht auch noch mit Fakebildern, ist das allerletzte was man machen kann. Man gibt sich als jemand anders aus, benutzt eine falsche Identität (was im übrigen strafbar ist) und verarscht andere Menschen. Wie kleingeistig muss man eigentlich sein, um solch einen Gedanken zu haben?

Ich hätte das aus Neugier auch mal fast gemacht. Oh - und ich habe das Projekt, ein geprüftes Fake zu erstellen, um dann dem Support zu zeigen, wo die überall nachbessern müssen. 
 

Welcher Teil meiner Entwicklung ist jetzt defizitär?

Davon abgesehen hast du gar nicht verstanden, was er fragen wollte - aber einfach mal draufhauen. So isses richtig. Immer drauf, ohne zu verstehen, worum es geht.

Er hat gefragt, warum man das machen würde und auch Beispiele geliefert, die die These unterstützen...

Nochmal lesen und so. 

bearbeitet von BlackJester
  • Gefällt mir 2
Vicky-
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb fool69:

Vielleicht haben ja auch weibliche Wesen mal ausprobiert ob sie als männlich deutlich ungestörter hier stöbern können.

Ich kann auch als Frau ungestört stöbern, dafür brauche ich kein anderes (männliches) Profil. 

  • Gefällt mir 3
jedermanstrans
Geschrieben

..so etwas scheint hier an der Tagesordnung zu sein....wenn man die Schreibereien mal genau anschaut.....

rainbow_1954
Geschrieben

Ein Pseudoprofil zu erstellen ist das Werk kranker Menschen.

Die besser mal ärztliche Hilfe in Form von Beratung in Anspruch nehmen würden, als ihre Mitmenschen mit so was zu verfolgen.

Ich bin ein Unikat, mein Profil ist ein Unikat, Ende der Vorstellung.

  • Gefällt mir 1
Taschenkanone
Geschrieben

Wollte mal wissen, wie leicht mann hier ein Damenprofil mit Echtheitscheck doch erstellen kann

Nilsson
Geschrieben

Hab ich nicht. Möchte es nicht und brauch es nicht.

Holzlöffel
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb fool69:

Vermutlich wirds keine antworten geben weil sich keine/r outen will.

So wird es sein. 

Nein,  ich glaube bis auf wenige Ausnahmen hat das kein Mensch nötig.  Wenn man aufmerksam liest und ein einigermaßen gutes Gedächtnis hat,  fällt einem irgendwann auf, das man den Stil und die Ausdrucksweise kennt. Das ist wie mit Fingerabdrücken,  jeder hat seinen eigenen Stil. 

Was sollte es auch bringen?  Mehr Erfolg? Das glaube ich nicht. 

Natürlich gibt es auch Menschen,  die durch ein zweites Profil Befriedigung haben,  aber ich denke das ist eher die Ausnahme. 

  • Gefällt mir 1
oralstier
Geschrieben

ein Nogo!

Veni
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Linda0512:

Dass man überhaupt über so etwas nachdenkt zeigt mir ganz deutlich, dass du ein ganz deutliches Defizit in deiner Entwicklung hast. Ein Fakeprofil zu eröffnen, wenn es geht auch noch mit Fakebildern, ist das allerletzte was man machen kann. Man gibt sich als jemand anders aus, benutzt eine falsche Identität (was im übrigen strafbar ist) und verarscht andere Menschen. Wie kleingeistig muss man eigentlich sein, um solch einen Gedanken zu haben?

Boah, perfekt die Fakten geschrieben👍.

  • Gefällt mir 2
Linda0512
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb BlackJester:

Ich hätte das aus Neugier auch mal fast gemacht. Oh - und ich habe das Projekt, ein geprüftes Fake zu erstellen, um dann dem Support zu zeigen, wo die überall nachbessern müssen. 
 

Welcher Teil meiner Entwicklung ist jetzt defizitär?

Davon abgesehen hast du gar nicht verstanden, was er fragen wollte - aber einfach mal draufhauen. So isses richtig. Immer drauf, ohne zu verstehen, worum es geht.

Er hat gefragt, warum man das machen würde und auch Beispiele geliefert, die die These unterstützen...

Nochmal lesen und so. 

Ich habe es ganz genau gelesen  und stell dir vor, sogar verstanden. Ich geb hier auch wirklich nichts auf deine Meinung. Dafür sind wir einfach schon zu oft aneinander geraten. Lass es einfach.  Schönen Tag noch!

  • Gefällt mir 1
BlackJester
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Linda0512:

Ich habe es ganz genau gelesen  und stell dir vor, sogar verstanden. Ich geb hier auch wirklich nichts auf deine Meinung. Dafür sind wir einfach schon zu oft aneinander geraten. Lass es einfach.  Schönen Tag noch!

Ah, du hast es also nicht nur nicht verstanden, du beharrst auch auf deine Position. Und ich hatte mich schon so auf ein entwicklungspsychologisches Gutachten innerhalb eines Unterschichten-Forums gefreut. 🤣

Wir sind übrigens auch noch nie aneinander geraten. Aber das hätte auch kaum Sinn, weil der Erkenntnisgewinn daraus stark zu wünschen übrig ließe. 

  • Gefällt mir 1
Linda0512
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BlackJester:

Ah, du hast es also nicht nur nicht verstanden, du beharrst auch auf deine Position. Und ich hatte mich schon so auf ein entwicklungspsychologisches Gutachten innerhalb eines Unterschichten-Forums gefreut. 🤣

Wir sind übrigens auch noch nie aneinander geraten. Aber das hätte auch kaum Sinn, weil der Erkenntnisgewinn daraus stark zu wünschen übrig ließe. 

Lass es, du bist mir einfach nicht gewachsen. Und du darfst es gern noch ein paar mal probieren, mich zu provozieren, es wird dir nicht gelingen. Und doch wir sind schon ein paar mal aneinander geraten. Ich schiebe das jetzt mal auf dein Kurzzeitgedächtnis. Wie gesagt, genieße den Sonntag.

  • Gefällt mir 2
Caro189
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb Uschi85:

Du bringst mich auf ein völlig neues Experiment......

mein Gedanke! Und dann ml schauen, ob nicht doch Antworten kommen, wenn man(n) nett anschreibt

  • Gefällt mir 1
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb Imperatorin:

Mein EHEMALS bester Freund hat das gemacht, der hat mehrere Profile hier... weibliches Profil um ehemalige Mitbewohner auszuspionieren, männliches Profil, un die Damen mit denen gerade Kontakt ist ebenso "zu prüfen"...auch mich hat er so "ausspioniert"
Sowas ist in meinen Augen einfach nur krank!

Hast Du mal gemeldet? Ist nämlich verboten?

Und ja, das ist krank!

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...