Jump to content

Schmerzen bei Doggy Position?


NordischbyNatureWHV

Empfohlener Beitrag

SteffifürPeter
Geschrieben

viell. ist der schwanz zu lang undoder ungünstig gebogen?

Geschrieben

bei mir liegt das ,daran ,dass der penis zu lang ist...und sofortigen abbruch!!!!!

Geschrieben

Wenn der pimmel zu groß is ...normal oder😄

Geschrieben

Vielleicht fragst Du besser die entsprechende Frau?

Geschrieben

... noch nicht erlebt (Schmerzen), ist der pure Genuss 🌶

Geschrieben

Meistens liegt es daran, dass der Mann sie "ordentlich ficken" will.

Geschrieben

Wenn ich mit meinem recht dicken Freund in der Position in voller Länge eingedrungen bin, habe ich auch schonmal ein kleines „Autsch“ der Dame vernommen. Das ging aber dann doch immer recht schnell in andere Lustschreie über .... insofern kein wirkliches Problem.

Geschrieben

Wenn ich mit meinem recht dicken Freund in der Position in voller Länge eingedrungen bin, habe ich auch schonmal ein kleines „Autsch“ der Dame vernommen. Das ging aber dann doch immer recht schnell in andere Lustschreie über .... insofern kein wirkliches Problem.

NordischbyNatureWHV
Geschrieben

Eher im Muttermund .. 🙄

Geschrieben (bearbeitet)

Bei der Frage ist eigentlich mal wieder fremdschämen angesagt. Wieso muss (nur) Frau damit umgehen?
Aber immerhin schon mal gut, wenn ein Bewusstsein dafür da ist, dass es unangenehm oder sogar schmerzhaft sein könnte.

Einfach ansprechen, ob Frau Doggy mag. Das wäre die einfachste Möglichkeit, damit umzugehen. Meist wird sie ja auf Erfahrungen zurückgreifen können. 

Wir kennen das aber auch und es liegt NICHT daran, dass ich so einen Riesenhammer in der Hose hätte. Sie mag die Stellung aber sehr und ich hab recht schnell ein Gefühl dafür bekommen, wie tief es sein soll und darf. 

bearbeitet von kontaktmensch
Geschrieben

Die Position wechselnder bzw so positionieren das es keine Schmerzen mehr gibt.

Geschrieben

Der Winkel muss stimmen und das du schon gut vorgearbeitet hast und es schön feucht ist. 😉😜
Viel Spaß weiterhin 😎

Geschrieben

Immer dran denken: Frau von Rückenlage zu Bauchlage --> Was oben war ist nun unten (und umgekehrt)
Also den Lümmel etwas tiefer halten. Hilft vll schon.

Geschrieben

manchmal liegts auch einfach an der dimension des schwanzes..

Geschrieben

Nicht wenige Frauen leiden zb nach der Geburt ihres Kindes unter einer Schwäche der beckenbodenmuskulatur. Dies führt zu einem Absinken der Blase und Gebärmutter ! Dies kann bei zu tiefem eindringen zu schmerzen führen. Ggf sollte Mann das berücksichtigen wenn er darum weiß ! 

Geschrieben

Du willst uns damit durch die Blume sagen das du ein Monster in der Hose hast.. Alder Schwede

Geschrieben

Vielleicht liegt es auch an Männern, die Signale nicht beachten? Könnte ja sein ;-)

Geschrieben

Sollte dein Freund🤓😂

tatsächlich 19 cm haben, erübrigt sich die Frage 😉 lass 2 cm draußen..😉oder sorge für genügend Feuchtigkeit 👍

Geschrieben

Also wenn ich Schmerzen habe meide ich diese.
Denk mal das werden besagte Frauen auch tun.
Würde erklären warum doggy nicht für jeden die tollste Stellung ist. Doggy sagt man nach besonders tief zu sein. Und bei besonders tief scheiden sich dann die geister. Die einen macht es an, die andern nicht. Und jetzt?🤷🏼‍♂️

NordischbyNatureWHV
Geschrieben
Vor 26 Minuten , schrieb Rolfi:

Es liegt nicht an der Frau!
Es liegt an dem Kerl und seinen „Nichtkönnen“!

Wenn es bei manchen Frauen der Fall ist und bei manchen nicht, gilt das Ausschluß-Prinzip, rolfi mausi.. aber schon gut. War ja auch eine Frage an die Damen. Wollte ja nicht wissen, ob es bei dir im Arsch weh tut.

NordischbyNatureWHV
Geschrieben

Wie lächerlich doch manche Kerle sind, eine sachliche Diskussion durch persönliche Angriffe zur Aufpolierung ihres Egos zu nutzen.. setzen 6, Jungs.

×
×
  • Neu erstellen...