Jump to content

Inkontinenz: jung, nass, sexy


fleurton

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Statistisch gesehen ist Blasenschwäche / leichte Inkontinenz auch unter jüngeren Frauen recht weit verbreitet, angeblich ist sogar jede vierte U35 betroffen. 

Gleichzeitig stehen verhältnismäßig viele Männer darauf, wenn bei einer attraktiven Frau mal das Höschen nass ist, oder sie sich in die Hose oder ins Bett macht. 

Trotzdem ist es Betroffenen meist total unangenehm, sie schämen sich und versuchen, es zu verstecken - obwohl es doch in den Augen vieler Männer total niedlich ist. 

Und so ist es für einen Mann ein eher seltener Glücksfall, tatsächlich mal bei einer jungen, attraktiven Frau mitzubekommen, dass sie sich einnässt. Schon ein Gespräch über dieses Thema ist meist unmöglich. 

Was ist zu tun, um das Thema aus seiner gesellschaftlichen Tabu-Ecke zu holen und Betroffenen diesbezüglich mehr Selbstbewusstsein zu vermitteln, damit sie gerade ihre Schwäche als eine echte Stärke in Bezug auf ihre sexuelle Attraktion Männern gegenüber wahrnehmen können? 

Geschrieben

Du schon wieder, Meister der Inkontinenz und Blasenschwäche 😁😁😁

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Maria2466:

Nur weil du die Vorliebe hast, teilt es die Frau nicht

worher weißt Du das es die Frau nicht teilt..kennst Du sie?

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb kobra68:

worher weißt Du das es die Frau nicht teilt..kennst Du sie?

Kennst Du eine Frau..Die es mag?

Geschrieben

Wie soll das das Selbstbewusstsein stärken, wenn man sie nur als sexobjekt sieht?

Geschrieben

Geh nicht zu sehr von dir aus. Da wirst du wohl wenige Frauen finden, die das mit dir teilen werden. Es gibt nunmal Tabuthemen. Stell dir vor, du wärst inkontinent. Wie wäre das für dich?

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb flowton:

Statistisch gesehen ist Blasenschwäche / leichte Inkontinenz auch unter jüngeren Frauen recht weit verbreitet, angeblich ist sogar jede vierte U35 betroffen. 

Gleichzeitig stehen verhältnismäßig viele Männer darauf, wenn bei einer attraktiven Frau mal das Höschen nass ist, oder sie sich in die Hose oder ins Bett macht. 

Trotzdem ist es Betroffenen meist total unangenehm, sie schämen sich und versuchen, es zu verstecken - obwohl es doch in den Augen vieler Männer total niedlich ist. 

Und so ist es für einen Mann ein eher seltener Glücksfall, tatsächlich mal bei einer jungen, attraktiven Frau mitzubekommen, dass sie sich einnässt. Schon ein Gespräch über dieses Thema ist meist unmöglich. 

Was ist zu tun, um das Thema aus seiner gesellschaftlichen Tabu-Ecke zu holen und Betroffenen diesbezüglich mehr Selbstbewusstsein zu vermitteln, damit sie gerade ihre Schwäche als eine echte Stärke in Bezug auf ihre sexuelle Attraktion Männern gegenüber wahrnehmen können? 

🤦‍♀️😖

Geschrieben

Man man bleibt unter dem Sonnschirm sonst werden die Probleme noch größer 

 

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn da jeder vierte betroffen ist kaufe ich Aktien von Coloplast. Die machen ein Geschäft damit. Aber in meinem Bekanntenkreis komme ich auf einen geringen Durchschnitt. 🤔

bearbeitet von ertappt
Geschrieben

Ist doch nicht nur eine moralische Sache. Kannst du dir nicht vorstellen, das es für die Betroffenen körperlich Unangenehm ist??? Nur weil DU darauf stehst:no_good::no_good::no_good:!!!

Geschrieben

Wieso schreibst du denn so, als wären deine Vorstellungen auch die der Allgemeinheit..."Viele Männer"...Was? Rede doch bitte nur für dich.

Geschrieben

Freut Frau bestimmt wenn die Inkontinenz unterwegs zu schlägt das irgendwer dadurch geil werden könnte 😱. Sry an alle Damen für solche Threads

Geschrieben (bearbeitet)

Ich stehe ja tatsächlich darauf. Aber ich käme nicht im Traum darauf, eine Verbindung zwischen einem unangenehmen Problem auf der einen Seite und der damit einhergehenden sexuellen Erregung bei anderen auf der anderen Seite herzustellen.

Unangenehmen Problemen begegnet man am ehesten damit, sich sachlich mit ihnen auseinander zu setzen. Aber ganz sicher nicht dadurch, dass man sie als "Stärke" verkauft damit sich andere daran aufgeilen können.

Unter anderem wegen solcher völlig blödsinningen Äußerungen ist es tatsächlich sehr schwer, Gleichgesinnte für diesen nun doch eher speziellen Fetisch zu gewinnen oder mit ihnen in Kontakt zu treten.

bearbeitet von SektIstToll81
Geschrieben

 

 

Reichten dir die Antworten nicht? 

Geschrieben

Ist doch nichts schlimmes wenns Höschen nass wird mich würde es überhaupt nicht stören im gegenteil es ist immer schön für mich zu sehen wie Frauen pischern

Geschrieben

Ich glaube, du hast ne Gehirnschwäche... 🤦

Geschrieben

Manchmal frag ich mich, welche Tür gerade aufgegangen ist.
🙈

Geschrieben

Hmm, Pissegeruch im Sommer macht dich geil? 😖😖😖

×
×
  • Neu erstellen...