Jump to content
DopeMathers

Drunk Fetisch, wer hat Erfahrungen damit?

Empfohlener Beitrag

Bolero2000
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DopeMathers:

Klar war zu erwarten, da hät ich noch zwanzig rote Clickbait Kreise drum malen können 😂 

 

Also bisher beim ausleben wurde immer zusammen getrunken, sie halt meistens dann mehr. Und dann halt Trinkspiele spielen oder so was. 

Ich trinke zwar nicht mehr, wüsste aber nicht was dagegen spricht!

Wenn sie von vornherein weiss, wie sie alkoholisiert reagiert, wird sie auch wissen, dass sie ihren Spaß daran hat.🍻🤘🏻

Nordhesse-7901
Geschrieben

Wenn der Schuss nach hinten losgeht, dann kann das ganze vorm Staatsanwalt landen. Aber ok. Macht, was ihr wollt. Seit ich hier bin, wundert mich nichts mehr.

  • Gefällt mir 1
DopeMathers
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Nordhesse-7901:

Wenn der Schuss nach hinten losgeht, dann kann das ganze vorm Staatsanwalt landen. Aber ok. Macht, was ihr wollt. Seit ich hier bin, wundert mich nichts mehr.

Mit bisschen Pech kann Sex immer vorm Staatsanwalt landen oder hast du ne Garantie das die völlig nüchterne Dame mit der du’s grade gemacht hast nich ne halbe Stunde später zum Cops rennt und behauptet du hast sie vergewaltigt? Man kann alles schwarz malen... 

Gospodin1
Geschrieben

Das Alkohol enthemmt und gewisse Dinge einfacher und auch in dem Moment geiler macht, habe ich auch schon erlebt.
Was mich aber einmal interessieren würde, da du ja hin und wieder wahrscheinlich an die Grenze zum Blackout kommst, bei deiner Partnerin....Wie ist das empfinden, bzw. die Nachhaltigkeit bei so einer Praxis?

Nordhesse-7901
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb DopeMathers:

Mit bisschen Pech kann Sex immer vorm Staatsanwalt landen oder hast du ne Garantie das die völlig nüchterne Dame mit der du’s grade gemacht hast nich ne halbe Stunde später zum Cops rennt und behauptet du hast sie vergewaltigt? Man kann alles schwarz malen... 

Nicht von sich auf andere schließen.

morituritesalutant
Geschrieben

die verschiedenen stufen der intoxikation werden die meisten selbst bei sich oder anderen erlebt haben,mit allen möglichen "nebenwirkungen",aber das es auch ein fetisch sein kann,war mir neu.

wenn alle beteiligten sich bewusst und freiwillig daran beteiligen,dann geht es nur diese personen an,ich persönlich teile diesen fetisch nicht.

Golddiamant71
Geschrieben

Macht mich Null an, im Gegenteil, wenn offensichtlich die Frau angetrunken ist, löscht es mir ab.Hatte mal ein Date, da kam die Frau sehr angetrunken. Im Lift zu mir nach oben, bis 18 Stock, roch ich den Alkohol so stark. Angekommen oben, drückte ich den Lift nach unten und begleitete die Frau wieder zum Eingang/Ausgang....Wenn mal was im Rahmen getrunken wird, ist es ok.

  • Gefällt mir 1
DopeMathers
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Gospodin1:

Das Alkohol enthemmt und gewisse Dinge einfacher und auch in dem Moment geiler macht, habe ich auch schon erlebt.
Was mich aber einmal interessieren würde, da du ja hin und wieder wahrscheinlich an die Grenze zum Blackout kommst, bei deiner Partnerin....Wie ist das empfinden, bzw. die Nachhaltigkeit bei so einer Praxis?

@Gospodin1
Na da ham wir doch mal was was topic is yea :D 

Kommt drauf an was du mit Blackout definierst meinst du damit Blackout das sie sich nicht mehr erinnern kann was sie gemacht hat, naja dann is es normaler Sex, etwas unkoordinerter von den Bewegungen, Dinge die gesagt werden sind hemmungsloser und allgemein wilder. In wie fern die Nachhaltigkeit, ich erinner mich idr. an alles egal wie viel ich getrunken habe und sie naja wird das empfinden was jeder nach ner Party empfindet der nen Blackout hat, verschwommene Bilder und Bruchstücke 🤷‍♂️
 

Wenn du Blackout meinst wie passed out das sie weggetreten ist, eingeschlafen oder im Koma is mir bisher noch nicht vorgekommen würde sie aber einfach zudecken und schlafen lassen, wenn ich Sex hab sollte schon auch leben in meinem gegenüber sein. 

NormalVerrückt
Geschrieben

ich find betrunkene frauen eher zum lachen. ich glaub da würd ich vor lachen keinen hoch bekommen :D

Gospodin1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb DopeMathers:

Kommt drauf an was du mit Blackout definierst meinst du damit Blackout das sie sich nicht mehr erinnern kann was sie gemacht hat, naja dann is es normaler Sex, etwas unkoordinerter von den Bewegungen, Dinge die gesagt werden sind hemmungsloser und allgemein wilder. In wie fern die Nachhaltigkeit, ich erinner mich idr. an alles egal wie viel ich getrunken habe und sie naja wird das empfinden was jeder nach ner Party empfindet der nen Blackout hat, verschwommene Bilder und Bruchstücke 🤷‍♂️

☝️Ich meinte dieses. 

Demnach ist es also mehr auf deinen Genuss ausgelegt?

DopeMathers
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Golddiamant71:

Macht mich Null an, im Gegenteil, wenn offensichtlich die Frau angetrunken ist, löscht es mir ab.Hatte mal ein Date, da kam die Frau sehr angetrunken. Im Lift zu mir nach oben, bis 18 Stock, roch ich den Alkohol so stark. Angekommen oben, drückte ich den Lift nach unten und begleitete die Frau wieder zum Eingang/Ausgang....Wenn mal was im Rahmen getrunken wird, ist es ok.

Muss es ja nicht jeder hat sein Ding. Bisher hab ich auch jedes Mal mit ihnen getrunken, ich mag auch den Weg dahin, zu beobachten wie der Alkohol nach und nach wirkt. Und ja sie sollte entscheiden wann sie aufhört zu trinken, sie muss auch nicht zwangsläufig Hacke dicht sein. 

Golddiamant71
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DopeMathers:

Muss es ja nicht jeder hat sein Ding. Bisher hab ich auch jedes Mal mit ihnen getrunken, ich mag auch den Weg dahin, zu beobachten wie der Alkohol nach und nach wirkt. Und ja sie sollte entscheiden wann sie aufhört zu trinken, sie muss auch nicht zwangsläufig Hacke dicht sein. 

Für mich habe ich das Maas fix, wo es ok ist. Darum schrieb ich auch, wenn es im Rahmen ist, ist es ok. 

DopeMathers
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Gospodin1:

☝️Ich meinte dieses. 

Demnach ist es also mehr auf deinen Genuss ausgelegt?

Mag vielleicht egoistisch klingen aber für MICH steht MEIN Genuss im Vordergrund, für die Frau wird vermutlich ihr Genuss im Vordergrund stehen und sie wird dann aufhören mit trinken wenn sie mein es ist Zeit dafür, ich mein jeder weis doch grob wo seine Grenzen sind wir sind ja keine 12 mehr und wenn die Dame über ihre Grenzen gehen möchte tut sie das bewusst. Also ja ich denke die Frau wird sich nehmen was sie möchte und mir geben was sie kann. 

Stangenfieber
Geschrieben

@ dopemathers

Der Unterschied zum bierkauf ist ja nur das strafmaß...😂
Und nur weil es in Amerika einen in welchem schwarz bis Grauton (im jurisitschen Sinne) gibt, macht es die Sache weder moralisch nich juristisch besser.
Es gibt ja auch jede Menge paysites für Kinderpornografie. Wird die moralisch weniger verwerflich nur weil es Mensche gibt die dafür bezahlen?
Die Argumentation hinkt wie ein dreibeiniges Pferd. Sorry, wenn argumentieren dann auch nachhaltig.

Gospodin1
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb DopeMathers:

Also ja ich denke die Frau wird sich nehmen was sie möchte und mir geben was sie kann. 

Woraus resultiert dieser Gedanke? 

Gibt es Wiederholungen mit der selben Partnerin oder sind im Regelfall immer neue? 

DopeMathers
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Cunnilingus069:

@ dopemathers

Der Unterschied zum bierkauf ist ja nur das strafmaß...😂
Und nur weil es in Amerika einen in welchem schwarz bis Grauton (im jurisitschen Sinne) gibt, macht es die Sache weder moralisch nich juristisch besser.
Es gibt ja auch jede Menge paysites für Kinderpornografie. Wird die moralisch weniger verwerflich nur weil es Mensche gibt die dafür bezahlen?
Die Argumentation hinkt wie ein dreibeiniges Pferd. Sorry, wenn argumentieren dann auch nachhaltig.

Nö, es ging auch darum ob es ein Fetisch ist oder nicht. Und ja Kinderpornographie ist leider genauso ein verbreiteter Fetisch entsprechend gibt es Leute die damit Geld verdienen wollen entsprechend gibt es Websites, ist nicht moralisch aber die Antwort hat sich auch nie auf Moral bezogen. 

DopeMathers
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Gospodin1:

Woraus resultiert dieser Gedanke? 

Gibt es Wiederholungen mit der selben Partnerin oder sind im Regelfall immer neue? 

Naja wir sind erwachsene Menschen, jeder war mal voll und mehr als voll und weis wo stopp ist wenn er noch an irgendwas Spaß haben will und idr. beim normalen Feiern gehen ja auch machen wir stopp oder überschreiten die Grenze bewusst. 
 

Naja war mit 16 mit einer zwei Jahre zusammen die von meinem Fetisch und meinen anderen wusste mit der ich es ab und an ausgelebt hab mal mehr mal weniger stark ausgeprägt. Ansonsten eher wechselnd. 

MOD-Sunshine
Geschrieben

Ich habe kurzweilig das Thema geschlossen, da ich Off-Topic Beiträge und deren Reaktionen sowie Beiträge wo es um Drogen ging entfernt. Haltet euch an die Forenregeln. Wir wollen hier nicht über Drogen oder verschreibungspflichtige Medikamente diskutieren.

LG
MOD-Sunshine, Poppen.de Team

DopeMathers
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb MOD-Sunshine:

Ich habe kurzweilig das Thema geschlossen, da ich Off-Topic Beiträge und deren Reaktionen sowie Beiträge wo es um Drogen ging entfernt. Haltet euch an die Forenregeln. Wir wollen hier nicht über Drogen oder verschreibungspflichtige Medikamente diskutieren.

LG
MOD-Sunshine, Poppen.de Team

Entschuldigung.

Geschrieben

Nichts ist schlimmer als mit ner besoffenen Frau zu poppen, ein Bierchen oder was weiß ich, geht ja noch, aber volltrunken geht garnicht, da hätte ich das Gefühl das ich grade mit ihr ohne ihren Willen poppe, also eindeutig no go

  • Gefällt mir 1
Rosenrot13
Geschrieben

Ich möchte weder mit einem betrunkenem Mann Sex haben ( was auch meist nicht funktioniert) oder selbst betrunken sein... ich will mich bewegen und alles genießen...

  • Gefällt mir 1
DopeMathers
Geschrieben

Joa musst ja nicht, is ja jedem seine Sache :) 

ComeWhateverMay
Geschrieben

Der ist nicht bekannt weils es nicht gibt..Fetisch ist was anderes

  • Gefällt mir 1
alsterschwan
Geschrieben

Nach 18 Jahren Gastro dachte ich das mit den volltrunkenen Stammgästen hätte ich hinter mir... Ich dachte zum saufen geht man in die Kneipe... Hoppla neuerdings soll saufen ein Fetisch sein? So kann man sich irren😳😲

  • Gefällt mir 5
glaubensfrage
Geschrieben

Das soll ein Fetisch sein? Für mich läuft sowas unter Tunnelspiel.

×
×
  • Neu erstellen...