Jump to content

Versiegendes Liebes-Leben.


RedenistGold

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Jetzt hast du schon mit deiner Frau gesprochen und hast ganz vergessen zu fragen ob du dir eine andere fĂŒr den Sex suchen darfst. Kannst du gleich mal machen.

Link zum Beitrag
KarlaLangenfeld
Geschrieben

Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn....:chicken::chicken::chicken:

Link zum Beitrag
Geschrieben

Zitat: ich liebe meine Frau!
Du bist aber bestimmt nicht hier angemeldet um uns um Rat zu fragen!!!
Du solltest das Thema öfters mit Deiner Frau besprechen damit sie sieht dass Du es ernst meinst!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn man mal eine statistische Auswertung hier vornehmen wĂŒrde, wĂ€re sicherlich das Ergebnis dieser Erhebung, das es eine erhöhte Krankenrate bei den Partnerinnen der mĂ€nnlichen Poppenmitglieder gibt.
Macht Poppen krank?

Link zum Beitrag
Geschrieben

Eine schwierige Lage, in der du bist. Ein Patentrezept wird es nicht geben. Und das Problem: ich kann beide Seiten gut verstehen.....Nur was soll eine Sexualtherapie, wenn die Frau körperlich krank ist? 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass deiner Frau in ihrer derzeitigen Situation (TodesfĂ€lle in der Familie, schmerzhafte EntzĂŒndungen) nach allem ist, aber am allerwenigsten nach Sex. Du setzt sie mit deinem Wunsch nach einem Liebesleben auch noch zusĂ€tzlich unter Druck. Auch wenn du schreibst, dass du gewohnt bist zurĂŒck zu stecken, finde ich es eher traurig von dir, dass du da nicht genug VerstĂ€ndnis fĂŒr sie aufbringst. Versuch mal dir vorzustellen wie du dich fĂŒhlen wĂŒrdest, wenn du in ihrer Situation wĂ€rst und sie wĂŒrde nach Sex verlangen. Hab einfach noch ein wenig Geduld.

Link zum Beitrag
DarkKnightSoth
Geschrieben

Ich bin in der selben Situation! Rede mit Ihr weiter darĂŒber. Ich bin mit meiner Frau ĂŒbereingekommen, daß ich bei anderen Frauen mal schauen darf. Das hat auch gut geklappt mit einer anderen Frau (die leider jetzt weggezogen ist) wichtig ist da absolute Transparenz, sonst geht das schief. Jetzt suche ich eine andere Frau, die ein solches Konzept leben kann ( was aber verstĂ€ndlicherweise recht schwierig ist)
Ich kenne die Hölle genau, durch die Du gehst.

Link zum Beitrag
DarkKnightSoth
Geschrieben

@eligor. Was sollen wieder solche Unterstellungen? Du kennst die Leute doch gar nicht.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Eine Paartherapie (mĂŒĂŸt iher beide wollen) dauert auch ihre Zeit, könnte jedoch helfen. Oder,sprich doch mal mit deiner Krankenkasse.ute Lösung zu finde

Vielhileicht gibt es ja eine  Selbsthilfegruppe nur fĂŒr MĂ€nner die in einer Ă€hnlichen Situation sind, eventuell sogar mit fachlicher Betreuung.

Einen Verhaltenstherapeuten aufsuchen mit dem du dann regelmĂ€ĂŸig darĂŒber reden kannst und der dir helfen kann einen weg zu finden konstruktiv mit deiner Frau zu reden.

WĂŒnsche dir vor allem die nötige Geduld um eine fĂŒr Euch beide  gute Lösung zu finden.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde es erst einmal sehr schön, dass du mit deiner Frau so offen darĂŒber sprechen kannst und dies auch tust. Leider sagt mir ihre Reaktion vom nĂ€chsten Tag auch, dass sie damit komplett ĂŒberfordert ist. Ich wĂŒrde ihr Zeit lassen. Vielleicht kannst du sie einfach etwas öfter entspannen. Mal eine normale Massage. Damit sie kopflich entlastet wird. Wenn sie nicht egoistisch denkt und dich liebt, wird sie dir denke ich auch entgegen kommen. Oder du sprichst mit ihr darĂŒber in wie weit es ok ist, mit deinem Problem umgehen zu dĂŒrfen ohne sie zu verletzen oder weiter zu belasten. Stellt Regeln auf, wie du dir wann deine Zeit nehmen kannst. Durch eine ErnĂ€hrungsumstellung bekommt man EntzĂŒndungswerte sehr gut in den Griff. Informiert euch darĂŒber mal.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Sie sagt, dass du mit "deinem" Problem selber klar kommen sollst.
Such dir eine mit der du dich ausleben kannst.
Wenn du sie liebst, deine Frau, bleib bei ihr.
Mache dann der anderen, oder den anderen nichts vor, also belĂŒge sie nicht.
Da deine Frau schon krank ist, wĂŒrde ich ihr auch nichts sagen, eventuell kommt sie mit der Situation nicht klar.
Wie sie sagt, es ist dein Problem, löse es.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn sie sagt das du allein klar kommen musst....such dir Abwechslung...eben so das sie nichts mit bekommt.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Habe hier schon genug Frauen gesehen, die krank, lustlos waren. Dennoch wollten sie nicht auf das GlĂŒck ihres Partners verzichten und haben eine Frau fĂŒr ihn geuscht, fĂŒr seine BedĂŒrfnisse.
Sex hat nichts mit Liebe zu tun. Aber GlĂŒck und Liebe zum Partner.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Pyromania:

Jetzt hast du schon mit deiner Frau gesprochen und hast ganz vergessen zu fragen ob du dir eine andere fĂŒr den Sex suchen darfst. Kannst du gleich mal machen.

Das war sofort auch mein Gedanke, als ich den Text gelesen habe.

 

vor 43 Minuten, schrieb mariaFundtop:

Wenn sie sagt das du allein klar kommen musst....such dir Abwechslung...eben so das sie nichts mit bekommt.

Ich denke, der Ansatz ist schon gemacht, um genau das zu vermeiden, was hier immer kritisiert wird - das heimliche Hintergehen.

 

vor 2 Stunden, schrieb RedenistGold:

Sie war aufgelöst, sagte, sie fĂŒhle sich total ĂŒberfordert und dass sie mit ihren Energien am Ende sei.

Sie wird wohl schon darunter leiden, dass sie Dir in ihrem Zustand nicht die Frau sein kann, wie sie sich das selbst auch wĂŒnscht.

Da musst Du durch - und FingerspitzengefĂŒhl haben fĂŒr das, was gerade verbal ohne seelische Verletzungen abgewickelt werden kann.

Und ihr zu verstehen geben, dass sie trotz allem immer die Frau an Deiner Seite sein wird.

 

Ich wĂŒnsche Dir dabei viel GlĂŒck, die notwendige Geduld, und den grĂ¶ĂŸtmöglichen Erfolg.

 

LG

vor 2 Stunden, schrieb Nordhesse-7901:

Geh zu einer Sexualtherapeutin

Falsche Baustelle.....

vor 2 Stunden, schrieb eligor:

Wenn man mal eine statistische Auswertung hier vornehmen wĂŒrde, wĂ€re sicherlich das Ergebnis dieser Erhebung, das es eine erhöhte Krankenrate bei den Partnerinnen der mĂ€nnlichen Poppenmitglieder gibt.
Macht Poppen krank?

Hier absolut unpassend.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb rainbow_1954:

Das war sofort auch mein Gedanke, als ich den Text gelesen habe.

 

Ich denke, der Ansatz ist schon gemacht, um genau das zu vermeiden, was hier immer kritisiert wird - das heimliche Hintergehen.

 

Sie wird wohl schon darunter leiden, dass sie Dir in ihrem Zustand nicht die Frau sein kann, wie sie sich das selbst auch wĂŒnscht.

Da musst Du durch - und FingerspitzengefĂŒhl haben fĂŒr das, was gerade verbal ohne seelische Verletzungen abgewickelt werden kann.

Und ihr zu verstehen geben, dass sie trotz allem immer die Frau an Deiner Seite sein wird.

 

Ich wĂŒnsche Dir dabei viel GlĂŒck, die notwendige Geduld, und den grĂ¶ĂŸtmöglichen Erfolg.

 

LG

Falsche Baustelle.....

Hier absolut unpassend.

Ich denke mal  immer vollkommen unpassend. Das ist schon immer der Inhalt meiner Aussagen gewesen, unpassend,  ja sogar absolut unpassend zu sein. 
Ich springe nicht ĂŒber jedes Sröckchen, das man mir hinhĂ€lt. Ich versuche schon ĂŒber den Text nachzudenken und ja, ich hinterfrage gerne. 
Ich blende aber auch die Aussagen vieler gebundener MĂ€nner außer acht, die sich hier zu Wort gemeldet haben. 
Hier fÀllt mir nur auf, wenn die Herren der Unschuld entweder in einer offenen Beziehung leben oder die geliebte Partnerin krank ist. 
Das habe ich nur zum Ausdruck gebracht. Ich weiß, unangebracht, weil wir uns alle brĂŒderlich auf die Schultern klopfen mĂŒssen und fĂŒr alles VerstĂ€ndnis aufgebracht werden muss. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Vielen Dank fĂŒr die vielen empathischen Antworten. Ich lass das einmal auf mich wirken. Jedenfalls tut es gut, diese positiven GefĂŒhle und Gednaken zu spĂŒren. Denn es ist wirklich eine schwierige Situation. Das Ganze ist ja nicht ein temporĂ€res, kurzfristiges Problem.

Was mich schon wundert ist das von manchen ausgedrĂŒckte pauschale Inzweifelziehen. Was wĂŒrde es mir zum Beispiel bringen, wenn ich die "kranke Frau" erfunden hĂ€tte. Das wĂ€re ein ziemlich doofes Beispiel von Selbstbetrug.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb eligor:

Ich denke mal  immer vollkommen unpassend. Das ist schon immer der Inhalt meiner Aussagen gewesen, unpassend,  ja sogar absolut unpassend zu sein. 
Ich springe nicht ĂŒber jedes Sröckchen, das man mir hinhĂ€lt. Ich versuche schon ĂŒber den Text nachzudenken und ja, ich hinterfrage gerne. 
Ich blende aber auch die Aussagen vieler gebundener MĂ€nner außer acht, die sich hier zu Wort gemeldet haben. 
Hier fÀllt mir nur auf, wenn die Herren der Unschuld entweder in einer offenen Beziehung leben oder die geliebte Partnerin krank ist. 
Das habe ich nur zum Ausdruck gebracht. Ich weiß, unangebracht, weil wir uns alle brĂŒderlich auf die Schultern klopfen mĂŒssen und fĂŒr alles VerstĂ€ndnis aufgebracht werden muss

FĂŒr alles, und dann auch noch endlos, habe ich noch nie VerstĂ€ndnis gehabt.

Provozieren ja. Aber mit Vorliebe immwe da, wo es angebracht ist. Das ist meine Devise.

DarĂŒber richten, und dann auch noch geschlechtsbezogen, wer aus welchem Grund hier angemeldet ist - nein.

Denn als Außenstehender kann ich immer nur subjektiver Betrachter sein. Ich werde auch nie etwas anderes werden.

Ich bin mit 28 zum insulinpflichtigen Diabetiker geworden, und habe ab diesem Zeitpunkt ein Leben unter anderen Bedingungen fĂŒhren mĂŒssen.

Und werde Dich aus diesem Grund ganz bestimmt nicht um Nachsicht fĂŒr meine Denkweise zum Thread des TE bitten. Wozu auch?

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb rainbow_1954:

Und werde Dich aus diesem Grund ganz bestimmt nicht um Nachsicht fĂŒr meine Denkweise zum Thread des TE bitten. Wozu auch?

Habe ich das gefordert? GewĂŒnscht?

Mitnichten!

Jedem Tierchen, sein PlÀsierchen.

Du machst deins, ich mache meins. . 

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich spÀter. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefĂŒgt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...