Jump to content

Die Penispumpe, wie sind die Erfahrungen?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Liebe Poppengemeinschaft... Nicht, dass ich es nötig hätte, aber noch Grösser findet die Frau ja meistens auch noch Geiler!!!

Aber welche Penispumpe ist richtig für, z.B. 18x5? Wird er dadurch länger und breiter? Und wenn ja, wie lange? Freue mich auf eure Erfahrungswerte. 

 

Bleibt gesund

 

Ciao

Link zum Beitrag
Geschrieben

Kann auch bei schlapp Schwänzen verwendet werden

Link zum Beitrag
Geschrieben

Lies am besten im PE Forum nach. Da gibts für beides „Trainingsmethoden“ ;)

Link zum Beitrag
supermasseurHH
Geschrieben

Warum legst du einfach nicht mal mehr Wert auf deine Seele ?

Link zum Beitrag
Geschrieben

Endlich mal eine interessante Frage und nicht wie warum werde ich geblockt,ignoriert ect.

Und danke Uwe für die super Antwort, kenne so Dinge überhaupt nicht und bin ich mal schlauer :-) 👍

Link zum Beitrag
Geschrieben

Jaaa, aber welche Pumpe ist richtig !!?? 2 oder 3 Nummer Grösser!!????

Link zum Beitrag
Geschrieben

Solange das Vakuum besteht ist er länger u dicker. Ist das Vakuum weg, schnurrt er wieder zur Originalgröße zurück.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Leider keine Erfahrungen. Aber es ist nun mal so, dass ich, wenn mir solche Gedanken tatsächlich irgendwann mal im Kopf herumgeistern, ich mich wohl eher in ein Kloster begebe, um meine Balance wieder zu finden. 😆
 

bearbeitet von fruitpunch
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ob die Frau es geiler findet Kommt drauf an ob vorne oder hinten zugestoßen wird 😉 ich könnte mir aber vorstellen das es vllt etwas größer/breiter wird, man jedoch durch den dauernden Unterdruck evtl. etwas das Gefühl verliert... zumindest am Anfang 🤔 danach wenn die „erste Betäubung“ mal verflogen ist kann es sicher gefühlsmäßig (also körperlicher Gefühl) erregender bzw. intensiver sein... viel Spaß beim ausprobieren...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe auch so ein Teil, wende es nur leider zu unregelmäßig an, um einen langfristigen Effekt zu merken. Aber das Gefühl, den Penis „aufzublasen“ ist schon ziemlich geil. Aber man sollte es nicht übertreiben.

Versuch es mal, es muss ja nicht gleich das Luxusmodell sein - gibt ja durchaus günstige Teile, mit denen man mal testen kann, ob es einem gefällt!😊

Link zum Beitrag
Geschrieben

Miss den Umfang bzw. den Durchmesser des Penis und dann vergleiche dies mit den Angaben des Herstellers der Pumpe. Da muss es Zentimeterangaben geben. Bei 5 cm Durchmesser musste eine nehmen, die dieses etwas überschreitet, da der Penis doch etwas mehr "aufpumpt". 

Macht nicht geil oder irgendwas, aber bist halt in 1 bis 2 Minuten hart wie Kruppstahl. ;-)

Ach ja, bei der Länge sollten es ei dir auch schon gute 20 bis 22 cm sein, sonst kriegt er Platzangst.

Bei zu schnell erzeugtem Vakuum kann es zu blauen Flecken kommen und ist auch schmerzhaft.  

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb purer_spass:

Jaaa, aber welche Pumpe ist richtig !!?? 2 oder 3 Nummer Grösser!!????

Hallo, das kommt nicht auf die Größe der Pumpe an. Wichtig ist dass dein Penis im Unaufgepumten Zustand reinpasst und dann noch genug Platz ist, wenn man dann pumt. Man sollte darauf achten , das der Penis frei in der Pumpe ist, also nirgens anstößt, denn ansonsten kann es zu Blutergüssen kommen. Wichtig ist auch den Penis direkt nach der Anwendung zu massieren um die Durchblutung wieder in Gang zu bringen. 

vor 1 Stunde, schrieb Sindbad651:

Solange das Vakuum besteht ist er länger u dicker. Ist das Vakuum weg, schnurrt er wieder zur Originalgröße zurück.

Dann machst Du etwas falsch. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Kölner6969 hat purer_spass zitiert:
Nicht das ich es nötig hätte.... frage für einen Freund 🤣🤣😎

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Kölner6969:

Kölner6969 hat purer_spass zitiert:
Nicht das ich es nötig hätte.... frage für einen Freund 🤣🤣😎

Alles gut. Kein Problem. Gebe gerne einen Rat, aber nur wenn ich selbst Erfahrung habe. 

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Stunden, schrieb purer_spass:

Wird er dadurch länger und breiter? Und wenn ja, wie lange? Freue mich auf eure Erfahrungswerte. 

Aus medizinischen Gründen kann die Verwendung sinnvoll sein.

Zur Herstellung schizophrender Wunschgrößen ganz sicher nicht.

bearbeitet von rainbow_1954
Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn man keine Ahnung hat... sind ja wirklich wieder super Kommentare dabei. Ich spiele super gerne damit rum, mag das Gefühl des Unterdruckes. Hab ne 20x6 und die ist für mich perfekt. Zu groß is jedenfalls schlecht... Aber das kommt darauf an wie du so bestückt bist... es gibt ach Hodenkondome, das gleiche Prinzip aber da pumpt man die hoden auch mit. Hab ich auch, ist aber irgendwie nicht so mein Ding. Wichtig das du es langsam angehst, sonst tut es weh und du kannst dir Verletzungen zuziehen... ich mach so 2x 15 min dann ist er schön dick und schaut noch normal aus. Machst es länger fühlt es sich geiler an, dann ist der Zylinder auch ausgefüllt, aber dann hast ne Riesen Knolle unter der Eichel :)) das ganze hält schon ziemlich lange an, wenn er dann abschlafft schaut er völlig deformiert aus, geht aber wieder weg ;)

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn man regelmäßig pumpt nimmt das Volumen zu und bleibt auch länger erhalten

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...