Jump to content

Was haltet ihr von einer 27 jährigen Jungfrau?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gibt es da auch welche unter euch? Würde das eine Frau abschrecken? 

Sollte man ganz ehrlich und offen damit umgehen oder es eher verschweigen? 

Link zum Beitrag
  • Moderator
Geschrieben

Weswegen sollte man es verschweigen? Ich an deiner Stelle würde damit immer offen und ehrlich umgehen, denn es kommt so oder so raus. ;) Außerdem ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen. Es wäre für mich im ersten Moment ungewohnt ja, nur weswegen sollte mich dieser Umstand abschrecken? Weißt du, so kann man sich noch intensiver gegenseitig kennenlernen. Deine Partnerin entdeckt dann mit dir zusammen, was du beim Sex magst und was nicht. Und das wäre für mich ein sehr schönes Gefühl.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Verschweigen solltest du es nicht. Aber es dann auch nicht krummnehmen, wenn ein Mädel/eine Frau daraufhin einen Rückzieher macht. Ist halt nicht jede davon begeistert, eine männliche Jungfrau "anzulernen".

Link zum Beitrag
Geschrieben

eine liebevolle frau wird das nie abschrecken. von den anderen lasse so oder so die finger. es kann wichtig sein es zu kommunizieren, einfach damit sie bescheid weiß. genau so kannst du es für dich behalten, falls du fühlst, dass es dir nicht wichtig ist darüber zu reden.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich denke man muss unterscheiden, ob man freiwillig Jungfrau ist oder einfach keine abkriegt

Link zum Beitrag
Geschrieben

Was verheimlichen ist immer schlecht.
Und warum auch, ist doch nicht schlimm. 🙂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe es damals verheimlicht, sagte ich habe viel Erfahrung. Als ich auf ihr lag und reinrammelte, sagte sie du bist zwischen meiner linken Arschbacke und der Matratze....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es kommt auf die Situation an. Wenn es gut anläuft ist ein "Halt, ich muss noch was sagen!" eher schädlich. Wenn man sich aber unsicher fühlt, ist es vielleicht besser, es zu sagen. Dann kann es eher entlastend sein.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich erlaube mir keine Bewertung, steht mir nicht zu - aber man(n) sollte gut vorbereitet sein, um zu erklären wie so jemand, der im 3. Millennium aus der Pubertät herauskommt, keine körperliche Nähe und Anschluss zu einem anderen Person fand - egal welches Geschlechts/Genders...Viel Glück dabei!

Link zum Beitrag
KönigReinhardXIV
Geschrieben

Ich würde es tatsächlich verschweigen, weil einige Frauen wohl ihre Probleme damit hätten. Der Grundgedanke wäre schon, was denn mit ihm wohl nicht stimmt. Hier erzählen ja manche, dass die richtige Frau das akzeptieren wird. Das ist allerdings ein Märchen. Wird Zeit Junge. Lass es endlich krachen!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist heute sicherlich etwas ungewöhnlich, dass man mit 27 Jahren noch Jungfrau ist. Angeblich haben viele ja schon mit 15 ihren ersten Sex. Also wird eine Frau da vielleicht schon nachfragen und überrascht sein. Ich würde damit offen und ehrlich umgehen. Du hast eben auf die Richtige gewartet, bist schüchtern oder es hat sich eben nichts ergeben. Du wirst deine eigenen Gründe haben. Das ist zumindest nichts weshalb du dich groß rechtfertigen musst. Wenn nachgefragt wird, dann bist du einfach ehrlich. Eine Frau sucht sich die Männer nicht danach aus, wann diese ihren ersten Sex hatten. Also ist das Thema nichts was du immer im Hinterkopf haben musst. Vielleicht reagieren manche Frauen darauf negativ. Dafür werden andere positiv oder neutral reagieren. Besinne dich auf deine Stärken. Frauen wollen einen selbstbewussten Mann, der ausstrahlt, dass er sein Leben im Griff hat, der aber auch mal Schwächen zugeben kann (nicht zu oft). Das Gesamtpaket muss einfach stimmen. Kleine Schwächen sind dann kein Problem.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Kleines_lila_Bällche:

Ich habe es damals verheimlicht, sagte ich habe viel Erfahrung. Als ich auf ihr lag und reinrammelte, sagte sie du bist zwischen meiner linken Arschbacke und der Matratze....

Wie alt warst du bei deinem ersten mal? Aber ziemlich witzig

Link zum Beitrag
Geschrieben

Offen und ehrlich sollte er damit definitiv einer Frau gegenüber umgehen. Ansonsten könnte sich die Dame wundern warum er sich jemand ggf. recht blöd anstellt. Schließlich haben wir ja alle mal klein angefangen ^^

Link zum Beitrag
Geschrieben

Vieleicht solltest und musst du es nicht jedem auf die Nase binden!? Geht doch kein was an. Und mir persönlich auch egal.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Tobias1992:

Wie alt warst du bei deinem ersten mal? Aber ziemlich witzig

14 🤭

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn Sie wirklich Jungfrau ist und Dir es im Vertrauen sagt ... nimm es als Geschenk... wenn Du Sie länger kennst würde ich es wissen wollen warum Sie noch Jungfrau ist ...
kann viele Gründe haben
Abschrecken -Nein

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich würde ja sagen, ner Frau ist das bestimmt viel lieber, als wenn derjenige schon alles was nicht bei drei auf n 🌲ist, weggeknattert hat. ;) ..

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb stefan76721:

Wenn Sie wirklich Jungfrau ist und Dir es im Vertrauen sagt ... nimm es als Geschenk... wenn Du Sie länger kennst würde ich es wissen wollen warum Sie noch Jungfrau ist ...
kann viele Gründe haben
Abschrecken -Nein

Es ist nicht das Mädel sondern der Kerl

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...