Jump to content

Squirten, wie geht das?


maxii81001

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Pop-MOD-Sunshine
Geschrieben

In erster Linie sollte sich Frau fallen lassen können. Alles raus aus dem Kopf und bloß nicht sich selbst unter Druck setzen lassen dabei. Denn sowie du es beschreibst, setzt du dich wahnsinnig selbst unter Druck. Und das ist sowas von verkehrt. ;)

Geschrieben

Gibt Frauen, die setzen durch Squirten das ganze Schlafzimmer komplett unter Wasser ... 😉

Mille_Stelle12
Geschrieben

Jeder Frau kann das..warum..kannst du jaa nicht. ?

Geschrieben

Du meinst, mit dem ex hat es geklappt, trotzdem weißt nicht mehr wie es geht? Hmmm

Geschrieben

Die Frau muss sich dabei zu 100%fallen lassen da sich das squirten anfühlt als müsste man Wasser lassen. Der Mann muss den schwammigen kleinen Punkt finden in der Frau und diesen dann mit einer "komm her" Bewegung stimulieren also mit dem Finger. Am besten den Handballen oben auf der vagina andrücken und leichten Druck ausüben. Dann sollte es in der Regel klappen. 

Geschrieben

Erzähl uns lieber, was reizt dich wirklich an diesem Gespräch/kommentaren...

Geschrieben

Warte mal antworten ab 🤔🤔

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Selene09:

Ich mach mir mal noch nen Kaffee und lehne mich entspannt zurück.

Wird gleich lustig werden, wenn all die Squirtprofis aus ihren Löchern kriechen.

Also meine Antwort ist da überhaupt nicht falsch 😅

Geschrieben

Ich stehe total drauf ... 2 Frauen sagen das sie das nur bei mir könnten und danach nie wieder ... also frag ruhig

Geschrieben

Kann mich sunshine nur anschließen, fallen lassen, nicht nur darauf fokussieren und ein gefühlvoll und geduldiger Partner dabei. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass frau besonders doll squirtet, wenn man zusätzlich anal stimuliert. Weiß aber nicht, ob das miteinander zusammen hängt. Probiert es aus und macht euch nicht verrückt, alles liebe

Geschrieben

Viele unqualifizierte Antworten von Männern!
Ich kann Dir da nicht weiter helfen!
Drücke Dir die Daumen dass Du zu Deinem Ziel kommst und eventuell die richtigen Kontakte findest!

Geschrieben

Schön fallen lassen und nicht unter Druck setzen. Dann den richtige Stelle und es spritzt nur aus dir raus!

Geschrieben

..... also viel saufen ...etwa zwei stunden warten .....dann klappts bestimmt ....🤣😅🤣

Geschrieben

Du muss abschalten und dich komplett gehen lassen vertrauen ihm und genieße.
Mach dir nicht den Stress im Kopf das du sqouirten willst und musst.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Dreamcatche900:

Also meine Antwort ist da überhaupt nicht falsch 😅

Sie ist sachlich richtig, jedoch vergisst du dabei die Individualität jeder einzelnen Frau.

Ich werde z.B. meistens davon überrascht - nüscht mit "Gefühl wie Wasserlassen"...und ich hasse es!

 

Geschrieben

ich habs schon bei mehreren damen geschafft aber nur mit den fingern schnelles hin und her mit gleitcreme gehts noch besser sie muss gut ausgefüllt sein

Geschrieben

Ich will ja, aber ich kann nicht.....Frage schon beantwortet........der Kopf isses, der es sprudeln lässt, und der Mann dazu, da es bei deinem Ex ja funktioniert hat, dein Männe muss dich dazu im Kopf bringen das du dich fallen lassen kannst und nicht musst, dann zeig ihm wo sich dein G-Punkt befindet, dran reiben und massieren, das wie überlassen wir euch beiden, wenn das Gefühl kommt als wenn du pinkeln musst, einfach laufen lassen.....so war es bei uns, ihr müsst beide reden, und nicht jeder mit nen anderen

moonlight_witch
Geschrieben

Wenn ich schon lese "es ist eigentlich immer derselbe Handgriff"...
Ich squirte z. B. auch wenn ich geleckt werde und überhaupt keine Finger im Spiel sind...
Teilweise auch beim GV, aber das ist eher selten und wenn, dann meist auch bei der zweiten oder dritten "Runde"...
Es gibt keine "Bedienungsanleitung" um eine Frau zum squirten zu bringen...
Viele Frauen squirten unabhängig von einem Orgasmus, bei anderen hingegen geht Squirting immer mit einem Orgasmus einher...
Aber eines steht ziemlich fest, sich selbst so unter Druck zu setzen bringt rein gar nichts!!!!

Geschrieben

Huhu maxii, höre mal lieber auf die Kommentare der Frauen. Am Können liegt es nicht. Eine Freundin hat erst vor drei Jahren das squirten entdeckt. Sie spritzt jetzt eine heftige Menge bei mir ab und ich genieße es. Und nicht vergessen etwas wasserundurchlässiges drunter zulegen. Sonst kannst du die Matratze bald vergessen.

Geschrieben

Also , ich schaffe es fast immer. Das ist nicht nur eine Punktmassage. Es ist das Ganze ... Der Akt muss einfach ohne Druck verlaufen, der Mann sollte sich nur auf die Frau konzentrieren, um ihr das beste zu präsentieren, dass kann man nicht beschreiben. Ich meine , dass da viele Faktoren eine Rolle spielen, ergibt sich das, natürlich mit einem Abschuss, wo der Mittelfinger und Zeigefinger , in Form eines Hakens, in die Scheide eingeführt werden, und schnelle kräftige Stösse gemacht werden muss, dabei den Handballen , an den Schambereich , oberhalb der Klitoris Stossen. Wenn der Zeitpunkt stimmt, kann es nur noch regnen 💦💦💦💦😍😋. Es klappt auch Doggy,, nicht immer. Anal auch schon geklappt. Da ist der Eiführungswinkel entscheidend. So genug geschrieben 😅😂😂. Wenn ich das nicht so lieben würde , hätte ich es nicht geschrieben. Das ist wirklich geil.
Lg zurück

×
×
  • Neu erstellen...