Jump to content

Creampie, Cum Swapping und Cunnilingus, was haltet ihr davon?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Wie steht ihr zu den Dingen?
Ich muß ehrlich sagen das es bei mir darauf ankommt wie geil ich bin. Werde ich richtig heiß gemacht ist alles von dem möglich.
Wie ist das bei euch?

 

Creampie: Als Creampie (deutsch etwa: Sahnepastete) werden Szenen in pornographischen Filmen bezeichnet, in denen ein Mann in Vagina oder Anus seiner Partnerin oder seines Partners ejakuliert und sich anschließend zurückzieht.

Cunnilingus: Als Cunnilingus (lat. cunnus „weibliche Scham“ und lingua „Zunge“) bezeichnet man eine Form des Oralverkehrs in der Sexualität, bei dem der Sexualpartner (gleich welchen Geschlechts) die äußeren weiblichen Geschlechtsorgane – die Klitoris, die Schamlippen oder den Scheideneingang – mit der Zunge und den Lippen ausgiebig liebkost.

Cum Swapping: Snowballing, Cum Swapping oder kürzer Cumswap ist eine Sexualpraktik, bei der während des Oralverkehrs Sperma im Mund gesammelt wird, um es zum Beispiel im Rahmen eines Zungenkusses einer anderen Person zu übergeben. In der Pornoindustrie wird diese Praktik häufig in den sogenannten Money shot, also den Abschluss einer Sexszene, integriert.[1] Hierbei kann der Samen von der Partnerin in den Mund des Mannes gegeben oder zwischen zwei Männern bzw. zwei Frauen ausgetauscht werden.

Quelle: Wikipedia

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Nachträgliche Erläuterung zu den einzelnen Begriffen hinzugefügt.
Geschrieben

Cum swapping klingt eklig.. mach ich nicht 😜 Das einzige was klar geht , ist Cream Pie dann..wenn's ihm gefällt, warum nicht 🤷🏻‍♀️😅

Geschrieben

1.Nein
2.Nein
3.Nein
Wers mag immer nur zu... 🤷‍♀️

Geschrieben

1. Geht ja nur ohne Gummi und ist doch eher normal, wenn der Mann viel spritzt
2. Finde ich Klasse! Könnte ich stundenlang machen!
3. Sieht eklig aus. Will ich nicht... Wer es mag, nur zu

Geschrieben

Creampie ist ganz ok bei der richtigen Frau/Pussy aber der Rest ist schon Geschmacksache und dafür finden sich bestimmt auch Liebhaber!^^

Geschrieben (bearbeitet)

Creampie, ist es nicht normal, dass Mann beim ficken kommt und sich anschliessend zurück zieht? Ich dachte immer das wäre normal so...

Cunnilingus, aufs geleckt werden habe ich in den seltensten Fällen Bock. Für mich gibt es deutlich intensivere Praktiken.

Cum Swapping, finde ich abstossend🤢 und ein Mann der darauf steht ist somit für mich uninteressant, als Partner würde ich den nicht nehmen.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben

Alle drei Dinge mit meinen Mann sehr sehr gern,unsere Mitspieler spritzen ins Gummi

moonlight_witch
Geschrieben

Creampie fällt bei mir aus, da ich ihn noch lange gerne in mir spüre, nachdem er (oder im Idealfall wir beide), gekommen ist...
Lecken.... Ich liebe es... 😍🥰 Und komme da besonders intensiv... 😏💦💦💦
Snowballing findet bei mir nicht statt, da ich kein Sperma in den Mund nehme...

Magic_SexAppeal
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb kleinerReiner:

Creampie ist ganz ok bei der richtigen Frau/Pussy aber der Rest ist schon Geschmacksache und dafür finden sich bestimmt auch Liebhaber!^^

„Geschmacksache“ ist ja hier wohl alles von den aufgeführten Dingen...! 😄🏻💫🧚🏻‍♂️💕🔥

Geschrieben

Danke! Jetzt ist mein Mittagessen wieder hochgekommen...🤢
Möchte jemand Döner-Swapping machen? 🤨😜

Geschrieben

Jedem Tierchen sein .....
Da hier ( offensichtlich nach einiger Zeit Profile, Chat, Forum ect. ) eher der Blümchensex gesucht und geboten wird eher eine Sache für Chats, Foren die sich explizit mit solchen Themen beschäftigen.
Aus Erfahrung, alles was dahin geht was Cuckold, BDSM, oder derartige Praktiken betrifft steht man hier oft einer Wand gegenüber.
AO ist dann eh schon n ganz schlimmes Thema. Wobei die meisten sich darauf beziehen das es n Grundsatz ist und nicht anders geht. Andererseits kenn ich kaum ne gesunde und vernünftige Frau / Mann die nicht nach einem angemessenen kennenlernen gerne das Tütchen weg lässt.
Der Spielzeugmarkt boomt seit Jahren im Analbereich, Fickmaschinen, Fetisch Toys, und und ..
und gerade jetzt machen diese Shops den Umsatz ihres Lebens.

In dem Sinn .. mit dem richtigen Gegenüber kann man Hemmungen und seine "gute Erziehung" auch vergessen und Dinge tun die jenseits von Bienchen und Blümchen sind. Und Ja verdammt viel intensiven Spaß haben. Die Grenze ist leider meist nur der eigene Kopf.

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Magic_SexAppeal:

„Geschmacksache“ ist ja hier wohl alles von den aufgeführten Dingen...! 😄🏻💫🧚🏻‍♂️💕🔥

na ja erste Sache sehe ich irgenwie natürlich an!^^ 

Magic_SexAppeal
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb kleinerReiner:

na ja erste Sache sehe ich irgenwie natürlich an!^^ 

...ahso..., ok. 😊

Geschrieben

Sperma ist für mich nur.. auf.. meinem Körper wirklich geil....und wird ... finde ich... sowieso komplett überbewertet.

Geschrieben

Also ein Creampie ist doch recht normal, wenn man ohne Kondom Sex hat, in der Vagina ejakuliert und die Frau danach nicht unbedingt ne Kerze macht, um das Auslaufen zu verhindern. Gerade wenn man(n) recht viel ejakuliert ist das nichts besonderes. Das heißt jedoch nicht, dass ich es befürworte, dass man ohne Kondom unverbindlichen Sex haben soll :)
Cunnilingus ist eine verbreitete Sexualpraktik und ist meiner Meinung nichts außergewöhnliches. Wenn ich mir Kommentare auf dieser Webseite durchlese, kommt es mir eher so vor, als würde man schief angeschaut werden, wenn man NICHT auf Oralsex steht.
Cumswapping macht mich persönlich gar nicht an, da ich den ganzen Aufriss um Sperma nicht nachvollziehen kann. Für mich ist es beim Orgasmus "halt da". Manche Frauen macht es an, andere ekeln sich eher davor. Ich habe nicht das Verlangen, jemandem ins Gesicht, auf die Brüste oder sonst wo hin zu spritzen. Wenn meine Sexpartnerin das wünscht, mache ich das gern, aber ich selbst finde es nicht besonders geil, im Mund oder so zu kommen. Daher juckt mich Cumswapping gar nicht.

Geschrieben

"Werde ich richtig heiß gemacht ist alles von dem möglich." Ja, genau...Hirn ausgeschaltet.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb Mario69:

Creampie: Als Creampie (deutsch etwa: Sahnepastete) werden Szenen in pornographischen Filmen bezeichnet, in denen ein Mann in Vagina oder Anus seiner Partnerin oder seines Partners ejakuliert und sich anschließend zurückzieht.

Cunnilingus: Als Cunnilingus (lat. cunnus „weibliche Scham“ und lingua „Zunge“) bezeichnet man eine Form des Oralverkehrs in der Sexualität, bei dem der Sexualpartner (gleich welchen Geschlechts) die äußeren weiblichen Geschlechtsorgane – die Klitoris, die Schamlippen oder den Scheideneingang – mit der Zunge und den Lippen ausgiebig liebkost.

Cum Swapping: Snowballing, Cum Swapping oder kürzer Cumswap ist eine Sexualpraktik, bei der während des Oralverkehrs Sperma im Mund gesammelt wird, um es zum Beispiel im Rahmen eines Zungenkusses einer anderen Person zu übergeben. In der Pornoindustrie wird diese Praktik häufig in den sogenannten Money shot, also den Abschluss einer Sexszene, integriert.[1] Hierbei kann der Samen von der Partnerin in den Mund des Mannes gegeben oder zwischen zwei Männern bzw. zwei Frauen ausgetauscht werden.

Quelle: Wikipedia

Tcha - interessant wäre ja mal, ob die Ausführungen von TE oder der Moderation sind. Ich befürhte zweites. Im ersten Fall wäre das der erste perfekte EB den ich hier von eime TE lese.

vor 2 Stunden, schrieb mariaFundtop:

Sperma ist für mich nur.. auf.. meinem Körper wirklich geil....und wird ... finde ich... sowieso komplett überbewertet.

Für mich ist auch nur eleentlich interessant, beim Vorspiel so ein Bischen "Vorfreude" mit dem Finger in meinen Mund zu bringen und weiter zu knutschen. Das in erstr Line, weil es nicht sleten Frau überrascht aber auch anmacht - gerade duch das unerwartet spontane.

vor 2 Stunden, schrieb FLR-Chris:

Aus Erfahrung, alles was dahin geht was Cuckold, BDSM, oder derartige Praktiken betrifft steht man hier oft einer Wand gegenüber.

Das ist auch gut so und wirklich nur zu begrüßen. Es kann nicht sein, das so ein Forum nur für die exessivsten und abgedrehtesten DInge reserviert ist und die Breite Gesellschaft mit Ihren normalen Anliegen zu kurz kommt.

So mancher Mann im Besonderen, sollte sich dazu enfach entsprechend spezielle Seiten suchen.

bearbeitet von liebhab_er1
Geschrieben

Creampie wird mit einer vertrauten Person eigentlich nichts Ungewöhnliches mehr. Sperma spiele bzw. Dieses Cum Swapping ist nunja, jeder wie er es möchte. Eine Frau Oral verwöhnen, völlig normal.

Geschrieben

Ich empfinde diese Begriffe als sehr pornolastig. Ob ich dieses und jenes praktizierte hängt von der Lust, von den Gegebenheiten und natürlich vom Gegenüber ab.
Ohne entsprechende Stimmung finde ich diese o.g. Worte langweilig bis deplatziert.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb weiche_haende:

Ich empfinde diese Begriffe als sehr pornolastig.

Wird mir kaum passieren - ich merke mir diese begrifflichkeiten pberhaupt nicht und habe somit auch keine assoziation zum Porno. Also - selbst Schuld. Kommt einfach nur davon, unnützes Wissen zu sammeln weil anderes nicht fassbar ist. Der Anteil der GEsellschaft, der es so geht ist auf jeden Faöll ausreichend groß.

Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb liebhab_er1:

Wird mir kaum passieren - ich merke mir diese begrifflichkeiten pberhaupt nicht und habe somit auch keine assoziation zum Porno. Also - selbst Schuld. Kommt einfach nur davon, unnützes Wissen zu sammeln weil anderes nicht fassbar ist. Der Anteil der GEsellschaft, der es so geht ist auf jeden Faöll ausreichend groß.

Nun komm mal wieder runter, alles ist gut.

×
×
  • Neu erstellen...