Jump to content

Jungfrau?


bremen341

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ist es noch schlimm wenn man als Mann mit 20 Jungfrau ist?

Geschrieben

Gegenfrage: warum nur? es gibt so viele tolle Frauen/Mädel...jede verpasste ist vergangen...viel Glück!

Er_ist_wieder_da
Geschrieben

Natürlich ist das schlimm. Da ist ein Weltuntergang nix dagegen.

Geschrieben

Warum sollte es jemals SCHLIMM sein, (bisher) nicht alles ausprobiert zu haben?!

Geschrieben

Schlimm ist es nur, wenn es für Dich schlimm ist. Dann solltest was daran ändern.

Geschrieben

Wenn man mit 21 noch nicht gepoppt hat fällt der Penis ab... nur so als kleine Warnung!
...
😄 relax, gibt wichtigeres auf der Welt.

Geschrieben

Nichts ist schlimm ! Es wird seine Gründe haben und glücklicherweise gibt es kein pflichtenheft für uns Menschen..wo drin steht, was bis wann erledigt sein muss 👍

Geschrieben

Da es durchaus auch 40 Jährige Jungfrauen gibt....nein

Geschrieben

Nein, das ist überhaupt nicht schlimm !

Geschrieben

Ja, das bedeutet nichts anderes, als dass du es bis an dein Lebensende bleiben und irgendwann einsam, depressiv und völlig ohne Freunde, dafür aber als stinkreicher, skrukelloser Multimiliardär sterben musst.

Gibt schlimmere Schicksale. 😏

Geschrieben

Schlimm ist es nicht.

Aber für mich persönlich waren Spätzünder auch als ich in deinem Alter war suspekt, normal war/ist es für mich das man die ersten sexuellen Erfahrungen in der Pubertät macht, wenn das in der Zeit versäumt wurde, hat das irgendwelche Gründe mit denen ich mich nicht auseinander setzen wollte/wollen würde.

Geschrieben

Mach dir darüber keine unnötigen Gedanken, es ist nicht schlimm.

Geschrieben

Nicht schlimm... Und wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis so umschaue beim Nachwuchs - auch gar nicht so ungewöhnlich. Da ich ein sehr offener Mensch bin schütten mir auch junge Leute gerne mal ihr Herz aus und da war schon dabei 'Angefangen mit 12' oder 'noch Jungfrau mit schon 24'......mach dir also keine Gedanken, du bist genau so normal wie Andere und wenn der/die richtige Partner/in kommt dann ergibt sich das Alles von ganz alleine. Lass dir nur nicht einreden dass mit dir was nicht stimmt. Mach was du für dich als gut empfindest. Denn NIEMAND steckt in deiner Haut....

Geschrieben

Moin, nein, warum soll das schlimm sein? Es gibt zum Glück keine Pflicht bis zu einem gewissen Alter erste Erfahrungen gemacht zu haben. Setze Dich vor allem nicht selbst unter Druck - die Erfahrungen kommen noch.

Geschrieben

Ich hab meine Unschuld auch erst mit 26 verloren,Also alles gut!😉

Geschrieben

Oha... Warte noch 1 jahr, denn wer mit 21kein Verkehr hatte verliert sein Geschlechtsteil😮
Nein.... Totaler Blödsinn! Hab Sex wann und mit wem du es möchtest! Jeder der dich dafür verurteilt ist nen Idiot!

Geschrieben

Nein. Überhaupt nicht. Schlimm fände ich wenn du auf Dauer nur Erfahrung im Netz oder per Porno machen würdest, denn das hat mit realer Liebe machen nix bis wenig zu tun.
Wenn du nicht auf die Gelegenheit mit passender Partnerin warten möchtest und es dir wichtig ist ist mal zu wissen wie es sich anfühlt such dir eine Proffesionelle/ nette TG-Dame sag ihr klar was du dir erhoffst und vor allem erzähl niemandem davon. So kannst du dir die scheu vorm ersten Mal nehmen. Und daraufhin das was du liest und hörst besser einordnen.

Oder wartest auf die Passende

Geschrieben

Nein, überhaupt nicht. Üb noch ein bisschen deinen Umgang mit den Mädels, dann wird bestimt auch irgendwann eine umgänglich.

Geschrieben

Mach dich nicht verrückt! Bei mir war das erste Mal erst mit 27. Sei froh, dass Sex (noch) nicht so einen extrem hohen Stellenwert in deinem Leben hat. Es gibt so viel anderes...

×
×
  • Neu erstellen...