Jump to content

Zu 99%Ablehnung,aber warum?


Mobileboy

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Stell mir seid einiger Zeit die frage warum die Damenwelt bei diesen Thema zu 99% negativ eingestellt ist?

Dachte mir hey komm sei nett biete zum Valentinstag doch mal etwas Aufmerksamkeite und Hilfsbereitschaft für eine Single Dame an.

Dachte da an Einkäufe sowie Hausarbeit oder Reparaturen in oder an der Wohnung zu erledigen. Danach etwas verwöhnen wie Massagen , "bedienen" wie Getränke holen etc. Und natürlich wenn Bedarf is ihr einen schönen Orgasmus zu geben.
Aber man(n) findet niemand.... is den ein verwöhntag so schlimm?

Geschrieben

Das Problem ist dann wohl eher das Umfeld hier 😅 vermutlich gehen die Damen von Hintergedanken aus

Geschrieben

@Knight2606 Er hatte ja auch Hintergedanken, schließlich wollte er ja einen „schönen Orgasmus“ bescheren. 😅

Zum Thema: Naja, der Markt ist gesättigt. Du wirst schlicht nicht gebraucht. Simple as that. 🤷‍♂️😅

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Knight2606:

Das Problem ist dann wohl eher das Umfeld hier 😅 vermutlich gehen die Damen von Hintergedanken aus

Nicht ganz unbegründet, wage ich zu vermuten. Sind ja alles brave Schäfchen hier :-) Das Kollektiv der kleinen Sünder 😁

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Mobileboy:



Dachte da an Einkäufe sowie Hausarbeit oder Reparaturen in oder an der Wohnung zu erledigen. 

Kannste gerne machen hab ich nix dagegen , hab heut eh zu nix bock...

vor 1 Stunde, schrieb Mobileboy:


 Danach etwas verwöhnen wie Massagen , "bedienen" wie Getränke holen etc. Und natürlich wenn Bedarf is ihr einen schönen Orgasmus zu geben.
Aber man(n) findet niemand.... is den ein verwöhntag so schlimm?

Aber bei dem bin ich raus...

Geschrieben

Liegt vielleicht daran, dass die Mädels nicht so „billig“ zu haben sind

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Mobileboy:

is den ein verwöhntag so schlimm?

Nö prinzipiell nicht ABER warum sollte Frau sich von einem fremden verwöhnen und betüddeln lassen?

wie dem auch sei, viel Glück bei deiner Suche 👍

Geschrieben

Weil Frau sich nicht sofort jemand ins Haus holt, der fremd ist. Zumindest nicht in vielen Fällen. Wenn du was zu tun haben möchtest, die Terrasse soll erweitert werden, das Haus braucht an zwei Seiten noch einen Anstrich, Putz muss im Bad an die Wand, Arbeitszimmer muss ausgeräumt werden... mir fällt bestimmt noch viel mehr ein. xD

Geschrieben

Hier eine Frau anzuschreiben ist wie Ein 6 im Lotto deswegen mach ich das nicht bringt auch nix

Geschrieben

Schlimm ist ein Verwöhntag nicht, evtl. aber nicht von dir. Bei 99 % negativer Einstellung bleibt 1 % positiv.

Geschrieben

einkäufe, reparaturen,  hausarbeit, verwöhnen, massieren, zum getränkemarkt fahren, coktails mixen und kaffee machen und auch noch orgasmen.

du willst aber ganz schön viel machen, so wird das doch nichts  sondern alles  husch husch.

wenn dann sollte das schon alles ordentlich gemacht werden.

küstenjunge-255
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Mobileboy:

Und natürlich wenn Bedarf is ihr einen schönen Orgasmus zu geben.

Wird wohl daran liegen das 99% nicht gleich mit einen X-beliebigen in die Kiste springen. Ein bisschen mehr Niveau solltest du der Damenwelt schon zugestehen, oder?

Geschrieben (bearbeitet)

Hey, freu dich doch, wenn nur 99% Ablehnung kommen und nicht volle 100%, dann musste hier ja gar nicht mehr schreiben und suchen, weil du mindestens ja schon eine Zusage hast.....•Achtung kann leichte Spuren von Ironie und Kopfschütteln enthalten•

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Fehlerteufel
Geschrieben

Vordergründiger Altruismus riecht eben auch immer nach hintergründigem Egoismus. Warum sollte sich am Valentinstag eine Frau von dir verwöhnen lassen wollen, die überhaupt keinen Bezug zu dir hat?

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Mobileboy:

Aber man(n) findet niemand.... is den ein verwöhntag so schlimm?

Von einem wildfremden (so lese ich das bei dir heraus), der das einfach mal so anbietet, ist das vermutlich schon schlimm.

Eine Partnerin hätte da sicher zu 99% gar nichts dagegen. Eventuell nur, wenn es dann auf den EINEN Tag beschränkt ist und wenn es sich so anfühlt, als ob das alles nur gemacht wird, damit DU zum Schuss kommst.

Geschrieben

Vermutlich gehen die Frauen davon aus, der der Schwerpunkt des Angebots beim Höhepunkt liegt .
Und auch wenn das Mäntelchen der "Haushaltshilfe" das verdecken soll, ist es doch nichts anderes als eine Anfrage nach einem Sex-Date.
Sicher freundlich gemeint, aber trotzdem einigermaßen offensichtlich.

Geschrieben

Hier könnte ihre Werbung stehen… Steht sie ja jetzt auch und ging gründlich daneben. Da wäre eine Dateanzeige wohl sinniger gewesen… ;)

×
×
  • Neu erstellen...