Jump to content

Partnerschaft und Hausfreund / Hausfreundin


Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Schatz ich gehe mal kurz mit unserem Hausfreund ...
Wie ist das bei euch so mit Hausfreund / Hausfreundin?

Geschrieben
ein Bier trinken? :P ...Bei dem Spiel gibt es ganz klare Regeln!
Geschrieben
Schatz können wir zusammen mit unseren.......hört sich doch viel viel besser an....😉
Geschrieben
Bei uns ein ganz normaler Vorgang weil wir zusammen leben, drei Frauen und ich ... , gelebte Polyamorie ...
Geschrieben
Ich bin dann mit dem Hausfreund im Wohn- oder Schlafzimmer und mein Mann jeweils im anderen Zimmer. Oder dabei.
Geschrieben
Ich mache mit dem Hausfreund eine Date aus und sage meiner Frau, wann er kommt. Er darf auch schon mal ran, wenn ich etwas später dazukomme. Beide dürfen dann entscheiden was sie miteinander machen und wo.
Geschrieben
Also mal zu Dima Hausfreund gehen, wenn er um die Ecke wohnt ist das ja kein Ding aber wenn ich erst 30 oder 50 km fahren muss finde ich es nicht so angenehm
Geschrieben
Bei uns ist es ganz anders, da kommt die Frage ob ich von Vikki malbwiederbwas gehört habe und wann Sie oder ich, wir uns wieder treffen! Meine Frau hat ja auch was von alleine wenn wir darüber reden erregt es uns so sehr das wir übereinander herfallen in dem Sinne. Aber ich auch noch sehr oder Aktiver bin. Schönen Freitag alle zusammen.
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Naturduft:

ein Bier trinken? :P ...Bei dem Spiel gibt es ganz klare Regeln!

Genau!!! Einer muss für den sicheren Heimweg sorgen!

vor 14 Stunden, schrieb Jesaja195:

Schatz ich gehe mal kurz mit unserem Hausfreund ...
Wie ist das bei euch so mit Hausfreund / Hausfreundin?
 

Klingt eigentlich, wie etwas, was in die "Spieleecke" gehört...

 

"Schatz ich gehe mal kurz mit unserem Hausfreund ..." --> Bier trinken

"Wie ist das bei euch so mit Hausfreund / Hausfreundin?" --> er liegt zuerst unterm Tisch

Geschrieben

kurz werde ich nicht mit ihr gehen,

das kann dann doch ein bischen dauern, evtl die ganze Nacht über mit ihr "Gassigehen" ;)

Geschrieben

Ich/wir finde(n) das Thema sehr spannend. 

Welche Beziehungs-"Konstrukte" gibt es denn da so? Gemeinsame und/oder getrennte Kontakte (aber ist es denn dann noch ein/e Hausfreund/in?). 

Und wie geht man/frau v. a. mit dem Dauer-Beziehungs-Thema "Eifersucht" um? (Wie) kann man diese reduzieren?!

 

(SM-)Art und Babs 🤔

Geschrieben
Fakt ist dass die Eifersucht die Wurzel allen Übels ist. Sobald jmd so egoistisch denkt mit dem/der Hausfreund(in) allein schnackseln zu wollen lässt er so oder so seinen Partner außen vor...also was kann man denn dann anderes erwarten als eifersucht. Fair ist das nicht. Es sei denn es ist ausdrücklich vom Partner erwünscht, dann ist das wieder eine andere Sache.
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ja passt schon, er ist der beste Kumpel von meinem Partner ;)

Geschrieben

Der Mann hat die Kohle und der Freund die Erektion. passt doch :P

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Wifesharing-Forever:

Ja passt schon, er ist der beste Kumpel von meinem Partner ;)

das glück haben die wenigsten:P

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb anno73:

das glück haben die wenigsten:P

Dafür vögelt er ja auch mit meiner Freundin, ist halt ein geben und nehmen ;)

Geschrieben

Bei uns ist das ganz einfach:
Wir treffen uns halt nur zusammen mit unseren Hausfreunden, sofern es auch sexuell werden darf/soll.
Einzeltreffen mit Hausfreunden haben bei uns keinen sexuellen Bezug.
Eifersucht ist bei uns kein Thema, wir sind einfach beide nicht eifersüchtig.

×
×
  • Neu erstellen...