Jump to content

Eine Frau zum Orgasmus bringen


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo!

Ihr Männer, mögt ihr es gern, eine Frau zum Orgasmus zu bringen? Genießt ihr es, wenn sie dabei zuckt und schreit? Seht Ihr ihr dabei gern zu? 

Ihr Frauen, lasst Ihr Euch gern von einem Mann zum Orgasmus führen? Kommt ihr gern für ihn? Kennt Ihr das Gefühl, ihm Euren Orgasmus zu schenken, ihn daran teilhaben zu lassen?

Oder ist das eher langweilig, gemeinsam Kommen ist das einzig wahre, und wenn nicht, dann ist Euch Euer eigener Orgasmus wichtiger?

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Das ist doch ein tolle Sache, eine Frau zu Höhepunkt zu treiben- Ihre Kontraktionen zu spüren und zu sehen-ihre nasse Vagina zu stimulieren-die ganze Power der Vagina zu spüren-geil!

Geschrieben
Also mich törnt das voll an eine Frau zum ohrgasmus zu bringen gerne auch mehrmals meiner steht hinten an liebe das tönen
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb LiesMeinenProfiltext:

Nicht jede Frau zuckt und schreit beim Orgasmus...

Ja einige liegen auch da wie Brett und schauen auf die Uhr. 

Geschrieben
Ich komme nur für mich . Stumm wie Fisch kann jeder. Die Frage ist aber kommt ihr gerne für uns Frauen und gehört ihr zu der stillen Sorte oder doch gern laut?
Geschrieben
Warum denkt ihr Männer, dass Frauen immer laut sein müssen beim Orgasmus? Es gibt viele, die es ruhig genießen und trotzdem schöne und extreme Höhepunkte haben. Ich bin da sehr verschieden. Einmal etwas lauter und manchmal ganz leise. Trotz allem zeige ich meinem Gegenüber ob und was mir gefällt und vor allem, wie sehr es mir gefällt. Natürlich lasse ich ihn daran teilhaben.
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb twinspark70:

Ja einige liegen auch da wie Brett und schauen auf die Uhr. 

Wenn sie dabei einen Orgsamus bekommen, was spricht dagegen?

Geschrieben
Gerade eben, schrieb DAS_Vollweib:

Wenn sie dabei einen Orgsamus bekommen, was spricht dagegen?

Hauptsache sie gehen ab wie schmitz katze 

Geschrieben
Gerade eben, schrieb DAS_Vollweib:

Wenn sie dabei einen Orgsamus bekommen, was spricht dagegen?

Ich hab doch gar nicht geschrieben, dass etwas dagegen spräche.

Geschrieben
Am schönsten ist es doch, wenn man gemeinsam explodiert...
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Scratchcat:

Ich komme nur für mich . Stumm wie Fisch kann jeder. Die Frage ist aber kommt ihr gerne für uns Frauen und gehört ihr zu der stillen Sorte oder doch gern laut?

laut.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb twinspark70:

Ich hab doch gar nicht geschrieben, dass etwas dagegen spräche.

Stimmt auch wieder, aber ich habe das heraus gelesen B|

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb DAS_Vollweib:

Stimmt auch wieder, aber ich habe das heraus gelesen B|

Ich hatte noch keine, die wie Brett da lag, und auf die Uhr hat auch noch keine gesehen. Einige waren aber schon sehr laut und zuckend. Wie bist Du denn? Eher leise? Oder mal so, mal so?

Geschrieben
Für mich ist das wichtigste das die Frau einen Mega Orgasmus hat. Für mich steht das im Mittelpunkt und ich unternehme alles damit die Frau kommt. Denn das ist das absolute geilste was es gibt wenn man es erleben kann wenn eine Frau einen totalen Orgasmus bekommt
Geschrieben
Gerade eben, schrieb twinspark70:

Ich hatte noch keine, die wie Brett da lag, und auf die Uhr hat auch noch keine gesehen. Einige waren aber schon sehr laut und zuckend. Wie bist Du denn? Eher leise? Oder mal so, mal so?

Ahja.... ändert aber nichts daran dass Du Bretter ucool findest, vorsichtig ausgedrückt. B|

Geschrieben

Beim Orgasmus zu schreien wäre für mich ein Abturner schlechthin.:confounded: Laut ist nicht gleich gut und oft ist es nur gespieltes (Porno)Getue.

Hörbar bin ich beim Sex ausschliesslich für meinen Partner und umgekehrt.

Den gemeinsamen Orgasmus finde ich total überbewertet, das klappte selten und wenn nur durch Zufall. Ich mag es lieber nacheinander, so entsteht für mich kein Druck, ich kann leichter zum Orgasmus kommen, als wenn das zeitlich abgestimmt sein soll.

Geschrieben
Für mich ist das ganz einfach ein herrliches Gefühl wenn Frau einen oder mehrere Orgasmen mit mir haben kann, spiele gerne mit ihr und lasse mich dabei mitnehmen sozusagen. Wenn die Frau nicht erregt ist macht das ganze eh keinen Spaß.
MrsBondundMrSmith
Geschrieben
Es gibt 2 Varianten: 1. habe außer der Frau die ich zig mal zum orgasmus bringe noch ein Ringluder die nummerntafeln hochhält, damit ich den Überblick behalte wie oft ich das Mädel schon zum kommen gebracht habe. 2. Ich bin erster...😈
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb twinspark70:

Ihr Männer, mögt ihr es gern, eine Frau zum Orgasmus zu bringen? Genießt ihr es, wenn sie dabei zuckt und schreit? Seht Ihr ihr dabei gern zu? 

Ja sicher, ich liebe es, Ihre Orgasmen mitzuerleben. Ich Frage Frauen (nachher)  auch sehr explizit, nach ihren Empfindungen. So kann ich beim nächsten mal, ihre Orgasmen noch besser nachvollziehen/miterleben.

Z.T. lege ich mich (abgestützt) auch auf sie drauf, während Ihren Orgasmus, wenn sie es mag. So fungiere ich quasi als „Spiegel“, reflektiere so ihr Zucken/Vibrieren zurück. So kann die Frau ihr Zittern/Vibrieren besser mit erleben und ich auch.

vor 7 Stunden, schrieb twinspark70:

Oder ist das eher langweilig, gemeinsam Kommen ist das einzig wahre, und wenn nicht, dann ist Euch Euer eigener Orgasmus wichtiger

Es gibt ja mehrere Möglichkeiten, eine Frau zum kommen zu bringen, wie das penetrieren und Frauen können ja auch einfach häufiger kommen wie wir Männer.

Daher und auch weil ich mich zum Anfang noch sehr zurückhalte, kann ich ihre Orgasmen schon oft gut miterleben. 

Wenn ich komme (mal abgesehen von Oralsex) komme ich meistens mit der Frau zusammen. Der Moment ist einfach zu geil, als das ich mich dann noch zurück halten kann, wenn ich nicht vorher schon auf die Bremse gedrückt habe. 

Doch musste ich festen, vielen Frauen hat es gestört das ich eigentlich IMMER mit ihr zusammen komme. Sie meinten nur, „eigentlich ist es ja schön gemeinsam zu kommen, doch wenn ich komme, bekomme ich nichts mehr mit und ich möchte dich auch mal bei deinem Orgasmus erleben“. 

Geschrieben
Verstehe die Frage nicht. Ist das denn nicht der Sinn des Lebens??
Geschrieben
Das ist die Aufgabe des Mannes die Frau glücklich zu machen!😘
×
×
  • Neu erstellen...