Jump to content
Lukas23041669

Sex beim ersten Treffen ?

Empfohlener Beitrag

Sonnenschatten
Geschrieben
Wer es mag ist voll okay.... ich persönlich kaufe nicht gerne die Katze im Sack
  • Gefällt mir 1
Rico14
Geschrieben
Das müssen beide Parteien für sich entscheiden.
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Absolut in Ordnung! 😋👍🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨🔥🍀
  • Gefällt mir 2
Sweet_Secret_78
Geschrieben
Ich schreibe nur mit Frauen die potentielle Sexpartnerinnen sind. Insofern ist sowohl die Lust als auch, und das insbesondere beim ersten Date, die Neugier auf die Frau vorhanden. Ich lege es darauf an die Frau beim ersten Date flachgelegt zu bekommen und meine Erfolgsquote liegt bei 90% Also, Sex beim ersten Date ist völlig ok
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Wenn beide es so wollen, klar.
Cunnilingus069
Geschrieben
Na klar. Ich habe immer den Eindruck dass Frauen diese Regelung gern für sich in Anspruch nehmen um als "nicht so leicht oder billig zu haben" zu wirken und frage mich wieviel da so dran ist oder das eben auch eher ein Teil des Spieles ist. Aus meiner Erfahrung lief es nahezu immer oder sehr oft auf Sex beim ersten Date hinaus obgleich die ❤️ Dame beteurte dass dies mit ihr undenkbar sei. Daher, weil ich nicht für mich in Anspruch nehmen möchte ach so ünerzeugend zu sein, halte ich es für ein wenig Show doe Frau eben gern abzieht. Auch um dem ❤️ Bube danach sagen zu können, dass er eben ein ganz toller ist und welcher Kerl hört das nicht gern. Aber ist doch selbst wenn es so ist völlig in Ordnung. Und es gibt sicher Frauen die damit ohnehin kein Problem haben und im Umkehrschluss Männer die beim ersten Daten nicht wollen, wobei ich glaube dass dies wohl die Seltenheit ist. Würde ja vollkommen der genetischen Programmierung eines Mannes seinen Samen möglichst weit üner den Erdball zu verteilen widersprechen.
  • Gefällt mir 1
Cunnilingus069
Geschrieben
Und wir leben in aufgeklärten Zeiten und müssen nicht erst die Erlaubnis unserer Eltern und des ortsansässigen Pfarrers einholen.😂🤣
RubensBesterFreund
Geschrieben

Wenn ich mich mit einer Dame verabredet habe, dann kam es immer zum Sex. Ich hab’s einfach drauf, ich kann auch sagen was ich möchte, irgendwie bleiben die Frauen trotzdem bei mir, und ficken mir die Seele vom Leib. Naja was soll ich dazu sagen? Wer kann der kann halt. 
Naja mal schauen ob ich mir das diesen Monat nochmal leisten kann, wenn die nicht so teuer wären 😫😫

  • Gefällt mir 5
TAM50
Geschrieben
Ich hatte es schonmal geschrieben, wenn alles passt, warum nicht?
Geschrieben
Wenn es sich beim ersten Treffen ergibt, wieso nicht. Ich schreibe vor einem Treffen gern etwas länger mit einer Person, da merkt man auch schon, ob es passt oder nicht. Und wenn es beim ersten Treffen knistert, wieso nicht. Wenn die Chemie und Sympathie stimmt kann es beim ersten Date durchaus passieren.
  • Gefällt mir 3
Pajero66
Geschrieben
Möglich das Ausnahmen die Regel bestätigen.... Persönlich sehe ich das Risiko als nicht kalkulierbar an... Dafür laufen einfach zu viele Spinner herum...Scenario: Man hat sich verabredet...Frau denkt lecker Glas Wein und dann mal sehen...Kerl denkt die Alte nagel ich sofort....Schon haben wir die schönsten Vorraussetzungen für eine Vergewaltigung....Und ja ich denke in dem Hinblick immer für die Frau....Ich habe einige Frauen in meinem Bekanntenkreis die Misshandlungen, Vergewaltigungen etc erdulden mussten...Sie alle sagten das sie lieber sterben würden als das nochmal erleben zu müssen...Und jeder Mann der einmal in die Panikerfüllten Augen einer Frau geschaut hat weil man beim rumalbern eine falsche Geste gemacht hat.....Wird mir zupflichten
  • Gefällt mir 1
Zeldaking
Geschrieben
Das muss sich aus der Situation heraus ergeben..
  • Gefällt mir 1
Hoppas66
Geschrieben (bearbeitet)

Zum Sex beim ersten Date verabreden... geht gar nicht...! Wenn es aber beim ersten Date zum Sex kommt... dann muss es echt heftig knistern und im Köpfchen blitzen.... und dann wäre es auch absolut ok..... 😉

bearbeitet von Hoppas66
  • Gefällt mir 5
vidiviciveni
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Cunnilingus069:

Na klar. Ich habe immer den Eindruck dass Frauen diese Regelung gern für sich in Anspruch nehmen um als "nicht so leicht oder billig zu haben" zu wirken und frage mich wieviel da so dran ist oder das eben auch eher ein Teil des Spieles ist. Aus meiner Erfahrung lief es nahezu immer oder sehr oft auf Sex beim ersten Date hinaus obgleich die ❤️ Dame beteurte dass dies mit ihr undenkbar sei. Daher, weil ich nicht für mich in Anspruch nehmen möchte ach so ünerzeugend zu sein, halte ich es für ein wenig Show doe Frau eben gern abzieht. Auch um dem ❤️ Bube danach sagen zu können, dass er eben ein ganz toller ist und welcher Kerl hört das nicht gern. Aber ist doch selbst wenn es so ist völlig in Ordnung. Und es gibt sicher Frauen die damit ohnehin kein Problem haben und im Umkehrschluss Männer die beim ersten Daten nicht wollen, wobei ich glaube dass dies wohl die Seltenheit ist. Würde ja vollkommen der genetischen Programmierung eines Mannes seinen Samen möglichst weit üner den Erdball zu verteilen widersprechen.

Vermutlich nicht ganz unrichtig. Ähnliche Erfahrungen gemacht.

Aber auch die, daß das First Date auf neutralem Grund nicht das Schlechteste ist.

Da war schon Manche dabei, wo ich es dann beim Kaffee belassen habe. Umgedreht gilt das gleiche.

Aber wenn es gepasst hätte, würde es zumeist am gleichen Abend noch unterhaltsamer. Persoenliche Erfahrung.

  • Gefällt mir 1
ausVERsehen69
Geschrieben
wenn es beide wollen und für richtig halten, warum nicht
  • Gefällt mir 1
ComeWhateverMay
Geschrieben
Liegt am gegenüber was vorstellbar ist und was nicht..von Fall zu Fall unterschiedlich
  • Gefällt mir 1
berndr
Geschrieben

Warum bin ich denn hier? Die Seite sagt doch was man sucht.  

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...