Jump to content

Dominante Damen über 50


ELEVEfürSIE

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Abend.

Ich fühle mich zu dominanten Damen ab 50 hingezogen, gerne auch sehr viel älter und / oder üppig. Leider sind diese Damen (ausser Professionelle) schwer bis garnicht zu finden. Woran liegt es ? Gibt es sie nicht ? Liegt es an der früheren Erziehung, dass "reifere" Damen die Neigung nicht haben, oder die Neigung für sich nicht zulassen ? Oder sind sie nur genervt von den so genannten "Wunschzettelsubs" und Kopfkino Akrobaten ? Haben sie Angst vor zu viel Anhänglichkeit ? Fragen über Fragen, aber irgendwelche Gründe muss es ja haben. Ich persönlich kann mit 20 jährigen "Dominas" mit 10 Jahren Erfahrung ( Ironie) nicht anfangen und würde mich über einen Dialog mit reiferen dominanten Semestern sehr freuen.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb ELEVEfürSIE:

 Gibt es sie nicht ? 

So wird's wohl sein.

Geschrieben (bearbeitet)

Die gibt es , die sind aber meist der Meinung , dass sie glücklich verheiratet sind und wissen gar nicht , dass ihr sittsamer Gatte hier angemeldet ist und den Dominanten Mann spielen will , bevor sie die Aufgabenlisten der Ehefrauen abarbeiten 😂

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Es gibt nur sehr sehr wenige die das Privat ..also nicht Professional machen schätze ich.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb ELEVEfürSIE:

Leider sind diese Damen (ausser Professionelle) schwer bis garnicht zu finden. Woran liegt es ?

Es liegt daran, dass dominante Damen nur selten eine (kostenlose) dom-dev- Beziehung auf Dauer aufbauen möchten. Es steckt eben sehr viel Zeit, Aufwand und auch Nervenstärke dahinter. Was ein devoter Mann nicht sieht oder nicht sehen will. Um diesen Aufwand zu betreiben, muss Frau schon wirklich "Not haben" (sorry), ihre Leidenschaft ausleben zu wollen, dass sie es kostenlos macht.

bearbeitet von SevenSinsXL
Geschrieben
Ich kenne zumindest eine (über einen Stammtisch); die ist natürlich vergeben.
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb ELEVEfürSIE:

Haben sie Angst vor zu viel Anhänglichkeit

Eher vor dem "nix koennen", sie erwarten wissende... 

Geschrieben

Auch wenn ich mich nicht zu den sogenannten " dominanten Damen " zähle , möchte ich meine Spielchen mit Männern , die auf annähernd  gleicher Ebene sich bewegen , führen  und nicht mit träumenden Eleven . 

Geschrieben

Wenn es um die Suche hier geht, liegt es auch daran, dass der Anteil der BDSM'ler hier auch eher gering ist. Da findst du auf anderen Seiten mehr, allerdings auch mehr "Konkurrenz". Zudem, wie schon erwähnt wurde, sind die meisten in der Altersgruppe 40 aufwärts gebunden und wenn man die Profile anschaut oft auch eher an jüngeren interessiert. Willst du eine dom. Frau finden bleibt dir nichts anderes übrig als Stammtische zu besuchen, in Clubs zu gehen o. andere Veranstaltungen zu besuchen die diesen Frauen die Möglichkeit geben dich kennen zu lernen.

Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb LJ666:

Es gibt nur sehr sehr wenige die das Privat ..also nicht Professional machen schätze ich.

Stimmt nicht auf anderen Portalen findet man sehr viele Damen, denen es Freude macht.

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb geniesser_devot:

Stimmt nicht auf anderen Portalen findet man sehr viele Damen, denen es Freude macht.

Definiere sehr viele^^

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb LJ666:

Definiere sehr viele^^

smile soll ich Sie jetzt zählen im Gegensatz zu poppen.de findest Du bei der zentrale echt sehr viele. Die seite dort ist auch auch rein für Sm. Dort sind keine die Blümchensex suchen.

vor 16 Minuten, schrieb LJ666:

Definiere sehr viele^^

Muss noch ergänzen, selbst hier hat man keine schlechte Trefferquote, man muss nur die Richtigen anklicken. Erst gar keine Profle anklicken, wo die Damen ihren Namen verniedlichen, wie zb Häslein, Mäuschen die kann man vergessen.

Geschrieben
ich lasse meine Neigung zu - aber - ich nehme auch nicht mehrere Subs auf einmal! Und da ich keine ONS will ist es eine Person auf die ich mich konzentriere.
Geschrieben

Keine Ahnung ob ich soviel reifer wäre als jemand in deinem Alter, wobei ich dein Alter nicht kenne. Es gibt da ja auch stinknormale Ansprüche und Gedanken. Manche Neigungen kann man nur mit bestimmten passenden Partner ausleben. Es geht aber auch ohne, mit ganz normalem, liebevollen Miteinander. NIcht noch Stress hierbei.

Geschrieben
Am 28.11.2019 at 18:31, schrieb ELEVEfürSIE:

Guten Abend.

Ich fühle mich zu dominanten Damen ab 50 hingezogen, gerne auch sehr viel älter und / oder üppig. Leider sind diese Damen (ausser Professionelle) schwer bis garnicht zu finden. Woran liegt es ? Gibt es sie nicht ? Liegt es an der früheren Erziehung, dass "reifere" Damen die Neigung nicht haben, oder die Neigung für sich nicht zulassen ? Oder sind sie nur genervt von den so genannten "Wunschzettelsubs" und Kopfkino Akrobaten ? Haben sie Angst vor zu viel Anhänglichkeit ? Fragen über Fragen, aber irgendwelche Gründe muss es ja haben. Ich persönlich kann mit 20 jährigen "Dominas" mit 10 Jahren Erfahrung ( Ironie) nicht anfangen und würde mich über einen Dialog mit reiferen dominanten Semestern sehr freuen.

Bewerbe Dich als Pfleger in einer Seniorenresidenz. 😉

Da sind reichlich Reife Damen, die schon lange keinen Sex mehr hatten und etliche von denen können sich schon sehr dominant gebärden. Denke da ist alles fuer Dich dabei. 😎👍🏻

Geschrieben
  • Nie finde ich willige Dienstleister ohne sex.. grummel 
Geschrieben
Am 29.11.2019 at 21:43, schrieb vidiviciveni:

Bewerbe Dich als Pfleger in einer Seniorenresidenz. 😉

Da sind reichlich Reife Damen, die schon lange keinen Sex mehr hatten und etliche von denen können sich schon sehr dominant gebärden. Denke da ist alles fuer Dich dabei. 😎👍🏻

Tja wenn sie ihn dann wollen würden , denn die sind nicht nur sich dominant gebärend sondern auch noch wählerisch :sweat_smile:

×
×
  • Neu erstellen...