Jump to content

Fisting vorbereitung


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde gerne mal wissen ob ihr ein Vaginales Fisting vorbereite.

Und wenn ja, wie?

Mir fehlt immer dieser letzte Rest um ganz einzudringen.

Ich lass mir zeit dabei, klar. Und bevor es ihr nicht mehr gut tut, höre ich auf.

In wie weit kann man das Trainieren? (weit ist gut) 9_9

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Derderimmerwill1978
Geschrieben
Also ich fange mit lecken und Fingern an, bis sie den ersten orgasmus hat, danach kannst du dann Finger für Finger steigern
Geschrieben
Es geht immer mit den Fingern los. Dann langsam steigern und immer einen Finger mehr. Am Ende dann langsam auch den Druck erhöhen. Wenn sie nicht nass genug wird, dann Öl oder Gleitcreme nutzen. Das verhindert auch Verletzungen. Ja, das Dehnen muss auch trainiert werden. Wenn es beim ersten Mal noch nicht klappt, dann später wieder versuchen. Meine Erfahrung ist aber, dass jede Frau es schafft. Und am Ende auch extrem genießt.
Geschrieben
Wie habt ihr eure fingerhaltung ? Mein Problem ist es A : die Handfläche ist zu breit B : wenn ich alle Finger drin habe stoße ich auf Widerstand 🤔
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb Bluebird2018:

Wie habt ihr eure fingerhaltung ? Mein Problem ist es A : die Handfläche ist zu breit B : wenn ich alle Finger drin habe stoße ich auf Widerstand 🤔

Wenn du riesenpranken hast und die Dame zierlich gebaut ist kannst du es vergessen.

Ansonsten versuche die Hand so schmal wie möglich zu machen, das kann man ja vorher üben, viel Gleitgel und viel Geduld.

Deine Finger stoßen am Gebärmutterhals an.

Du kannst die scheide auch in der Länge dehnen aber mit Geduld und Fingerspitzen Gefühl.

Ich habe dann immer vorsichtig die Finger krumm gemacht bis ich eine Faust hatte.

Es funktioniert aber nicht bei allen Frauen und nicht alle Frauen mögen es und entspannen entsprechend.

 

Ganz wichtig, Fingernägel kurz und nicht scharfkantig.

 

Ansonsten viel Spaß.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Viel Gleitgel und auch mal über den Widerstand weiter machen
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Liesellotte:

...auch mal über den Widerstand weiter machen

Das sollte Frau allerdings im Vorfeld sehr genau kommunizieren, sonst bist du als Mann ganz schnell der Arsch und kannst deine Koffer packen...

Geschrieben
Eins bis zwei Orgasmen vorher sollten drin sein dann ist alles schon relaxter, natürlich immer gleitgel es sei denn sie steht auf den Schmerz und auch mal über den Wiederstand hinaus gehe natürlich immer alles in Absprache!
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Liesellotte:

Viel Gleitgel und auch mal über den Widerstand weiter machen

Gel ist klar. Über den wiederstand.... tja. Ich denke das wird nix. Ich hab jetzt keine Pranken aber wie ein Vorredner sagte: Funktioniert nicht bei allen Frauen.

(Gerade nochmal probiert)

Was solls, schön ist es ja sich an Grenzen trauen. Und das immer wieder aufs neue.

Und Kopfkino an.

Geschrieben

Wenn du Hände hast wie ein Dachdecker oder Zimmermann ,wird das nix.  Ich hab Handschuh Größe 11 . Ich lass es bei 4 Fingern. Hab nix mit dem Dach zu tun, aber unter Handwerkern haben diese die größten Pratzen und den braunsten Teint. 

Geschrieben

Wie hier schon gesagt wurde, es ist nicht nur die Technik allein, es gehört auch ein immenses Vertrauen seitens der Frau dazu. Das ist mit Sicherheit keine Praktik für die ersten Dates. Von Vorteil ist es auch, wenn die Frau bereits ein Kind geboren hat. Bei meiner damaligen LG hat es, trotz der Geburt von 4 Kindern, Monate gedauert, bis sie sich derart fallen ließ, daß es klappte. Dann allerdings war es für uns beide unfassbar geil und aufregend. Also weiterhin viel Glück für Euch :) 

Geschrieben
Ändere mal die Richtung ? Manche können besser, wenn sie auf dem Rücken liegen, andere, wenn sie den Hintern hinhalten .. und sie kann versuchen das letzte Stücke zu schieben. Du hälst nur gegen .... wenn sie den Weg einmal gefunden hat, kannst du zukünftig auch eindringen... viel Spass
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb sollich001:

Wenn du Hände hast wie ein Dachdecker oder Zimmermann ,wird das nix.  Ich hab Handschuh Größe 11 . Ich lass es bei 4 Fingern. Hab nix mit dem Dach zu tun, aber unter Handwerkern haben diese die größten Pratzen und den braunsten Teint. 

Jetzt nochmal an die Frauen:

Ja ich hab mal Dachdecker gelernt (ewig her)

Ich habe Handschuhgröße 10

Meine Frau ist eher zierlich

Gebe ich auf oder ............

Äh ok. Danke babe_78 macht Hoffnung 9_9

Geschrieben
Nie die Frau davor zum Orgasmus bringen, nachdem zieht sich alles zusammen und die Geilheit ist denn nicht mehr so groß und dann dehnt sich auch nicht mehr viel. Bei mir ist es wenn der Wiederstand kommt dann lege ich selbst noch Hand mit an... Und dann rutscht es von alleine... Ja auch wenn Mann große Hände hat. 😊
Geschrieben
Ich kotz gleich... mach ne Turnhalle aus nen Mauseloch....
Geschrieben
Wenn Sie es mag ist ja schoen aber sonst ist es nich von der Natur gemacht oder?? Ich finde sie sollte bestimmen wie und was und denke auch wenn es eine Erfahrung Wert ist, ich möchte keine Hand hinten Drine haben naja Ansichtssache.....
Geschrieben

Moin

 

Also ich halte vom Fisten gar nichts... ich als Frau brauch keine Männerfaust und schon gleich gar keinen Männerunterarm in mir...… und mal ganz davon abgesehen das ich auch keine Organverschiebung wünsche.... mein Uterus bleibt da wo er hingehört und damit auch die Zervix und die Bänder....

 

ne Vagina ist doch nicht dazu da, das Mann alles reinschieben kann was er zur Verfügung hat... die Vagina ist zu dem sehr empfindlich und man kann sie leicht verletzen.... Reicht ein Penis nicht vollkommen aus????

Also für mich ist das nichts das lehne ich kategorisch ab aber jedem das seine... nur vergesst bitte eins niemals, es ist nicht euer Körper..... andersrum gefragt wolltet ihr ne Faust oder ein Unterarm im Po haben....?????

 

LG

Lore50

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Lore50:

Also ich halte vom Fisten gar nichts..

Und warum musst Du dann hier antworten? Moralapostel braucht kein Mensch. 

Geschrieben
Anatomisch gesehen passt da eine Menge rein. Dabei kommt es zur Dehnung etlicher sensibler Fasern. Aber wenn du natürlich Riesehände hast, wirst du an Grenzen stoßen. Zu verletzenden Organverschiebungen wird es nicht kommen. Sonst würde es bei jeder Schwangerschaft zu Schädigungen kommen!
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Carisma:

Und warum musst Du dann hier antworten? Moralapostel braucht kein Mensch. 

:confused: Nur weil Lore50 Fisting für sich ausschliesst, ist sie doch kein Moralapostel

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Lore50:

Moin

 

Also ich halte vom Fisten gar nichts... ich als Frau brauch keine Männerfaust und schon gleich gar keinen Männerunterarm in mir...… und mal ganz davon abgesehen das ich auch keine Organverschiebung wünsche.... mein Uterus bleibt da wo er hingehört und damit auch die Zervix und die Bänder....

 

ne Vagina ist doch nicht dazu da, das Mann alles reinschieben kann was er zur Verfügung hat... die Vagina ist zu dem sehr empfindlich und man kann sie leicht verletzen.... Reicht ein Penis nicht vollkommen aus????

Also für mich ist das nichts das lehne ich kategorisch ab aber jedem das seine... nur vergesst bitte eins niemals, es ist nicht euer Körper..... andersrum gefragt wolltet ihr ne Faust oder ein Unterarm im Po haben....?????

 

LG

Lore50

Wow... Ich würde meiner Chefin niemals etwas aufzwingen. Von Popo war nie die Rede und wird es auch nicht. 

Ich würde hier nicht um Rat fragen wenn ich gnadenlos irgendwas irgendwo reinramme.

Was hätte ich davon? Hallo Zentrale wir brauchen eine neue Vagina...... Albern.

Achso, ja eine Faust in meinem Arsch wäre Geil. #Mindfuck

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden, schrieb sunshine308:
vor 7 Stunden, schrieb Carisma:

Und warum musst Du dann hier antworten? Moralapostel braucht kein Mensch. 

:confused: Nur weil Lore50 Fisting für sich ausschliesst, ist sie doch kein Moralapostel

Moralapostel ist sie deshalb nicht, aber sie hat mit ihrem Kommentar auch nicht zur Beantwortung der Frage beigetragen! Es wurde auch nicht nach Befürwortern oder Gegner von Fisting gefragt!

Wenn man nichts zu einem Thema beitragen kann oder will, könnte man sich auch einfach einem anderen Thema widmen - meine Meinung?!

Zum Thema....

Entspannung und vorsichtiges heran tasten ist ja schon genannt worden. Mit Gleitgel habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht, es "klumpt" und deshalb verwende ich Babyöl, ist m.E. besser und "Gleitfähiger". Zudem ist es hilfreich, wenn sie schon mal entbunden hat. Wenn sie schon hoch erregt ist, trägt es auch besser zur "Aufnahmebereitschaft" bei. Ich habe die Erfahrung gemacht, das die beste Stellung dafür ist, wenn sie auf dem Rücken liegt und ggf. mit hilft, indem sie sich gegen die Finger / Hand schiebt. Ich widerspreche auch der Meinung, dass Fisting bei jeder Frau geht, teilweise anatomisch bedingt, ich zumindest habe es nicht bei jeder meiner Partnerinnen geschafft und deshalb solltest du es auch nicht auf Teufel komm raus immer wieder probieren, irgendwann frustet es euch beide und dann sollte man es davor lieber ganz lassen?! Man(n) kann nicht alles haben?! ;)   

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Ergänzung
Geschrieben
Du musst schon genauer beschreiben, wo genau es ,,hängt" , wo du aufhörst, wie weit du drin bist.
×
×
  • Neu erstellen...