Jump to content

Überbewertete Sexpraktiken


MUC420

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Hey zusammen,
Ich würde gerne ein Mal wissen, was denn für euch die am meisten überbewerteten Sexpraktiken sind. Also eine Sache, bei der ihr im Vorfeld dachtet, sie wären extrem geil und beim ausprobieren waren sie es dann noch nicht.

Meine Beispiele dazu sind folgende:
1. Saunasex -habe es Mal in einem Swingerclub probiert, aber extreme körperliche Aktivität bei 90 Grad... da muss man dann doch eher ein Hochleistungssportler sein, um das durchzuhalten.

2. Sex am Strand. Dazu sage ich nur Sand im Getriebe ;)
Man muss schon extrem aufpassen, damit gewisse Stellen nicht mit Sand in Berührung kommen. Vor allem, wenn sie feucht sind, wo ja der Sand besonders gerne kleben bleibt. Dass das nicht angenehm ist, muss ich wohl niemandem erklären.
Bin gespannt, was ihr so für Erfahrungen gemacht habt.

Und weil man es ja hier mittlerweile leider sagen muss, bitte ich von Beleidigungen abzusehen und diejenigen, die es nicht interessiert, einfach weiter scrollen.
Geschrieben
69ger und bi, fällt mir auch noch ein ^^
Geschrieben
...gibt’s für mich nicht..! 🤷🏻‍♂️😉☝🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨🔥🍀
Geschrieben
Sex im Auto war im Kopf besser als in echt😂
Geschrieben
Oralsex mit Pfefferminz Kaugummi ... Auch wenn eher Zufall als Plannung
Geschrieben
...Sex im Wasser... Die Vorstellung ist schöner als die Praxis. 🤷‍♂️
Geschrieben

Bei mir war es zum einen mal der Versuch eines Rollenspiels. Ich musste feststellen, dass ich mich als Schauspielerin so gar nicht eigne und deshalb wurde daraus nur eine Lachnummer. Gefolgt von anal, vom Sex im Wasser, am Strand, im Auto und die 69... 

Geschrieben

Generell Sex draussen. Selbst wenn die Stelle "sicher" ist. Ich war nicht bei der Sache. 

Geschrieben
Joa sex im Wasser. Da kann ich mich anschließen, gerade in ner engen Badewanne.
Geschrieben

Sex im Wasser oder unter der Dusche.

Klingt zwar heiß, ist es aber nicht, weil das Wasser bremst und Penetrationen und poppen, nahezu unmöglich macht.

Geschrieben (bearbeitet)

Das Erlebnis mit dem Sand im Getriebe hatten wir vor zig Jahren auch. Wir waren so stolz auf unsere ,,geniale" Idee, uns nachts an diese Strandbucht zu schleichen, er hat extra eine Decke zum unterlegen mitgenommen und trotzdem war unser Spaß ziemlich schnell zu Ende.:smiley:

Ebenso ein Reinfall war die Nummer in der extragroßen Badewanne, Wasser nimmt die natürliche Feuchtigkeit weg und bremst, daher war der Versuch nur unangenehm für uns.

Heute finde ich Sex an sämtlichen öffentlichen/ungewöhnlichen Orten, inklusive Sex an allen Orten mit sexuellem Hintergrund überwertet, alle Sexstellungen ausser meinen bevorzugten und an erster Stelle meiner Unnötig-Liste, steht die 69er.

Küssen beim Sex finde ich überdimensional-überwertet, wenn er mir mein Kopfkino und somit die Lust nehmen wollen würde, bräuchte er nur zu probieren mit mir zu knutschen.

Den Rummel um manches ,,Wunder" Sexspielzeug kann ich absolut nicht nachvollziehen.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben
Finde 69er überbewertet🤷‍♂️ lg, der weibliche part
Geschrieben

Ausser Sex an sich?... diverses Formationsgevögel, in Form von 3ern/4ern bis hin zu kopulierenden Einheiten in Truppenstärke. 

Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Imperatorin:

Erweiterung... 69... auch ätzend... ich kann nicht genießen, wenn ich verwöhne. Beim Oralsex konzentriere ich mich gerne nur auf eine Seite.

Ist bei mir auch so. Ich kann mich entweder auf das eine oder das Andere konzentrieren. Bei zwei Dingen gleichzeitig, streikt mein Gehirn und fährt die Empfindungen runter.

Geschrieben
Sex in unmittelbarer Nähe zu einem (bis dahin unentdeckten) Ameisenhaufen! ... Wobei, für mich obenauf ging's eigentlich!!! :-))))
Geschrieben
bei mir war es ein dreier mit 2 befreundeten kerlen, sie lagen nebeneinander ich kniete vor ihnen, den einen verwöhnte ich mit dem mund den anderen mit der hand im wechsel.. der kerl den ich mit der hand verwöhnte spritzte ab, leider nicht auf seinem bauch sondern auf dem kompletten oberkörper seines kumpels. das ganze endete in einem handgemenge und wüsten beschimpfungen der beiden untereinander.. der abend war gelaufen für mich, die beiden fuhren dann ob sie noch befreundet sind weiß ich nicht. mein erster und letzter dreier
Geschrieben
Wenn Sex an besonderen Plätzen spontan und ungeplant passiert, ist es meist unheimlich geil und bleibt was ganz besonderes. Aber ansonsten würde ich auch eher sagen überbewertet 😉.
Geschrieben
Sex im Auto im Winter. Zu eng, zu kalt...Scheieben waren zum Glück beschlagen. Trotzdem klopfte ein Fußgänger , der nach dem Weg fragen wollte oder hatte er was gehört und die Frage war nur Vorwand um mitmachen zu dürfen ? *überleg*
Geschrieben
Sage ich doch immer...: Das Bett ist der allerschönste Ort, um sich zu lieben. Abgeschieden und nicht einsehbar, im Winter geheizt, das Bad ist nebenan, man hat alles in Reichweite, was man so brauchen könnte. Sex im Bett kann man nicht überbewerten.
×
×
  • Neu erstellen...