Jump to content

Unregelmäßige Periode


DorErik

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Welche Frau kann helfen?? Meine Freundin hat ihre Tage immer soo unregelmäßig und richtig heftig! Wir arbeiten an einem Baby..... Welche Frau kann helfen und hat Erfahrung damit bzw weiß was hilft?? 

Geschrieben
Vielleicht einfach mal Ihren Frauenarzt fragen?? 🤔
Geschrieben
Schick sie zum Gynäkologen. Es kann pco (polyzystische Ovarien) sein, was medikamentös behandelbar ist. Oder auch was ernstes. Lasst es abklären, erzählt dem Arzt von eurem Kinderwunsch. Was auch ganz wichtig ist, nehmt den Druck aus dem ganzen raus. Wenn es passieren soll, dann passiert es. Aber versucht es nicht auf teufel komm raus.
Geschrieben
Ich würde mal nach "Cbd Öl" im Inet suchen bzw. Erfahrungsberichte checken
Geschrieben

Hallo,

als Hinweis: der TE fragt explizit nach Erfahrungen und Ratschlägen. Alles Andere ist nicht relevant.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

Geschrieben
Wie andere schon schrieben, ein Gang zum Gynakologen wird 100 mal hilfreicher sein als die Ratschläge hier.
Geschrieben
Wenn sie schwanger ist wird sich das mit den Tagen wohl erstmal erledigt haben.
Geschrieben (bearbeitet)

Haben auch Bekannte die das Problem hatten.. Sie soll mal zum Frauenarzt gehen. Ggf liegt ein hormonelles Problem, Diabetes, PCO Syndrom oder eine Schilddrüsen Unterfunktion vor, aber auch schon ein bestimmter Mangel an Folsäure, Vitaminen oä kann für ein einnisten Problematisch sein. Eben so die Klassiker wie Übergewicht und Nikotin. So ohne weitere Angaben kann man da nicht direkt was zu sagen. Bei manchen soll zbsp Mönchspfeffer helfen, aber das ist nur hören..

bearbeitet von jungdickgeil
Geschrieben
Entweder den Gyn fragen oder nicht weiter darüber nachdenken und einfach nur lieben Sex haben - ohne Druck. Übrigens macht es Sinn, als Mann die Spermien ein paar Tage reifen zu lassen und nicht jeden Tag zu versprühen - das steigertdefinitiv die Chancen
Geschrieben
Dito, war bei mir auch immer so. Aber alles in Ordnung! Ja, war und bin regelmäßig beim Frauenarzt. Schlank war ich nie, geraucht hatte ich auch. Und? Ist bei manchen Frauen einfach so.Aber Schwierigkeiten schwanger zu werden? Nö, nie. Einfach regelmäßig Spaß haben😉. Aber bitte ohne Druck. Und vielleicht solltet ihr das auch einfach mal abklären lassen.
Geschrieben
Wenn gynäkologisch alles abgeklärt und in Ordnung ist, kann Stress eine Ursache dafür sein. Auch emotional / psychisch... Es gibt pflanzliche Präparate, die einen regelmäßig Zyklus fördern. Da sollte allerdings ein Arzt / Heilpraktiker draufschauen.
Geschrieben

Ich kann euch den Rat geben mal einen Termin beim Endokrinologen zu machen. Die machen ein großes Blutbild von den Hormonen und können euch da weiter helfen.

Lg 

Falls ihr noch fragen habt könnt ihr mir auch ne pn schicken.

Geschrieben
Warum werden solche Fragen im Forum gestellt und nicht beim Arzt?
Geschrieben
Ein Besuch beim Gynäkologen ihres Vertrauens ist das einzige, was helfen kann. Der kann euch sicher mehr sagen, als irgendwelche Ratschläge hier im Forum
Geschrieben
Ach man.. Ist blöd... Wir sind jetzt 3 Jahre zusammen und seit dem nimmt sie keine Pille mehr.. Zuvor hat sie sie immer genommen
Geschrieben
Wer kann helfen oder hat vielleicht das gleiche Problem???
Geschrieben
Vielleicht solltet ihr beide mal zum Doc.. auch Schwimmer überprüfen wäre ja sinnvoll..
Geschrieben
darum sollte sie sich selbst kümmern denk ich. und jo eben mal frauenarzt oder dergleichen
Geschrieben

Folsäure nehmen....ihr beide.

 

Ausserdem per Temperaturmethode den Eisprung ermitteln. Und dann vögeln, vögeln, vögeln. Viel hilft viel. Und niemals Sperma mit der Hand "verschwenden". Immer schön dahin, wo es hin gehört.

Nach der Schwangerschaft wird der Rhythmus wohl nur durch die Pille wieder stabil.

Übrigens kann man bis zu einem gewissen Prozentsatz auch das Geschlecht des Kindes beeinflussen.

 

Das wichtigste ist aber, wie oben schon erwähnt: macht euch einfach keine Gedanken und setzt euch nicht unter Druck. Wenn es sein soll, kommt es von allein. Mit dem Prinzip fährt man am besten.

Geschrieben
Dafür gibt es Ärzte...Gynäkologen! Da findet Frau Hilfe...Paare übrigens auch 😉
Geschrieben
Ok Folsäure aber mindestens 3 Monate lang nehmen sonst wirkt es doch nicht... Temperaturmethode?? Was ist denn das? Was benötigt man dafür? Bitte eine PN twodirty
×
×
  • Neu erstellen...