Jump to content

Wiener Auster


DorErik

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Kommt halt eben ganz darauf an wieviele wiener Würstchen überhaupt vor ort und auch einsetzbar sind. Denn das ist von Belang wenn es dann um die Wurst geht dann drücke ich euch die Schenkel locker
Geschrieben
Musste erstmal google befragen 😂😂 Tolle Stellung 😉😅
Geschrieben
und schaue ihr gerne zu, wie sie unterwürfig bläst ;-)
Geschrieben
Wenn hier alle mit Fach Chinesisch ihr Niveau vergleichen sollten! Ich kann soviel reden da fangen dir die ohren an zu bluten
Geschrieben
Aber bringt es uns näher an das was wir die ganze Zeit haben wollten Mich als Maskottchen das die Spielplätze höherer Ansprüche zufriedenstellt
Geschrieben

ähhhm, es geht hier NICHT um Rimmen oder Blasen lassen, sondern um die Wiener Auster und andere STELLUNGEN die einem gefallen?!

Ja, auch mir gefällt sie sehr gut, sehr innig, intensiv und tief gehend ;), beide sollten dazu vielleicht etwas gelenkig sein.....

Ansonsten bevorzuge ich Doggy und lasse auch gerne reiten.....

Geschrieben
Ist Wiener Auster ein Muschelgericht? Für mich ist der Großteil. der von mir vorgestellten sexuellen Handlungen eine spezielle Wird glaube ich auch facesitting genannt Mein ohnehin schon dicken prallen Hengspimmel wie er vor Geilheit immer wieder auf und ab geht wärend er pulsierend nach einem Loch verlangt. Währenddessen sitzt Sie dann die ganze Zeit mit der kompletten blank rasierten Pflaume in meinem Mund und stößt rythmisch und mit Reizlauten wie stöhnen und anschliessend die Nachfrage ob ich dann doch etwas fester zustoßen könne um den riesigen Prügel noch tiefer als er ohnehin schon in dein zu bediendes Loch zu federn Du genießt es Genau wie ich.... Lets do it
Geschrieben
He es war eigentlich eher Konversationsationsfördernd gedacht
Geschrieben (bearbeitet)

Ich mag die Wiener Auster sehr … ebenso die Missionarstellung

bearbeitet von Vicky-
Geschrieben
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind sooooooo unsexy....................
Geschrieben
Wir finden sie sehr gut. Darauf festnageln tun wir uns aber ja bei keiner Stellung. Wie es sich eben ergibt. Kommt ja auch auf die Lust, die Örtlichkeit und die Situation an. Manchmal ist Doggy schöner manchmal erlaubt die Örtlichkeit nur eine Stellung....
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SecretPleasureT:

Rechtschreib- und Grammatikfehler sind sooooooo unsexy....................

japp und das wird nur noch von typen wie dir getoppt

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Marathonpreller:

Ist Wiener Auster ein Muschelgericht?

Stimmt :clapping:

Geschrieben

Für mich gibt es nicht DIE Stellung.

Einerseits mag ich Abwechslung. Andererseits gibt es bestimmte Stellungen mit denen man bestimmte Stellen, besonders gut stimulieren kann. Kommt halt darauf an, was man vor hat und welche Orgasmen man auslösen möchte.

×
  • Neu erstellen...