Jump to content

Mollig...Dick....SSBBW???


19Sabine69

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
wer einen hungerhaken will der soll sich an schlanke halten, mollig ist schön
Geschrieben
Figur ist bei mir egal , da ich devoter Natur bin und es mir reicht geführt zu wedren , so lange man sich noch ausreichend bewegen kann ist doch alles gut.....
Geschrieben
Ich würde sagen man sieht es optisch. Eine Frau mit 165cm und sagen wir mal 65kg ist vermutlich leicht mollig. Bei 80 Kilo schon ziemlich mollig. Ab 90-100+ Kilo wohl eher dick. Wenn man hier manchmal bei manchen Damen und Herren die Beschreibung liest klingt es aber schon witzig, wenn man sich mit 163cm und 80 kg als "normal" bezeichnet. Da finde ich es sympathischer, wenn die Leute sich wenigstens ehrlich einstufen :).
Geschrieben

Ich kann schlanken Frauen nichts abgewinnen. Dabei mag ich es besonders, wenn "mehr"Frau auch in der Öffentlichkeit selbstbewusst und sexy auftritt. Für mich gibt's da auch keine Grenze...

Geschrieben
Für mich kommt es immer auf den Gesamteindruck an..Es gibt Mollige Frauen /Dicke Frauen ,die sich optisch zu präsentieren wissen,allerdings auch das Gegenteil.
Geschrieben
Hallo Sabine.. Ich stehe selbst auf Mollige oder Dicke Frauen und für mich gibt es keine genaue Definition von mollig/dick... Und in der Öffentlichkeit würde ich sogar gehen.. mag keine schlanke Frauen...
Geschrieben
Ähm 🤔 Sorry wenn ich blöd Frage, aber was ist SSBBW 🤷
Geschrieben
Was bei dem einen mollig ist, ist bei einem andern schon dick. Ich persönlich mag Frauen an denen was dran, man(n) will ja was zum Anfassen.
Geschrieben
Ganz einfach weil man damit nur einfach ein Stich ist und du für alles andere nicht zu gebrauchen bist. Wenn 150 Kilo für dich okay sind und du dich gut fühlst okay. Aber ich bin auch ganz ehrlich besonders attraktiv finde ich das auch nicht
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Cunninlingus:

 wenn man sich mit 163cm und 80 kg als "normal" bezeichnet. Da finde ich es sympathischer, wenn die Leute sich wenigstens ehrlich einstufen :).

Wenn das deren eigenes Empfinden ist, werden sie sich schon richtig "einstufen". 

Geschrieben
Ich bezeichne mich mit 1.69m und 130kg als FRAU... und nicht als dies oder jenes und anhand von Maßangaben in eine Schublade gesteckt.
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb StaenkerJule:

Ähm 🤔 Sorry wenn ich blöd Frage, aber was ist SSBBW 🤷

Super Size Big Beautiful Women 

So steht's zumindest in ihrem Profil. 🤷‍♀️

Geschrieben
Dafür gibt es doch den BMI Index... Das könnte man schon Mal als Anhaltspunkt benutzen 🤔
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Roman_Tische:

Super Size Big Beautiful Women 

So steht's zumindest in ihrem Profil. 🤷‍♀️

Ahh okay 🙄

Danke 

Geschrieben
Immer wieder lese ich was von Toleranz und dann liest man Fragen, wo man drum gebeten wird Jemanden in eine Schublade zu stopfen. Bezeichne dich doch als was du willst oder brauchst du einen Begriff dafür : dann "Mensch". Steck dich selbst in die Schublade in die du gehören möchtest.
×
×
  • Neu erstellen...