Jump to content

Gleichberechtigung bei poppen.de


jaybear

Empfohlener Beitrag

PhotographyLover
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann den Ärger teilweise auch nachvollziehen, weil man selbst als Frau denkt, das Männer hier eigentlich ständig alles falsch machen, wenn man das so liest...

Aber: Ich schrieb es schon einige Male, warum sollte ich einen Mann anschreiben, den ich in irgendeiner Weise, interessant finde? 

Wenn mich einer interessiert, weil mir sein Profil gefällt und für mich attraktiv ist, werde auch aktiv...aber sonst eben nicht...ja, ich bin eben wählerisch...

Aber das scheint viele zu stören...

 

 

 

bearbeitet von IloveHorses
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb IloveHorses:

Aber: Ich schrieb es schon einige Male, warum sollte ich einen Mann anschreiben, wenn keiner dabei ist, den ich in irgendeiner Weise, interessant finde? 

Genau DAS ist eben auch mein Gedanke dahinter.

Für mich bedeutet da Gleichberechtigung eben, dass jedr gleichberechtigt entscheiden kann, mit wem man schreibt oder nicht. Aber nicht ein wie auch immer gearteter Zwang oder eine Pflicht zu schreiben, wonach dann solche Kommentare für mich klingen.

Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb jaybob70:

Was hat das mit Gleichberechtigung zu tun?

Nix, es ist nur ein Argument der erfolgreich erfolglosen Maenner, da sie sich nicht eingestehen, das sie eben nicht die tollen Typen sind und somit leer ausgehen 

Geschrieben
Die Begriffe sind hier, wie du schon angemerkt hast, vollkommen fehl am Platz und wer sie hier benutzt hat sich wohl damit noch nicht wirklich auseinander gesetzt. Bei mir zum Beispiel ist es ganz unterschiedlich. Ich schreibe Männer auch selbst an, bekomme aber auch viele Nachrichten. Ich versuche immer zu antworten, sofern mich der andere auch interessiert und vorallem auch die Rechtschreibung stimmt. Gefällt mir jemand nicht oder ist die Nachricht einfach zu plump drücke ich den "Nein Danke" Button. Meines Erachtens gibt es auch einige Männer, die sich leider etwas selbst überschätzen, aber den Großteil von euch Männern kann man auch einfach mal loben.
Geschrieben

Ja..Jaybob, das ist doch mal typisch das du das mit deinem bestimmt viel zu kleinen Hirn nicht vestehen kannst was diese großen Geister da manchmal von sich geben..aber mit Verlaub..mir geht es auch manchmal so.

 

 Es bedarf sicher eines großen Logikverständnisses..vielleicht auch großer Mathematik um die Relation von der Gleichberechtigung zu dem Anschreiben von Personen auf einer Seite wie dieser zu verstehen.  Das können nur die ganz ganz klugen unter uns. 

Süße Tiere 3.jpg

Geschrieben

Frauen schreiben ja auch an.... aber sie sind dabei halt wählerisch....

Ich persönlich glaube, dsss diejenigen, die hier am lautesten nach gleichberechtigung schreien.... diejenigen sind, die sie im rl am wenigsten praktizieren...

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Linda0512:

sofern mich der andere auch interessiert

DAS ist eben genau der Unterschied, den ich aus dem "geschlechtsabhängigen" Schreibeverhalten empfinde.

Bei Männern ist das Interesse oft bei "weiblich" geweckt, Frauen entscheiden da durchaus anhand weiterer passender Parameter...

Geschrieben
..was für ein Vergleich...?! Ist mir total unverständlich! Für mich geht es darum, dass Nachrichten von Mensch zu Mensch wertgeschätzt und verbindlich gehalten werden und nicht um die Gleichberechtigung der Geschlechter..! 🤷🏻‍♂️☝🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Cayenne-Pfeffer:

Frauen schreiben ja auch an....

Ja... das weiß ich und das erlebe ICH. Interessanterweise sogar dicht an einem 50:50 Verhältnis.

Also ausgeglichen, aber nicht gleichberechtigt ;)

Geschrieben
🤔 Gleichberechtigung im Bezug zum Thema! LUSTIG 🥳🥳🥳🥳 Solidarität bei poppen🥳 Gibt's demnächst auch eine Abstimmung, wer was genau jetzt zumachen hat😏.... 😉 eins muss ich ja sagen so manche ist wirklich zum Knuddeln hier😉
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb IloveHorses:

Wenn mich einer interessiert, weil mir sein Profil gefällt und für mich attraktiv ist, werde auch aktiv...aber sonst eben nicht...ja, ich bin eben wählerisch...

Aber das scheint viele zu stören...

Das ist doch auch wirklich die einzige Haltung, die stimmen kann.

Ich stellte mir kurz beim Lesen deines Beitrags vor, jede(r) von uns würde seine Kriterien mit dem Argument herunterschrauben, das wir auf einer Dating Plattform sind, die schnelle, unkomplizierte Kontakte ermöglicht. Nein, wir alle brauchen einen eigenen Anspruch an Sex- und Lebenspartner. 

Geschrieben
Ich schreibe durchaus an, wenn mich Bild und Profil ansprechen. Was hat das denn mit Gleichberechtigung zu tun? Oder hast Du Frust, weil Dich niemand antickert?
Geschrieben
PS ev liegts an dem ersten Profilsatz. Der Seitenname ist Programm und derlei findest Du eher woanders 😉
PhotographyLover
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten, schrieb 2Mfuer3erges:

Ich schreibe durchaus an, wenn mich Bild und Profil ansprechen. Was hat das denn mit Gleichberechtigung zu tun? Oder hast Du Frust, weil Dich niemand antickert?

Es geht ihm darum, das andere Männer hier das Wort " Gleichberechtigung" missbrauchen, um zu jammern, das sie keinen Erfolg haben...weil Frauen angeblich nie aktiv werden..

Und sein Profil ist hier nicht das Thema....

 

bearbeitet von IloveHorses
Geschrieben

Das hat selbstverständlich absolut NICHTS mit Gleichberechtigung zu tun.

Es wäre mir neu, dass Frauen hier nicht anschreiben dürfen.

Männer die so etwas verlautbaren scheinen mir eher frustriert ob ihrer eigenen Erfolglosigkeit zu sein.

Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb 2Mfuer3erges:

Ich schreibe durchaus an, wenn mich Bild und Profil ansprechen. Was hat das denn mit Gleichberechtigung zu tun? Oder hast Du Frust, weil Dich niemand antickert?

Man darf den EP ruhig ganz lesen, sich mal durch den Kopf gehen lassen und dann auch hoffentlich verstehen.

Das was Du da grad draus machst, steht nämlich nicht drin. Erklärung wurde schon gegeben.....

vor 55 Minuten, schrieb jaybob70:

DAS ist eben genau der Unterschied, den ich aus dem "geschlechtsabhängigen" Schreibeverhalten empfinde.

Bei Männern ist das Interesse oft bei "weiblich" geweckt, Frauen entscheiden da durchaus anhand weiterer passender Parameter...

Definitiv

 

PhotographyLover
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Sanftermann58:

Das ist doch auch wirklich die einzige Haltung, die stimmen kann.

Ich stellte mir kurz beim Lesen deines Beitrags vor, jede(r) von uns würde seine Kriterien mit dem Argument herunterschrauben, das wir auf einer Dating Plattform sind, die schnelle, unkomplizierte Kontakte ermöglicht. Nein, wir alle brauchen einen eigenen Anspruch an Sex- und Lebenspartner. 

Also ist mein Anspruch jetzt positiv? 

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb IloveHorses:

Also ist mein Anspruch jetzt positiv? 

Ja, absolut! 

Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb IloveHorses:

Und sein Profil ist hier nicht das Thema....

Och... kann es ruhig, wenn das zum Thema passt.... Bin ich sehr offen dafür.

Aber Du hast recht, diejenige die Du da zitiert hast, hat es einfach nicht verstanden....

vor einer Stunde, schrieb 2Mfuer3erges:

Oder hast Du Frust, weil Dich niemand antickert?

:clapping::clapping::clapping::clapping::clapping::clapping:

ICH???? Ich hab hier alles andere, als Frust.... Ganz im Gegenteil...

 

Ich wundere mich einfach nur immer wieder über solch an den Haaren herbeigezogenen Ausführungen, um den eigenen Mißerfolg irgendwie zu erklären.

Und Nicht-Anschreiben von Frauen mit "Gleichberechtigung" zu torpedieren gehört eben dazu und ist mir einfach gestern gleich zwei Mal in einem Thread aufgefallen...

vor einer Stunde, schrieb 2Mfuer3erges:

PS ev liegts an dem ersten Profilsatz. Der Seitenname ist Programm und derlei findest Du eher woanders 😉

Und das Herumreiten auf dem Seitennamen ist eben genauso eine "typische Ausrede".

Ich habe halt hier nie wirklich was bestimmtes gesucht aber, trotz des ersten Profilsatzes, VIEL mehr gefunden oder bekommen, als ich je erwartet hatte (weil ich aber auch mit sehr gebremsten Erwartungen hier eingestiegen bin). Ich hab ganz wunderbare Menschen kennengelernt mit denen eben die ganze Bandbreite zwischenmenschlicher Interaktion möglich ist. Vom einfachen Plaudern,  über tiefergehende Gespräche, über tolle Treffen, die ggf. sogar dem Seitennamen gerecht werden. Aber in erster Linie BEGEGNUNGEN auf Augenhöhe.

vor einer Stunde, schrieb IloveHorses:

Also ist mein Anspruch jetzt positiv? 

JA!

bearbeitet von jaybob70
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Cayenne-Pfeffer:

Frauen schreiben ja auch an.... aber sie sind dabei halt wählerisch....

Ich persönlich glaube, dsss diejenigen, die hier am lautesten nach gleichberechtigung schreien.... diejenigen sind, die sie im rl am wenigsten praktizieren...

Da könnte etwas Wahres dran sein.👍

PhotographyLover
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb IloveHorses:

Ich kann den Ärger teilweise auch nachvollziehen, weil man selbst als Frau denkt, das Männer hier eigentlich ständig alles falsch machen, wenn man das so liest...

Aber: Ich schrieb es schon einige Male, warum sollte ich einen Mann anschreiben, den ich in irgendeiner Weise, interessant finde? 

Wenn mich einer interessiert, weil mir sein Profil gefällt und für mich attraktiv ist, werde auch aktiv...aber sonst eben nicht...ja, ich bin eben wählerisch...

Aber das scheint viele zu stören...

 

 

 

Es muss natürlich heißen: " in keinster Weise interessant finde"...

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb IloveHorses:

Es muss natürlich heißen: " in keinster Weise interessant finde"...

stimmt.... macht mehr Sinn ;)

×
×
  • Neu erstellen...