Jump to content

Junge Männer, die auf GILFs stehen


XXL-AthletDominanz

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn man mit einer Frau zusammen ist, die etwas älter ist, ist das ein Fetisch?

Ich glaube nicht, oder?

 

Und was ist eigentlich ein GILF?

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Wenn ich mich nicht irre, gab es den Begriff vor American Pie gar nicht...Zu deiner Frage. Ich finde es etwas beleidigend, wenn du die Liebe zu viel älteren Damen als Fetisch beschreibst. Es ist etwas ganz normales wie alles andere auch. Das Alter ist nur eine Zahl nach der man sich nicht richten sollte
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb ErnestHemingway:

Wenn ich mich nicht irre, gab es den Begriff vor American Pie gar nicht...Zu deiner Frage. Ich finde es etwas beleidigend, wenn du die Liebe zu viel älteren Damen als Fetisch beschreibst. Es ist etwas ganz normales wie alles andere auch. Das Alter ist nur eine Zahl nach der man sich nicht richten sollte

So sehe ich das auch, und auf keinen Fall als Fetisch.

Geschrieben
Das hat für mich überhaupt nix mit „trauen“ zu tun, sondern einfach mit nicht wollen.
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Dark-Soul:

Wenn man mit einer Frau zusammen ist, die etwas älter ist, ist das ein Fetisch?

Ich glaube nicht, oder?

 

Und was ist eigentlich ein GILF?

Ne Granny die er gern ficken würde. Also GILF. Nicht zu verwechseln mit Gif. Da wirds schon schwerer:)

Geschrieben
Also ich würde mich gerne mit einer Dame ü 75 vergnügen.
Geschrieben
GILFs????? Ab welchem Alter suchst DU denn?? Also ich zähl mich mit Sicherheit noch nicht zu diesen " extra Älteren "
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten, schrieb StaenkerJule:

GILFs????? Ab welchem Alter suchst DU denn?? Also ich zähl mich mit Sicherheit noch nicht zu diesen " extra Älteren "

Gilf = Frau mit Kindern die ebenfalls schon Kinder haben. = Oma's. 

 

Ältere Frauen die keine Kinder haben, bzw. Enkel können natürlich weder MILF'S noch GILF'S sein und sind somit sicherlich völlig uninteressant für MILF und GILF Fans

bearbeitet von LJ666
Geschrieben
Gerade eben, schrieb LJ666:

Gilf = Frau mit Kindern die ebenfalls schon Kinder haben. = Oma's. 

Ahhh OK Danke , nee fall ich aus seinem Beuteschema...

Geschrieben
Ich kenne nur..GIFs😃 und bin . extra alt..tauge nicht als Lehrerin..jungen Burschen noch was beizubringen😊da bin ich raus
Geschrieben
Ob Milf ...Gilf oder was auch immer. Junge Männer sind nicht erotisch. Und diese Bezeichnungen sind bescheuert!
BlackAmericanDick
Geschrieben
nope^^milf (mom id like to fuck) geht noch aber ne Gilf (Granny id like to fuck)...nope even a ni..a got limits looooool
Geschrieben
"Trauen sich an so besonders junge Kerle heran...." Wenn ich dieses Wort "trauen" schon lese ... Ich muss wahrscheinlich wahnsinnige Angst vor jüngeren Männern haben. Denn das ist absolut nichts für mich.
Geschrieben

Es als Fetisch zu sehen, na ich weiß nicht. Nicht alles, was von einer (ohnehin schon weit abgesteckten) Norm abweicht, ist extrem. Vielleicht eine Neigung, die jemand hat, und die mir gar keinen Anlass zum Nachdenken gibt. Wenn du, lieber TE, gerne Sex mit einer Frau hast, die spürbar älter ist als du, so what? Ist doch schön!

Geschrieben
Spätestens wenn man auf den "gegenbegriff" filf (father i like to fuck) anschaut wird deutlich, dass man von den Begriffen Abstand nehmen sollte.
Geschrieben
Jede, wirklich jede Frau (ob dick oder dünn, gross oder klein, reich oder arm) hat das Recht, ihr Glück, ihre Freude und ihre Befriedigung zu finden. Mir scheint, je älter eine Frau ist, umso bewusster kann sie sich diesen Spass holen, wenn ein passender Partner dabei ist. Natürlich ist es für eine Frau toll, von einem jungen ungestühmen Mann bespielt zu werden, so wie auch den Jüngling die Erfahrung der älteren Dame reizt. Einer erfahrenen Dame wird aber auch das Mehr-Können eines gereiften Mannes gefallen. Jede/r so wie sie/er will.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb XXL-AthletDominanz:

der Begriff MILF wurde (durch die Medien) zum vielbenutzten Begriff.

Mit "die Medien" meinst Du eigentlich nur die Pornoindustrie. Und es ist ein recht schlechter Beginn, einen Menschen, den man begehrenswert findet, als Produkt der Pornoindustrie zu titulieren. Es zeigt damit auch, wie weit Du das Ganze durchdacht hast.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb XXL-AthletDominanz:

der Begriff MILF wurde (durch die Medien) zum vielbenutzten Begriff.

Ich würde die Pornobranche nicht gleich als "Medien" bezeichnen wollen, okay bei RTL II hört man vielleicht noch solche Abkürzungen. Ich finde die restliche Fragestellung ganz interessant, welche "ältere Dame" traut sich ...

Das Zielalter gekonnt ausgelassen und noch unterschwellig noch sagen, traut euch ihr Frauen, ihr wollt es doch auch? Ich vermute, gerade gestandene Frauen werden hierbei nur milde Lächeln.

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb LoveToFinish:

Mit "die Medien" meinst Du eigentlich nur die Pornoindustrie. Und es ist ein recht schlechter Beginn, einen Menschen, den man begehrenswert findet, als Produkt der Pornoindustrie zu titulieren. Es zeigt damit auch, wie weit Du das Ganze durchdacht hast.

Ich glaube nicht, dass er eine Frau begehrenswert findet, sondern eher als ein Stück Fleisch betrachtet, das man benutzt. 

 

Geschrieben
Auch schon 100x erklärt....hat mit trauen nix zu tun. Meine Kinder sind erwachsen, ich werde sicherlich nix mit nem "Bübchen" anfangen, dem ich morgens Stullen für die Uni schmiere, ihm den Scheitel lege oder die Schuhe zu binde. 🤷‍♀️
×
×
  • Neu erstellen...