Jump to content

Nur unverbindlich, das nächste Date wartet schon.


Freiboyter

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Fällt es euch heute schwerer, sich zu öffnen und durchaus verbindlicher zu werden?

Ist das Angebote im Katalog zu groß, könnte das nächste Date vieleicht noch besser sein?  

Geschrieben
Genau so ist es. Das ist genau der Eindruck, den ich von Männern hier habe
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, da ich genau und sehr bewusst selektiere. Ich steh nicht auf dieses , ein Date nach dem anderen. Die Gesellschaft wundert sich, warum es so viele Singles gibt.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
.
Geschrieben

Welcher Katalog?

Empfindest du das hier als Katalog, in den man etwas suchen und bestellen kann?

Ich dachte immer, das wäre eine stinknormale social Media Plattform, vielleicht mit etwas offeneren Themen.

Ansonsten öffne ich mich den Menschen, die ich sympathisch finde. Egal ob hier oder in der Kneipe oder in der Sporthalle.

Geschrieben
Wenn mit einer Dame engerer Kontakt aufgebaut ist, dann bleibe ich da auch am Ball... Mehrgleisig hier zu fahren artet sicher nur in Streß aus 😅
Geschrieben

Angeblich ist das Gras auf der anderen Seite immer grüner^^

Und Nein.

Ich persönlich date hier nicht mehr, da es wirklich selten ist, dass ein Mann in mein Weltbild passt.

Und wenn ich hier im Forum so lese, was so manche für Fantasien haben, dann denk ich immer....an so Einen könntest Du geraten....und dann?^^

Geschrieben

Für mich ist ein erstes Treffen immer unverbindlich, ist der Mensch interessant, darf er näher kommen zum Kennenlernen 

Geschrieben
Das ist exakt das Problem unserer Gesellschaft heutzutage. Wir haben eine Wegwerf-Mentalität entwickelt, sind überfordert vom, augenscheinlich, übermäßigem Angebot. Tinder und Co. verstärken das nur noch..Wir scheuen das Risiko, eine verbindliche Entscheidung zu treffen und wollen lieber frei bleiben, während wir tatsächlich gefangen sind in dem Bewusstsein, stets austauschbar zu sein. Die sozialen Medien und Datingportale suggerieren uns, stets die Auswahl zu haben und offen zu sein, während es uns eigentlich total isoliert und entfremdet. Ich persönlich finde diese Entwicklung ziemlich bedauernswert.
Geschrieben
Das trifft es glaube ich ganz gut 😀
Geschrieben

Wenn ich ein Date habe, dann denke ich sicherlich nicht schon an das Nächste.

weil

1. ich habe nicht jeden Tag ein Date, ich brauche immer erst ne Weile, um mich auf ein Date einzulassen

2. wenn ich ein Date eingehe, hoffe ich natürlich, dass es mehr wird als nur ein Date

Geschrieben
Ich treffe hier dauernd Männer, die einfach nur unverbindlich Ficken wollen. Heute nennt man das offenbar Freundschaft plus. Auf der einen Seite soll es vertraut sein, aber blos bitte keine Gefühle oder Verbindlichkeit. Mir hängt es sowas von zum Hals raus. Dafür schreibt man sich dann wochenlang und opfert seine Freizeit für langweilige Dates. Wenn ich unverbindlich Ficken will, gehe ich in eine Kneipe oder Disko, da sieht man zumindest, woran man ist.
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Freiboyter:

Fällt es euch heute schwerer, sich zu öffnen und durchaus verbindlicher zu werden?

Ist das Angebote im Katalog zu groß, könnte das nächste Date vieleicht noch besser sein?  

Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun ? Manche Menschen öffnen sich einigen wenigen Menschen nicht sofort , niemals -  andere sind da freizügiger , Schulterzuck  - ich denke mal , derjenige der sich nur als Mitglied eines Katalogs fühlt und mit sich nicht klar kommt , hat Probleme damit , das man in der Testphase auf Konkurrenz trifft , natürliche Auslese ! 

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Seelenwanderin:

Wenn mich ein Mann interessiert, dann fokussiere ich mich auf ihn. Das bedeutet, dass ich mich mit ihm beschäftige und aus oberflächlichen Nachrichten wird ein persönlicher Austausch.

Irgendwann telefoniert man und verabredet sich. Und wenn die berühmte Chemie stimmig ist, dann kann man sich weiter verabreden und sehen ob es einem gemeinsamen Weg gibt.

In dieser Zeit lehne ich weitere Kontakte ab und schreibe es auch den kontaktsuchenden Männern, dass ich gerade in einer Kennenlernphase bin und daher kein Interesse an einem Kennenlernen habe, da ich mich auf einen Mann konzentriere.

Ich tanze auf einer Hochzeit und nicht auf vielen Hochzeiten ;)

Also bildlich gesprochen ...

Genau so denke ich auch. 

Man sollte auch nie vergessen, dass am anderen Ende ein Mensch ist. 

Geschrieben
Moin, ich konzentriere mich auf das Date und wenn ein Wiedersehen beidseitig gewünscht wird, dann auf die Frau - fahre nicht zweigleisig. Wenn gegenseitige Sympathie gegeben ist, dann sollte die Verbindlichkeit von selbst kommen.
Geschrieben
also ich weiß ja nicht..ab einem bestimmten Alter ist die Auswahl sowohl für Männer als auch für Frauen nun wirklich eher mau...besonders auf dem Land...unverbindlich ist auf Dauer nicht erfüllend...Ich vergleiche das immer mit MC Donald...und 'nem guten Restaurant...auf Dauer liegt einem das Essen in diesem Plastik Müll Paradies ja schwer im Magen...dann doch lieber mal ein vernünftiges Restaurant aufsuchen...genauso sehe ich das mit dem Treffen...lieber nachhaltig und mit Wertschätzung der Person die man trifft als wahlloses rum gepoppe....ständig neue Sex Partner sind doch auf Dauer eher einfach zu anstrengend..und lassen einen abstumpfen..meine Meinung...
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Freiboyter:

Ist das Angebote im Katalog zu groß, könnte das nächste Date vieleicht noch besser sein?  

 

vor 36 Minuten, schrieb feenstaub1110:

Genau so ist es. Das ist genau der Eindruck, den ich von Männern hier habe

Schade, dass Du verallgemeinerst, da Du wohl diese Erfahrung(en) sammeln durftest.

Ich habe ja keine Ahnung warum das so ist, zumal ich das so nicht bestätigen kann. Ausnahmen gibt es immer, spreche ich nicht ab. Doch die gibt es auf beiden Seiten, wenn ich manchen Aussagen von Männern Glauben schenken darf/soll.

Vielleicht solltest Du mehr selektieren? Mehr auf Dein Bauchgefühl hören? ... --> beliebig erweiterbar.

morituritesalutant
Geschrieben

ich bin nur"verschlossener"und"unverbindlicher",weil ich eine frau suche.

es sollte in allen bereichen passen und auf dem weg zu ihr,will ich einfach keine anderen frauen"ausprobieren".:smirk:

Geschrieben
Ich quäle mein Herz nicht mit dem was noch nicht geschehen ist, und auch nicht mit dem, was schon lang vergangen ist. Jeder Mensch, der neu in mein Leben kommt verdient es, mit neuen Augen gesehen und entdeckt zu werden. Ungefärbt durch die, die vorher da waren. 😀😉
Geschrieben
Angebote im Katalog? Was denn für einer? Natürlich sind Treffen unverbindlich. Das hat doch nichts damit zu tun, ob da ein weiteres Date wartet. Ich gehe doch nicht irgendwelche Verbindlichkeiten mit fremden Menschen ein. Macht doch kein Mensch....eigentlich.
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Freiboyter:

könnte das nächste Date vieleicht noch besser sein?

Ich habe meine Vorstellungen und Ansprüche, wenn die erfüllt werden kommt mir gar nicht in den Sinn daran zu denken, es könnte noch etwas besseres kommen. Was soll denn noch besseres kommen, wenn es mir gefällt. Es ist so schon schwer genug, jemanden zu finden mit dem man harmoniert.

Und es wird ja auch immer besser um so vertrauter man miteinander ist. Ich setze immer auf längerfristiges.

Geschrieben
Wen ich ein Date bekomme wütde ich zusagen und nicht warten auf was besseres den vieleicht ist es ja toll uns mir geht so was verloren ich mag nicht so warten oder warmhalten bus was besseres kommt und wen nicht das nehmen weil man sonst nix hat
Geschrieben

Bevor ich date muss einiges stimmen und ganz besonders mein Bauchgefühl. Wenn mich ein Mann interessiert,  dann konzentriere ich mich auf den einen . Habe ich ein Date , dann hoffe oder wünsche ich mir das mehr daraus wird . Da braucht es keinen anderen nebenbei. 

×
×
  • Neu erstellen...