Jump to content

Sind "Wir" denn nicht alle eine "Sünde" wert ???


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Sind "Wir" denn nicht alle "Individuen", geprägt von einem "Sternbild", unserem Kosmos ???

Sind "Wir" sündig, weil "Wir" lieben wollen, geliebt werden wollen ???

Was ist mit "Unsere Freiheit" ???

Was bedeutet "es" zu lieben ???

Was bedeutet das Wort "Liebe"...???

Geschrieben
sind "wir" nicht alle ein bisschen "Bluna"???
Geschrieben
Erinnert mich an das Leben des Brain. Brain: "Ihr seid doch alles Individuen" Chor: "Jaaaa, wir sind alles Individuen" Einer: "Ich nicht"
Geschrieben

Liebe ist eine Übereinkunft von 2 Menschen eine gewisse Zeit einen Weg gemeinsam zu gehen 

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Pastor2710:

Liebe ist eine Übereinkunft von 2 Menschen eine gewisse Zeit einen Weg gemeinsam zu gehen 

Sehr schön !!! Lg aus Speyer 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Heartbeat_1963:

Liebe..bedeutet für mich..tiefe Zuneigung,ich fühle mich geborgen und schätze diesen Menschen sehr.Allerdings gehe ich mit dem Wort ..Liebe..sehr sparsam um. LG Heartbeat

Das ist sehr schön gesagt... :-)

Geschrieben

Keine Ahnung ob wir, für mich ist nicht jeder eine Sünde wert

Liebe kann aus Sünde entstehen, wenn Liebe es will

Geschrieben
Das mir echt zu tiefgründig und am Leben vorbei
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Pastor2710:

Liebe ist eine Übereinkunft von 2 Menschen eine gewisse Zeit einen Weg gemeinsam zu gehen 

Muss nicht sein, es gibt ja auch unerwiderte Liebe. Davon abgesehen ist mir die Definition zu technisch. 

Geschrieben

Wir sind alle kleine Sünderlein war immer so ja sowieso.... Sing.... Träller

Geschrieben

Ja

Nein

Täuschung

Viel

 Innere Verbundenheit

 

Geschrieben
Fragen über Fragen 🙈
Geschrieben (bearbeitet)

Liebe ist die Freiheit, einem Individuum beim Wachsen zur Seite zu stehen.

Zu lassen. 

Zu beflügeln.

Zu beseelen.

 

Und manchmal ist Liebe nicht genug …. 

bearbeitet von devotiondark
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Peanut_Toffee:

Erinnert mich an das Leben des Brain. Brain: "Ihr seid doch alles Individuen" Chor: "Jaaaa, wir sind alles Individuen" Einer: "Ich nicht"

Genial..."die Ritter der Kokosnuss"...

Lach...

Geschrieben

Hmmmm... bei der Überschrift "Sind "Wir" denn nicht alle eine "Sünde" wert ???" dachte ich, das wird ein Beschwerdethread, warum manche hier nichts abbekommen.... Bei vielen dieser sich Beschwerenden denke ich: "Zu recht!!!" Aber der eingansgpost passt dasnn nicht ganz dazu... *grübel*

Geschrieben

Jeder von uns ist eine Sünde wert.. die Frage ist nur, welche!

Ich meine, Mord ist ja auch Sünde....:grin:

Geschrieben

Warum sollte meine  liebe Sünde sein? 

 

Liebe ist, Freundschaft, Zusammengehörigkeit, Respekt. Wenn man gemeinsam eine tolle Zeit hat. Egal wie lange es hält. Solange wie beide das Gefühl Liebe dabei empfinden...

Wenn ich 80 werden sollte dann kann ich auf jeden Fall sagen ich habe geliebt und wurde geliebt ❤️

  • 3 Monate später...
Geschrieben
Am 7.7.2019 at 18:11, schrieb Runshag71:

Sind "Wir" denn nicht alle "Individuen", geprägt von einem "Sternbild", unserem Kosmos ???

Sind "Wir" sündig, weil "Wir" lieben wollen, geliebt werden wollen ???

Was ist mit "Unsere Freiheit" ???

Was bedeutet "es" zu lieben ???

Was bedeutet das Wort "Liebe"...??? 

Sternbild kann man beachten, muss man aber nicht. Kosmos : ich enthalte mich.

Sündig ist man nicht, weil man geliebt werden will. Sündig ist man, weil es gesellschaftliche Konventionen so definieren, wenn man Lust auslebt.

Unsere Freiheit ? Sind wir denn frei ? Sehr philosophisch, darüber kann man ein Leben lang streiten.

Für mich bedeutet zu lieben, dass ich die Person für wertvoller halte als andere Personen in meinem Leben oder Umfeld.

Das Wort Liebe ist für mich der Begriff einer innigen Verbindung zu jemandem. Im Idealfall ein beidseitig geformtes Band.

×
×
  • Neu erstellen...