Jump to content

Fetisch oder Vorliebe?


SpermadeiTürauf

Empfohlener Beitrag

SpermadeiTürauf
Geschrieben

Wenn eine Frau sehr darauf steht sich die Muschi besamen zu lassen, ist das mehr eine Vorliebe oder ein Fetisch, Eurer Meinung nach? 

Hier wären vor allem Antworten von Frauen interessant, die darauf stehen und daher eigenes Erfahrungswissen beitragen können.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde sagen, dass es eine Vorliebe ist. Bei einem Fetisch ist es fast ein "MUSS" bei einer Vorliebe ein "KANN"

Grüße Molly 

bearbeitet von Mik3-Molly
Link zum Beitrag
Quaerendisque
Geschrieben
Warum ist es so wichtig, wie man es nennt? Die mag es und gut ist. Ob nun Vorliebe, Fetisch, Faible oder sonstwas..
Link zum Beitrag
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Das ist wohl der Natur geschuldet kein Fetisch sondern für ein heißes Spiel eine geile Vorliebe! 🤷🏻‍♂️💫🧚🏼‍♂️✨🔥
Link zum Beitrag
Geschrieben
Naja für die eine is es eine Vorliebe für die andere ein Fetisch, is Auslegungs sache 🤷‍♀️ Im Grunde aber Lebensmüde 🤷‍♀️
Link zum Beitrag
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb SpermadeiTürauf:

ist das mehr eine Vorliebe oder ein Fetisch, Eurer Meinung nach? 

Es ist eine Vorliebe für ein Fetisch.

Link zum Beitrag
hamburgnord1980
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Fotograf1512:

Die Muschi?? Was soll das bitte sein??

Oh, nicht in der Schule aufgepasst? 😂

Nee, im Ernst. Muschi ist doch ein Standardbegriff. Ich mag den. 

Was gar nicht geht ist Mumu. 🤮

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

entweder macht eine Frau Sperma an oder eben nicht. Für mich hat das nichts mit Fetisch zu tun.

Ach ja, der Vollständigkeit halber... Und nur weil sie Sperma anmacht, wird sie trotzdem nicht vergessen, dass solche Sachen wie reinspritzen oder in den Mund spritzen, aus gesundheitlichen Gründen eben nur in einer exklusiven Partnerschaft was zu suchen haben.

bearbeitet von MrsZicke
Link zum Beitrag
glaubensfrage
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb SpermadeiTürauf:

Hier wären vor allem Antworten von Frauen interessant, die darauf stehen und daher eigenes Erfahrungswissen beitragen können.

Wär hätte das gedacht .... 😂

 

 

Link zum Beitrag
hamburgnord1980
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb SpermadeiTürauf:

Wenn eine Frau sehr darauf steht sich die Muschi besamen zu lassen, ist das mehr eine Vorliebe oder ein Fetisch, Eurer Meinung nach?

Eine Vorliebe, die besser nur in einer festen Beziehung oder einer exklusiven Freundschaft+/Affäre unter Berücksichtigung aller Gesundheits- und Verhütungsfragen ausgelebt werden sollte.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Das ist einfach eine Vorliebe. ...aber eine gesundheitlich sehr fragwürdige wenn sie das mit jedem praktizieren würde.
Link zum Beitrag
Gallifreyaner
Geschrieben
Fetisch ist es, wenn nix mehr ohne geht... sonst Vorliebe, ganz einfach.
Link zum Beitrag
Geschrieben

 

vor 39 Minuten, schrieb BieneMaja42:

Männer die so etwas im Profil stehen haben haben keine Chance bei mir

Wieso Männer? Hier war die Frage nach Frauen, die drauf stehen.  Gibt's genug Profile, wo es explizit erwähnt wird. Von Frauen.....

vor 48 Minuten, schrieb Fotograf1512:

Die Muschi?? Was soll das bitte sein??

🤷‍♀️

Screenshot_20190707-111309_Samsung Internet.jpg

Link zum Beitrag
KarlaLangenfeld
Geschrieben

TE stellt eine Frage.....und die Messer werden gewetzt!:knife:

Er fragt nicht danach weil er es praktiziert.....

Er fragt nicht danach weil er nun eine Muschi hat die es will....

Er fragt nicht danach ....weil viele Frauen es hier bei Poppen.de ja auch gern mal AO haben....

Er fragt einfach nur mal so in den Raum hinein.....Die Gründe weiss man nicht!

Also manch eine/r steht hier aber gleich hinter dem Schafott!:gun:

Ja AO ist gefährlich......aber wenn ich hier gerade mal so in letzter Zeit die Profile lese .....anscheinend bei einigen wieder ganz gross im KOMMEN!!

Herr Gott wer es denn will braucht muss .....immer machen!!:poppen-1:

Tja und zur Muschi.....klingt für mich besser wie Pissloch Fotze...Drecksloch !!!!!:thumbsup:

Link zum Beitrag
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Da sowohl die Ejakulation als auch die Insemination Teil des von der Natur genau so vorgesehenen reproduktiven Kopulationsaktes darstellen, handelt es sich meiner bescheidenen Meinung nach um eine Vorliebe.

Ein landläufiger Fetisch, also eine Objektophilie, zeichnet sich gerade durch die Einbeziehung von Körperteilen, Kleidungsstücken oder Materialien aus, die eben nicht primär mit der menschlichen Sexualität verbunden sind ;)

Aus der wie auch immer gearteten "Besamung" wird qua Definition also erst ein Fetisch, wenn diese etwa den eigentlichen Akt ersetzt oder aber die eingesetzte Menge das übliche Maß bei weitem überschreitet :D

 

Übrigens sieht meine Partnerin das ebenso, um auch die geforderte weibliche Stellungnahme mit einzubringen :D

 

bearbeitet von Fetisch-devot
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb SpermadeiTürauf:

Wenn eine Frau sehr darauf steht sich die Muschi besamen zu lassen, ist das mehr eine Vorliebe oder ein Fetisch, Eurer Meinung nach?.

Dann ist es Gott gegeben😃.... Sex dient der Fortpflanzung und dies ginge nicht ohne .... darauf stehen und es tun sind aber zwei verschiedene Paar Schuhe .... ich mag es auch lieber ohne , aber was soll’s ... was sein muss , muss sein, also nie ohne Gummi mit fremden 😁

Link zum Beitrag
Fetisch-devot
Geschrieben

Kleiner Nachtrag: Ist die Insemination mit einer Fantasie der Befruchtung bzw. der Schwängerung der betreffenden Dame verbunden (die aber nur Fantasie bleiben soll), so kann man in diesem Kontext durchaus von einem "Inseminationsfetisch" bzw einem "Schwängerungsfetisch" sprechen ;)

Ich hoffe, die eingangs gestellte Frage ist damit abschließend beantwortet? :D

 

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb SpermadeiTürauf:

... sich die Muschi besamen zu lassen, ...

Sieht bestimmt lustig aus, wenn dann die Packung Bunte Wiesen-Blumen-Mischung grünt und blüht. Ist aber bestimmt nicht lustig, wenn da Diesteln und Brennesseln mit wachsen. Muss aber auch schmerzhaft sein, wenn die Kohlrabis nach innnen wachsen und immer größer werden. Oder bei Rosen die Stacheln. Die letzten beiden Varianten stören doch dann auch beim Poppen.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...