Steckbrief

Geschlecht Mann
Jahre 50
Beziehungsstatus Single
Größe 180cm
Gewicht 75kg
Figur schlank
Augenfarbe grün
Bart kein Bart
Sexualität hetero
Intimbehaarung rasiert
Körperbehaarung leicht behaart
Penislänge 1cm
Penisdicke 1cm
Sternzeichen Steinbock
Brille
Raucher
Tattoos
Piercings

Über mich

Beschreibung

Schlanker, gepflegter Mann aus Norddeutschland, 50, selbständig, Single, zur Zeit ungebunden, großzügig, gepflegt, mit beiden Beinen fest im Leben.

Ideal wäre, eine devote Dame mit einem gewissen Niveau zu finden, welche nicht nur in den erotischen Vorlieben zu mir paßt. Schöne, weibliche Kleidung, Nylons, High Heels, Stiefel, Lack und Leder sollten Dir in gewissen Stunden gefallen. Klassischer BDSM (vornehmlich D/S) kann ein Teil dieser Beziehung sein, dies ist aber ausdrücklich kein Muß, wenn das Übrige gut paßt. Eine Lebensbeziehung wäre optimal, aber das Leben ist ja bekanntlich kein Wunschkonzert.

Und daher kann ich mir auch eine Affäre als Hausfreund einer (aus welchen Gründen auch immer nicht bindungswilligen) Frau vorstellen, sofern diese Freude an Lack / Leder und sonstiger frivoler Kleidung hat und / ODER neugierig auf BDSM ist und mehr über dieses schöne Thema erfahren möchte oder es bereits praktiziert. Daraus kann man wohl schlußfolgern, daß entsprechende Erfahrung bei mir vorhanden ist. Sympathie über die Bettkante hinaus sollte selbstverständlich sein. Das ganze könnte gerne auch in der Form des Wifesharing geschehen.

Ich freue mich auch über eine Kontaktaufnahme von Frauen und Paaren, jedoch bitte nur, wenn Ihr das Profil vollständig gelesen habt und meint, daß es Punkte gibt, die passen. Ich bin an wenigen, aber passenden Kontakten interessiert.

Noch ein Wort zu Bildern: Bilderlose Profile werden ja zuweilen kategorisch abgelehnt. Nun ist es aus unterschiedlichen Gründen nicht für jeden egal, ob er vom Nachbarn erkannt wird. Ich könnte ein Bild einer Peitsche, eines Sonnenaufgangs oder meines besten Stücks einstellen, was alles ziemlich albern wäre. Es ist genauso wenig aussagekräftig, wie die Armada von Busenfotos, die man hier angeboten bekommt. Aber natürlich verschicke ich bei persönlichem Kontakt gerne auch Bilder, denn das Auge soll ja auch befriedigt werden.

Poppen.de bietet Dir…


Poppen.de ist wie eine schöne Einkaufstour Kappeln. Wir haben eine richtig heiße Auswahl an knackigen Kerlen. Klar, kannst Du erstmal nur einen Schaufensterbummel machen und schauen, was so alles im Angebot ist. Wenn Du schon genaue Vorstellungen hast, wie Dein Traummann aussehen soll, kannst Du das am besten in der Kategorie “Sie sucht Ihn” angeben.

Diametral
icon-wio Diametral ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
  • 17.05.2018 18:29:43
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Diametral
icon-wio Diametral ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
  • 11.04.2018 13:49:12
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Diametral
  • 03.03.2018 13:24:42
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Schnauze voll von Pornokinos ... !!! Zeitverschwendung pur.

Da ich den Grundaussagen des TE im Prinzip zustimme, habe ich die Taktik gewechselt: ich suche mir außerhalb des PK eine Frau, die ich dann dort vorführe, meistens mit BDSM Hintergrund. Das ist natürlich ein wenig so, wie ein Restaurant zu besuchen, von dem Du weißt, daß die Küche schlecht ist: Du Weiterlesen… bringst Dir einfach Dein eigenes Essen mit. Allerdings paßt das nicht auf die Erwartungshaltung der Meisten, im PK mal eben ein Instanterlebnis zu haben. Man muß schon einiges an Energie im Vorwege investieren. Das ist aber oft im Leben so, von nichts kommt nichts. Auch mit der richtigen Dame kann der Besuch allerdings ein Reinfall werden, das kommt immer darauf an, welches Publikum an dem Termin anwesend ist. Aber es gibt immer die Chance auf wirklich prickelnde Erlebnisse. Und zu den Männern muß ich sagen: ja, sie sind zum Teil aufdringlich. Es kommt aber auch hier auf die Ansprache an: ein höfliches, aber bestimmtes 'nein' ist bisher noch immer akzeptiert worden - von gewissen dunkel gegelten Typen mal abgesehen, die immer und überall meinen, diskutieren zu müssen.

Diametral
icon-wio Diametral hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 28.02.2018 11:33:34
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Real oder Fantasy ? Sex Sklavin

Was ich an diesen Threads immer putzig finde ist, daß eine Person ein Thema erstellt (welches mittlerweile über 3 Seiten geht), aber nach dem Eröffnungspost siehst und hörst Du von dieser Person nix mehr.
Das ist so, als würde eine Person in eine Kneipe kommen und eine Frage stellen, z.B. "Wo gehts Weiterlesen… denn hier zum Marktplatz?". Die Gruppe, die nun den besten Weg für diese Person diskutiert wird immer größer, aber der Frager hat sich entweder direkt nach Stellen der Frage umgedreht und das Lokal verlassen oder steht relaxt an der Bar und spricht mit anderen Leuten über andere Dinge. Schöne neue Kommunikationswelt...
Also für mich geht es da nicht darum, eine Frage beantwortet zu bekommen, sondern einfach mal kurzfristig Aufmerksamkeit zu erzeugen...

Diametral
icon-wio Diametral hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 28.02.2018 11:19:36
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Vorführung im Sexshop, erlaubt? Wie frage ich nach?

Ich glaube das Thema heißt: öffentlicher Raum oder privater Raum? In einem öffentlichen Raum darfst Du dich nicht nackt zeigen, z.B. in einem öffentlichen Café . Das Thema hatten wir in Hamburg mit dem Cafe "Sittsam". Da durfte man mit seiner sub sitzen, jedoch war keine Nacktheit oder sexuelle Weiterlesen… Handlungen geduldet, weil das Cafe für öffentliches Publikum offen war, also z.B. auch Familien mit Kindern eintreten könnten. In einem privaten Raum ist das natürlich anders. Die FRage ist, wozu ein Sexshop gehört, dessen Betreten meines Wissens erst ab 18 erlaubt ist, der aber trotzdem für diese Altersgruppe 18+ öffentlich ist.
Es bleibt daher nur, den Betreiber zu fragen. Aber ich würde auch gleich den Besuch eines PK vorschlagen. Da erübrigt sich die Frage.

Diametral
icon-wio Diametral hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 25.02.2018 12:04:00
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Ich bin Online Sklavin. Es macht sehr viel Spaß.

Zum Thema abbinden und Gewichte daran hängen: Ein Kernelement des BDSM ist, daß sich sub komplett fallen lassen kann und Dom auf sub aufpasst. Abbinden ist toll, aber bedarf der Kontrolle, um gesundheitliche Schäden (im Extremfall) zu vermeiden. Wenn ich meiner sub z.B. etwas abbinde, kann sie sich Weiterlesen… 100% darauf verlassen, daß ich die körperliche Reaktion darauf beobachte und ggfs. reagiere, indem ich die Fesselung etwas löse oder ganz abnehme. Bei einem gutem Dom (wie ich das definiere) muß die sub nicht erst ein Ampelwort benutzen oder um lösen der Fesselung bitten, er hat das schon vorher registriert und reagiert darauf.
Wie soll das online gehen??
Es geht, indem Du Dir die Fesselung/Folter selber zufügst und selber darauf achtest. Damit ist aber ein Kernelement des BDSM - das Übergeben von Verantwortung und die Fürsorge - schon mal nicht vorhanden. Wenn es Dich online schon antörnt, was meinst Du, wie geil es erst ist, wenn Du Dich einem geliebten Menschen ganz hingibst, Dich vertrauensvoll in seine Hände legst und weißt, es ist gut.

Diametral
icon-wio Diametral hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 24.02.2018 17:48:21
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Brust Spanking

Erst abbinden, dann einwachsen, dann mit dem Flogger runterpeitschen... Und da die Frage bestimmt kommt: ja, ich kenne Frauen, die genießen das außerordentlich. Allerdings nicht viele. Bei dieser Praktik erreiche ich als Aktiver aber oft vor der sub die "Schmerz"-Grenze. Beim Rohrstock auf den Weiterlesen… Brüsten oder Nadeln bin ich raus, das empfinde ich persönlich als brutal und unästäthisch... Ansonsten wurde es ja schon gesagt: langsam rantasten und - ganz wichtig: kommunizieren!!! Kann man nicht oft genug betonen.

Gefällt mir5StufenZurWonne · Thema anzeigen
Diametral
icon-wio Diametral hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 24.02.2018 17:00:31
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Real oder Fantasy ? Sex Sklavin

Es wird in der BDSM-Szene gerne auf dem Unterschied zwischen "Mode-SM" und "echtem SM" herumgekaut. Wobei es schwierig ist zu entscheiden, was "echten" von "mode"- SM unterscheidet und ich will das hier auch nicht diskutieren. Aber: Ich glaube, es gibt sehr viele Männer, welche auch mal gewisse Weiterlesen… Praktiken an einer Frau ausleben möchten, die gemeinhin in die Richtung SM gehen. Wenn Frau eine jederzeitige sexuelle Verfügbarkeit und scheinbare Tabulosigkeit suggeriert, strömt bei egozentrierten Männer das Blut schon mal aus dem Kopf nach unten. Das sind dann Mode- oder Teilzeit-Doms. Dieser Reiz arbeitet sich aber schnell ab, zumal wenn die Herren bemerken, daß sub (zu Recht) alles andere als anspruchslos ist und Arbeit macht. Dann kann es tatsächlich sein, daß die Männer schnell wieder weg sind, obwohl Du tatsächlich "nichts dafür kannst". Weil sie für das, was Du suchst, schlicht die Falschen waren.
Wenn Du das wiedererkennst und tiefer in den BDSM eintauchen möchtest mit all seinen wunderbaren Facetten, wäre es sinnstiftend, den Kontakt in die wirkliche BDSM Szene zu suchen. Dazu könntest Du mal den Begriff Sklavenzentrale g**geln. Dort findest Du auch Stammtische in der Nähe Deines Wohnortes, was sehr empfehlenswert ist. Du wirst bemerken, daß der Ton und die Atmosphäre dort ganz anders und viel angenehmer sind, als z.B. hier. Du wirst dort auf seriöse, ganz normale, nette Menschen treffen, die Dir Deine Fragen beantworten. Und nebenbei auch mit ihrer Erfahrung beraten können, wie Du den "richtigen" DOM vom falschen Hasen unterscheiden kannst. Ich denke, daß ist das, was Du unter "professionellerer" Suche meinst.
Aber grundsätzlich findet sich der richtige Mann und schon gar nicht der richtige DOM im Vorbeigehen. Man muß hier wie dort schon einige Frösche küssen... Mein Tip: achte darauf, daß der Mann bereits Erfahrung im SM gesammelt hat und wirklich (!) weiß, wovon er da eigentlich redet. Viel Erfolg dabei!

Diametral
icon-wio Diametral hat auf ein Thema in Fetisch- und BDSM Forum geantwortet
  • 24.02.2018 16:41:15
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Ich bin Online Sklavin. Es macht sehr viel Spaß.

Ich bin in der Meinung genau bei Domino80. Alles, was BDSM so besonders macht, fehlt. Wenn man eine BDSM Fernbeziehung hat und dadurch phasenweise leider auf Telefon und Mails angewiesen ist, dann entsteht da auch schon mal etwas ähnliches, jedoch mit dem Unterschied, daß es eine Ergänzung zu dem Weiterlesen… realen Kontakt darstellt. Aber letztlich ist es doch egal, was andere meinen oder sagen. Es geht im erfüllten Sex ausschließlich darum, einen Partner zu finden, der ähnliche Gelüste wie man selber hat. In so fern finde ich entscheidend, daß Du dich auf die nächste Session freust und die Art der Beziehung selber als bereichernd empfindest. Alles andere ist Wurscht...

Gefällt mirSweet-Silence · Thema anzeigen
Diametral
  • 23.02.2018 17:13:54
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Wie geht es in einem Pornokino zu?

Ich finde, es gibt keine blöden Fragen und daher verstehe ich nicht, daß sich der Threadersteller hier teilweise so anmachen lassen muß. Das nur nebenbei.
Obwohl ich auch sagen muß: geh einfach mal hin und bilde Dir selber ein Urteil.
Die PK sind nicht alle gleich. Es gibt solche für Gay-Cruising Weiterlesen… und solche, die gemischtes Publikum haben. Auch dort sind zu 95% Männer anwesend. Ob da zwischen den Männern was läuft, oder die nur enttäuscht wieder nach Hause gehen, kann ich Dir nicht sagen, da ich nicht bi bin und mich das daher nicht interessiert. Was diesbezügliches mitbekommen habe ich aber noch nie.
Manchmal (aber sehr selten) sind Hobbyhuren oder Straßenhuren anwesend. Das ist in manchen Läden verboten, wird aber trotzdem offensichtlich teilweise geduldet. In anderen Läden (ich denke an Berlin) habe ich es erlebt, daß es gängige Praxis war, die Straßenhure mit in das PK zu nehmen und dort "die Verrichtung vorzunehmen".
Dann kannst Du aber - wenn Du ganz viel Glück hast - auch geile Swinger- oder BDSM-Pärchen dort treffen. Ich habe schon mehrfach Sub-Damen dort vorgeführt und sie von ausgesuchten fremden Männern nach meinen Vorgaben benutzen lassen. Das ist immer ein besonderer Kribbel, weil Du nie weißt, was genau passiert. In diesem Setting ist PK also sehr spannend. Als Einzelherr würde ich aber kein PK besuchen.

Diametral
  • 23.02.2018 16:52:26
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
PK Hamburg

Muß Alex zustimmen. Als Frau alleine würde ich immer mindestens einen Aufpasser mitnehmen, denen man vertrauen kann. Es gibt z.B. Experten, die versuchen, heimlich das Gummi abzustreifen und so weiter. Da ist es schon gut, wenn jemand ganz genau hinsieht. Die Schulterbreite des Aufpassers ist dabei Weiterlesen… meiner Meinung nach eher unwichtig, alleine die Tatsache schüchtert ein.
Ich würde das Sexy Angel dem Erotixx vorziehen, eben weil es ein wenig schmuddelig ist, das ist aber natürlich eine Frage des Geschmacks. Man kann gerade im Sexy Angel Glück oder Pech mit dem Publikum haben. Entweder es sind gar keine Männer da (bis nachmittags zum Beispiel) und damit ist der Sinn der Unternehmung natürlich gescheitert oder es sind wenige, aber gestörte Existenzen da, denen man ein "nein" fünfmal buchstabieren und am liebsten noch begründen muß oder es sind einige der Migrationshintergründler da, die meistens in Kleingruppen auftauchen und dann meistens unerträglich sind. Man kann aber auch Glück haben und nette, seriöse Männer dort treffen, die sich benehmen.

Diametral
icon-wio Diametral hat den Profiltext aktualisiert
  • 19.02.2018 12:25:26
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single
Schlanker, gepflegter Mann aus Norddeutschland, 50, selbständig, Single, zur Zeit ungebunden, großzügig, gepflegt, mit beiden Beinen fest im Leben.

Ideal wäre, eine devote Dame mit einem gewissen Niveau zu finden, welche nicht nur in den erotischen Vorlieben zu mir paßt. Schöne, weibliche Weiterlesen… Kleidung, Nylons, High Heels, Stiefel, Lack und Leder sollten Dir in gewissen Stunden gefallen. Klassischer BDSM (vornehmlich D/S) kann ein Teil dieser Beziehung sein, dies ist aber ausdrücklich kein Muß, wenn das Übrige gut paßt. Eine Lebensbeziehung wäre optimal, aber das Leben ist ja bekanntlich kein Wunschkonzert.

Und daher kann ich mir auch eine Affäre als Hausfreund einer (aus welchen Gründen auch immer nicht bindungswilligen) Frau vorstellen, sofern diese Freude an Lack / Leder und sonstiger frivoler Kleidung hat und / ODER neugierig auf BDSM ist und mehr über dieses schöne Thema erfahren möchte oder es bereits praktiziert. Daraus kann man wohl schlußfolgern, daß entsprechende Erfahrung bei mir vorhanden ist. Sympathie über die Bettkante hinaus sollte selbstverständlich sein. Das ganze könnte gerne auch in der Form des Wifesharing geschehen.

Ich freue mich auch über eine Kontaktaufnahme von Frauen und Paaren, jedoch bitte nur, wenn Ihr das Profil vollständig gelesen habt und meint, daß es Punkte gibt, die passen. Ich bin an wenigen, aber passenden Kontakten interessiert.

Noch ein Wort zu Bildern: Bilderlose Profile werden ja zuweilen kategorisch abgelehnt. Nun ist es aus unterschiedlichen Gründen nicht für jeden egal, ob er vom Nachbarn erkannt wird. Ich könnte ein Bild einer Peitsche, eines Sonnenaufgangs oder meines besten Stücks einstellen, was alles ziemlich albern wäre. Es ist genauso wenig aussagekräftig, wie die Armada von Busenfotos, die man hier angeboten bekommt. Aber natürlich verschicke ich bei persönlichem Kontakt gerne auch Bilder, denn das Auge soll ja auch befriedigt werden.
Diametral
icon-wio Diametral ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
  • 15.02.2018 13:39:09
  • Mann (50)
  • Kappeln
  • Single