Seriöse Portale für Kontakte von den nicht seriösen zu unterscheiden ist auch für ungeübte User nicht allzu schwierig. Rasch können Sie dahinterkommen, ob es sich um ein seriöses Portal für Sexkontakte handelt oder eher um einen Anzeigenfriedhof auf dem sich in erster Linie Leute mit finanziellem Interesse herumtreiben. 


ANZEIGE / WERBUNG

 

Bei Ihrer einschlägigen Suche sind Sie sicher auch bei poppen.de gelandet. Und diese Community hat bereits sehr viele seriöse User von sich überzeugt. Poppen.de ist die größte und auch noch die älteste Sexcommunity, die es in der Bundesrepublik Deutschland gibt. Aktuell sind mehr als vier Millionen User registriert. Auch betrugstest.com schreibt über das Portal dass man auf der Suche nach spontanem oder auch langfristigem Sex bei Poppen.de auf jeden Fall richtig liegt. Auf diesem Portal kann man passende Sex-Dates finden und hat die Möglichkeit, passende Nutzer aus dem eigenen Umfeld kennenzulernen. 

 

Was sind die Vorteile des Portals?

  • Das Internetforum Poppen.de ist, wie diese Seite besagt, die passende Anlaufstelle, wenn Du auf der Suche nach unverbindlichen Treffen bist. Denn darum geht es nahezu allen Mitgliedern, die sich bei diesem Forum angemeldet haben. In erster Linie sollte man die schnelle Anmeldung erwähnen – Du brauchst keine zehn Minuten, um das Profil vollständig auszufüllen. 
  • Der Fragebogen: Seriöse und am Markt etablierte Portale für Sexkontakte verfügen wie andere Portale für Online Dating auch über einen gut entworfenen und ausführlich gestalteten Fragebogen zur Person des neuen Mitgliedes und zum gewünschten Sexkontakt. Natürlich sollte es auch für Paare, bisexuell orientierte Menschen und Homosexuelle möglich sein, erfolgreich entsprechende Kontakte anbahnen zu können.
  • Das Fotoalbum: Auf seriösen Seiten für Sexkontakte wird man auf jeden Fall ein hochwertiges Fotoalbum finden. Das bedeutet aber nicht, dass jedes Portalmitglied Fotos von sich hochgeladen hat, es bedeutet, dass die Fotos einer persönlichen Überprüfung durch Mitarbeiter des Portals unterzogen wurden. Bei dieser Prüfung wird jedes Foto auf Übereinstimmung mit dem Profil überprüft. Unregelmäßigkeiten bedingen eine zusätzliche Überprüfung und unter Umständen eine Entfernung des Profils aus der Datenbank aus. 
  • Die Flexibilität: Empfehlenswerte Portale für Sexkontakte zeichnen sich in der Praxis durch eine hohe Flexibilität aus. So können sowohl einzelne Person oder auch Paare auf die Suche gehen. Gesucht werden kann nach nahezu allem was man wünscht. Begonnen bei heterosexuellen Personen oder Paaren bis hin zu Bisexuellen, Homosexuellen oder Transvestiten. 
  • Die Kosten: Sexkontakte auf kostenpflichtigen Seiten verfügen über einen wesentlich höheren Grad an Seriosität als jene auf kostenfreien Seiten. Das hängt damit zusammen, dass die Mitglieder einen Beitrag zu den Unkosten aufbringen, der unter anderem für die Sicherheit der Daten, dem Schutz vor Fake - Profilen und Spamfiltern herngezogen wird. Dafür wird man als Mitglied durch Sexkontakte mit seriösen Absichten belohnt. 

Sicher gibt es auch seriöse Portale für Kontakte unter den kostenlosen Anbietern, allerdings müssen diese zur Finanzierung des Projekts mit Werbeeinblendungen, Werbemails oder unter Umständen mit dem Verkauf Ihrer Daten und E-Mail-Adresse an Dritte rechnen. 

 

Was spricht für Poppen.de?

Bevor man sich für ein Sexportal entscheidet sollte man einen Blick darauf werfen was zusätzlich für Poppen.de spricht. Mehr als vier Millionen Anwender aus der Bundesrepublik Deutschland und weiteren deutschsprachigen Ländern sorgen dafür, dass man bei einer Suche auch wirklich fündig werden sollte. Die Poppen.de Erfahrungen von erfahrungsberichte.com besagen, dass man leicht passende Partner, erotische Verabredungen und auch mehr finden kann. Hinzu kommen jeden Tag neue Personen, sodass die Auswahl für das einzelne Mitglied jeden Tag mehr wird. Somit ist es auch möglich, zum Beispiel vor einer Reise ein Date zu vereinbaren und einer trockenen Geschäftsreise noch ein wenig Spaß hinzufügen. 

Bei Poppen.de hat man auch den Vorteil, dass man sich ohne Kosten einbuchen  kann und auf diese Art und Weise einige Funktionen bereits in Anspruch nehmen zu können. So kann man schnell damit beginnen, neue Kontakte zu knüpfen und das Sex-Leben entsprechend aufzupeppen. 

Die Anmeldung ist ohne Kosten möglich und man hat dabei die Möglichkeit, bereits das eigene Profil anzulegen und entsprechend zu gestalten. Ist man auf der Suche nach erotischen Kontakten machen, ist das empfehlenswert. Allerdings sollte man sämtliche Angaben der Wahrheit entsprechend formulieren – so reduziert sich die Wahrscheinlichkeit, dass man mit Fake-Anfragen zugemüllt wird. 

Wer mehr möchte, muss dafür auch bezahlen und findet bei Poppen.de unterschiedliche Möglichkeiten vor. So kann man sich als Premium- oder auch VIP-Mitglied anmelden und bezahlt jedes Monat eine Abo-Gebühr. Damit hat man Zugriff auf zusätzliche Funktionen und kann mit anderen Nutzern in Kontakt treten. 

Wenn man eine Frage hat, möchte man auch möglichst rasch eine Antwort erhalten. Der Kundendienst von Poppen.de bietet umfangreiche Infos und hilft rasch weiter. Zusätzlich kann man sich via E-Mail an den Kundendienst wenden und bekommt schnell und unkompliziert Unterstützung. Zudem kann man auch den telefonischen Support nutzen, Durch den man auch Hilfe erwarten kann. Auf diese Art und Weise sind viele offene Fragen schnell und umfassend erklärt und gelöst und man kann das Portal von Poppen.de flexibel und einfach für seine Suche in Anspruch nehmen. 

  • Gefällt mir 3

Vielleicht auch interessant?

1 Kommentar

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Anf-5868

Geschrieben

Ja

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin